Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 2,50 €
  • Gebundenes Buch

Da macht sich einer auf den Weg, einen Monat durch die Republik. Über Autobahnen, Landstraßen, Pfade, querfeldein. Entstanden ist so ein schonungslos ehrliches Tagebuch über Orte und Menschen im aufschwungsverstörten Osten und wohlstandsverwöhnten Westen Deutschlands. Der Bericht eines Wanderers über seine Begegnungen mit Bauern, Bürgern, Junkies und Pennern, mit Kühen, Schweinen, Hunden und streunenden Katzen. Unterwegs begegnet er drei Menschen, die ihm ausführlich ihre Lebensgeschichte erzählen: ein Melker Jahrgang 1913, eine deutschstämmige Ungarin Jahrgang 1925 und eine Frau Jahrgang…mehr

Produktbeschreibung
Da macht sich einer auf den Weg, einen Monat durch die Republik. Über Autobahnen, Landstraßen, Pfade, querfeldein. Entstanden ist so ein schonungslos ehrliches Tagebuch über Orte und Menschen im aufschwungsverstörten Osten und wohlstandsverwöhnten Westen Deutschlands. Der Bericht eines Wanderers über seine Begegnungen mit Bauern, Bürgern, Junkies und Pennern, mit Kühen, Schweinen, Hunden und streunenden Katzen. Unterwegs begegnet er drei Menschen, die ihm ausführlich ihre Lebensgeschichte erzählen: ein Melker Jahrgang 1913, eine deutschstämmige Ungarin Jahrgang 1925 und eine Frau Jahrgang 1918, die einige Jahre in DDR-Haft verbrachte - Denkmale einer Zeit, die einmal war und doch immer gegenwärtig bleibt.