18,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in 6-10 Tagen
payback
0 °P sammeln
  • Box

Die Kraft der Musik: Singen macht glücklich
Bakabu, der Ohrwurm, lebt in einem kleinen Haus in Hornhausen. Er liebt seinen tollen Garten und ganz besonders seine Glockenblume. Als die eines Tages traurig Kopf und Blätter hängen lässt, ist er außer sich vor Sorge! Gemeinsam mit seinen Freunden versucht er alles Mögliche, um ihr zu helfen. Bis sich herausstellt: Manchmal hilft ganz einfach eine große Dosis Musik!
Die Abenteuer des musikalischen Ohrwurms und seiner Freunde gibt es bereits als Bilderbuch. Jetzt können Sie Bakabu, Gru und Co. als Kamishibai-Geschichte auch selbst in
…mehr

Produktbeschreibung
Die Kraft der Musik: Singen macht glücklich

Bakabu, der Ohrwurm, lebt in einem kleinen Haus in Hornhausen. Er liebt seinen tollen Garten und ganz besonders seine Glockenblume. Als die eines Tages traurig Kopf und Blätter hängen lässt, ist er außer sich vor Sorge! Gemeinsam mit seinen Freunden versucht er alles Mögliche, um ihr zu helfen. Bis sich herausstellt: Manchmal hilft ganz einfach eine große Dosis Musik!

Die Abenteuer des musikalischen Ohrwurms und seiner Freunde gibt es bereits als Bilderbuch. Jetzt können Sie Bakabu, Gru und Co. als Kamishibai-Geschichte auch selbst in Kindergarten und Grundschule lebendig werden lassen!
12 Bildkarten mit TextvorlageWas Musik bewirken kann: Unterstützung beim Erwerb von SprachkompetenzenEine Bilderbuchgeschichte über Freunde, die helfenBakabu und das Singeland: Ein Konzept zur musikalischen SprachförderungMit Liedern von Manfred SchwengNoch mehr Ohrwurm: Inkl. mp3-download des Liedes "Beste Freunde"
Mit dem Erzähltheater Hornhausen erkunden

Der besondere Reiz des Kamishibai im Kindergarten liegt darin, dass Sie während des Vortrags stets Ihre Kinder im Blick behalten. Während die Bildkarten nacheinander aus dem Rahmen gezogen werden, können Sie das Erzähltempo so leicht den Bedürfnissen Ihres Publikums anpassen.

Dabei bleibt genügend Zeit, um die Abbildungen genau unter die Lupe zu nehmen und gemeinsam über die Hilfsbereitschaft von Bakabu und seinen Freunden zu sprechen. Abschließend dürfen natürlich alle in das heilende Lied für die schöne Glockenblume einstimmen - denn Singen macht glücklich!
Autorenporträt
Ferdinand Auhser startete nach seinem Studium der Philosophie mit den Komponisten Arthur Lauber und Manfred Schweng das Projekt "Hör zu, Bakabu - Kinderlieder zur sprachlichen Frühförderung". Darauf aufbauend gründete er 2016 den Vermes-Verlag und ist seitdem Autor zahlreicher erfolgreicher Kinderbücher rund um den kleinen blauen Ohrwurm Bakabu aus dem Singeland.