40,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in 6-10 Tagen
payback
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Appreciative Inquiry, frei übersetzt »wertschätzende Erkundung«, ist eine Methode, die Veränderungen anregt und gezielt das Positive in Unternehmen identifiziert und weiterentwickelt.»AI« ist ein Werkzeug der Organisationsentwicklung und gilt als Motor für Veränderungsprozesse. Die Wirksamkeit von AI ist leicht zu demonstrieren: Wann werden sich Mitarbeiter motivierter zeigen? Wenn sie immer wieder vorgehalten bekommen, was sie falsch machen? Oder wenn man das untersucht und fördert, was bislang gut lief, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen? - So entdeckt man die »Juwelen der Organisation«.…mehr

Produktbeschreibung
Appreciative Inquiry, frei übersetzt »wertschätzende Erkundung«, ist eine Methode, die Veränderungen anregt und gezielt das Positive in Unternehmen identifiziert und weiterentwickelt.»AI« ist ein Werkzeug der Organisationsentwicklung und gilt als Motor für Veränderungsprozesse. Die Wirksamkeit von AI ist leicht zu demonstrieren: Wann werden sich Mitarbeiter motivierter zeigen? Wenn sie immer wieder vorgehalten bekommen, was sie falsch machen? Oder wenn man das untersucht und fördert, was bislang gut lief, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen? - So entdeckt man die »Juwelen der Organisation«. »Übersichtlich und leicht lesbar erläutern die Autoren, was die Methode der 'wertschätzenden Erkundung' bewirken kann und auf welche Weise Changeprozesse mit ihr angekurbelt werden.« managerSeminare
Autorenporträt
Dr. Matthias zur Bonsen, Jg. 1958, wohnhaft in Oberursel, gilt als Pionier für Großgruppen-Interventionen im deutschsprachigen Raum: Open Space, Zukunftskonferenz, Real Time Strategic Change, Appreciative Inquiry, Circle, Dynamic Facilitation. Er ist Autor zahlreicher Bücher. Carole Maleh, Jg. 1967, Industriekauffrau und Wirtschaftswissenschaftlerin, leitet seit 1997 das Beratungsunternehmen cama Institut für Kommunikationsentwicklung. Die Organisationsentwicklerin hat sich mit ihrem Unternehmen auf Großgruppenverfahren spezialisiert: Open Space, Appreciative Inquiry, Zukunftskonferenz, Real Time Strategic Change-Konferenz. Sie hat zahlreiche Artikel und Fachbücher dazu veröffentlicht. Weitere Informationen unter www.cama-institut.de
Rezensionen
»Im deutschsprachigen Raum das erste Buch überhaupt, das in die Managementphilosophie und Change-Methode des Appreciative Inquiry einführt. Damit ist es gleichzeitig eine Einladung, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Und zwar eine sehr gelungene: Übersichtlich und leicht lesbar erläutern die Autoren, was die Methode der 'wertschätzenden Erkundung' bewirken kann und auf welche Weise Change-Prozesse mit ihr angekurbelt werden. Der Leser erhält viele Überblick-Infos. Mehrere Interview-Leitfäden und zwei präzise Ablaufpläne zu einem Planungsworkshop und einem AI-Summit geben Beratern Orientierung für die eigene Arbeit mit AI. Somit ist das Buch streckenweise auch noch mehr als eine Einladung - nämlich ein kleiner Ratgeber.« managerSeminare