Yoga - Tradition und Erfahrung - Desikachar, T. K. V.

EUR 18,50
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

T.K.V. Desikachar ist Sohn und engster Schüler von T. Krishnamacharya, einem der bedeutendsten Yogameister unseres Jahrhunderts. Folgende Kriterien zeichnen dieses Buch aus: Anpassung des Yoga an den einzelnen Menschen, an seine Bedürfnisse und seine Erfordernisse. Erläuterung der psychologischen und philosophischen Konzepte des Yoga-Sutra des Patañjali und deren Verbindung mit der alltäglichen Yogapraxis. Darstellung der Bedeutung des Atems und des Wertes von Asana, Pranayama und Bandha für die Hinführung zu Dharana und Dhyana. Das schrittweise Hinführen zu den unterschiedlichen Techniken des…mehr

Produktbeschreibung
T.K.V. Desikachar ist Sohn und engster Schüler von T. Krishnamacharya, einem der bedeutendsten Yogameister unseres Jahrhunderts. Folgende Kriterien zeichnen dieses Buch aus: Anpassung des Yoga an den einzelnen Menschen, an seine Bedürfnisse und seine Erfordernisse. Erläuterung der psychologischen und philosophischen Konzepte des Yoga-Sutra des Patañjali und deren Verbindung mit der alltäglichen Yogapraxis. Darstellung der Bedeutung des Atems und des Wertes von Asana, Pranayama und Bandha für die Hinführung zu Dharana und Dhyana. Das schrittweise Hinführen zu den unterschiedlichen Techniken des Yoga. Reichhaltig illustrierte Übungsabfolgen und die Beschreibung vieler Variationen des klassischen Asanas. Viele Beispiele, die die Prinzipien des Yoga, die hinter der Yogapraxis von Asana, Pranayame und Bhanda stehen, erklären.
  • Produktdetails
  • Verlag: Via Nova
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 243
  • 1997
  • Ausstattung/Bilder: 243 S. m. Abb. v. Martin Soder u. Imogen Dalmann.
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 164mm x 27mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783928632003
  • ISBN-10: 3928632000
  • Best.Nr.: 11828404
Autorenporträt
T.K.V. Desikachar, der Sohn und mehr als drei Jahrzehnte lang engste Schüler Krishnamacharyas, gehört zu den großen zeitgenössischen Yogalehrern. Er leitet den Krishnamacharya Mandiram in Madras, Südindien und vermittelt vermittelt auch in westlichen Ländern den universellen Geist des Yoga in der Tradition seines Vaters.