Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.2 - Siegner, Ingo
Videoclip

Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.2

Ingo Siegner 

Illustrator: Siegner, Ingo
Broschiertes Buch
 
6 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
7 ebmiles sammeln
EUR 6,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.2

Das erste Weihnachtsfest für den kleinen Drachen

Weihnachten? Krippenspiel? Geschenke? Davon haben Kokosnuss und seine Freundin Matilda noch nie gehört. Aber als eines Tages zwei Pinguine auf der Dracheninsel stranden, kann nur noch der Weihnachtsmann helfen. Und so erfahren die Freunde von all den weihnachtlichen Herrlichkeiten. Ganz klar: Das muss auch auf der Dracheninsel gefeiert werden.
- Fantasievolle Weihnachtsvorfreude
- Ein (Vor-)Lesespaß für die ganze Familie

"Ingo Siegner versteht es seine kleinen Zuhörer zu fesseln." Eltern for family

"Ein liebenswerter, schlauer und mutiger kleiner Drache." Main-Echo


Produktinformation

  • Verlag: Cbj
  • 2008
  • 4. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: o.J. 67 S. m. zahlr. farb. Illustr.
  • Seitenzahl: 72
  • cbj Taschenbücher Bd.21958
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 143mm x 11mm
  • Gewicht: 156g
  • ISBN-13: 9783570219584
  • ISBN-10: 3570219585
  • Best.Nr.: 23825726
"Eine unterhaltsame Geschichte mit kleinen Spannungshöhepunkten, die Philipp Schepmann auf amüsante Weise vorträgt. Ein Hörvergnügen für Kinder ab 4 Jahren." Borromäusverein Medienprofile

"Eine unterhaltsame Geschichte mit kleinen Spannungshöhepunkten, die Philipp Schepmann auf amüsante Weise vorträgt. Ein Hörvergnügen für Kinder ab 4 Jahren."
Ingo Siegner wurde 1965 in Hannover geboren. Wie er selbst sagt, hat er nach seinem Zivildienst ein bisschen vor sich hin studiert (Geschichte und Französisch), war zwei Jahre als Au-pair und Student in Frankreich und machte eine Sparkassenlehre. Heute arbeitet er als freier Autor und Illustrator. Der Autodidakt, der seine Farben am liebsten immer bei sich hat, schreibt und zeichnet seit Jahren für Nachbarskinder und liest gern vor. Für Nachbarskinder erfand er zum Spaß Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzem zum beliebten Kinderbuch-Charakter entwickelte.

Leseprobe zu "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten /..."

PDF anzeigen

Leseprobe zu "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten /..."

Eigentlich schneit es auf der Dracheninsel nur ganz selten, jedoch in diesem Winter fallen viele Tage lang große Schneeflocken auf die Insel herab. Bald liegt sie unter einer dicken Schneedecke.

Kokosnuss' Eltern sind wie die anderen erwachsenen Flugdrachen in die warme südliche Südsee geflogen. Die jungen Flugdrachen, die noch nicht fliegen können, und die alten, deren Flügel zu lahm geworden sind, bleiben auf der Insel zurück. Kokosnuss und Matilda haben zusammen mit Opa Jörgen am Strand einen Schneedrachen gebaut. Es ist ein besonderer Schneedrache, denn er hat oben auf seinem Kopf einen richtigen Ausguck. Diesen Ausguck erreicht man über eine Schneetreppe auf dem Rücken des Drachen. Von hier oben können Kokosnuss und Matilda den ganzen Strand und das Meer überblicken.

Gerade schaut Matilda mit dem Fernrohr über das Wasser. Plötzlich stutzt sie. "Da schwimmt eine Eisscholle mit so komischen schwarz-weißen Vögeln darauf. Die kommt direkt auf die Dracheninsel zu", sagt das kleine Stachelschwein.

Kokosnuss grinst. "Schwarz-weiße Vögel auf einer Eisscholle! So ein Blödsinn!"

"Guck doch selber!", entgegnet Matilda beleidigt und drückt dem kleinen Drachen das Fernrohr in die Hand. Kokosnuss schaut hindurch und staunt. "Ich glaub's ja nicht! Eine Eisscholle mit schwarz-weißen Vögeln drauf!" "Was du nicht sagst!"

"Komm, Matilda, wir laufen hin und heißen die seltsamen Vögel willkommen!", ruft Kokosnuss aufgeregt und rennt los. Atemlos hoppelt das Stachelschwein hinterher. "Kokosnuss, wir sollten vorsichtig sein! Wer weiß, vielleicht können die zaubern oder so was."

"Ach was, durch das Fernrohr sahen die eher so aus, als seien sie irgendwo verloren gegangen", meint der kleine Drache.

Eben erreichen Kokosnuss und Matilda das Wasser, als die Eisscholle angespült wird.

"Heda!", ruft Kokosnuss. "Herzlich willkommen auf der Dracheninsel!" Und wie es sich für einen anständigen Feuerdrachen gehört, stößt er zum Gruß einen kräftigen Feuerstrahl in die Luft.

"Uaahh!", kreischen die seltsamen schwarz-weißen Vögel und hüpfen in wilder Panik ins Wasser. Nach einer Weile tauchen sie in sicherer Entfernung wieder auf und starren Kokosnuss ängstlich an.

Der steht verdutzt am Strand. Hinter ihm lugt vorsichtig Matilda hervor.

"Was ist denn mit denen los?", fragt Kokosnuss.

"Guck mal, wie die gucken!", sagt Matilda. "Ich glaube, die haben Angst vor uns."

"Meinst du?", sagt Kokosnuss.

"Heda, ihr zwei, ihr braucht keine Angst vor uns zu haben!", ruft Matilda. "Ich bin Matilda das Stachelschwein und das ist mein Freund Kokosnuss der Feuerdrache. Wir tun keiner Fliege etwas zuleide. Ehrenwort!"

"Ehrenwort?", fragt der größere von den beiden Vögeln. "Großes Drachenehrenwort!", antwortet Kokosnuss. "Großes Stachelschweinehrenwort!", ruft Matilda. Da kommen die zwei seltsamen Vögel langsam näher. "Was seid ihr denn für Vögel?", fragt Kokosnuss. "Wir sind Pinguine und kommen vom Südpol", sagt der kleinere Vogel.

"Das ist Pelle und ich heiße Greta", sagt der größere Vogel. "Wir sind auf der kleinen Eisscholle abgetrieben worden und wollen zum Südpol zurück. Kennt ihr den Weg dorthin?" "Südpol? Nie gehört", sagt Matilda. "Nie gehört", sagt auch Kokosnuss. "Ihr seid doch Vögel. Warum fliegt ihr denn nicht einfach zum Südpol?" "Wir Pinguine sind zwar Vögel, aber wir können leider nicht fliegen. Doch dafür können wir besser schwimmen und tauchen als jeder andere Vogel überhaupt. Nur ist der Südpol leider zu weit entfernt, um dorthin zu schwimmen." Da sieht Kokosnuss, wie dem kleinen Pinguin Pelle eine Träne über den Schnabel kullert. Und weil es schon dunkel wird und ein frostiger Nachtwind aufkommt, sagt er: "Wisst ihr was? Was haltet ihr davon, wenn wir zu Opa Jörgen in die w arme Höhle hinaufgehen und ihn fragen? Vielleicht weiß er ja, wo der Südpol ist."

"Ist Opa Jörgen ein Drache oder ein Stachelschwein?", fragt der kleine Pelle.

"Hihi", kichert Matilda. "Opa Jörgen ist doch kein Stachelschwein."

"Opa Jörgen ist mein Großvater", erklärt Kokosnuss. "Er ist ziemlich groß, aber ihr braucht keine Angst vor ihm zu haben, denn er ist der allerliebste Opa auf der Welt!" So machen sich Kokosnuss und Matilda mit den beiden Pinguinen auf den Weg zu den Drachenhöhlen.

Ein Yeminee?

In Opa Jörgens Höhle prasselt ein großes Lagerfeuer. Kokosnuss, Matilda und die Pinguine haben es sich am Feuer gemütlich gemacht. Es gibt heiße Kokosmilch mit Honig und warmen Kokoskuchen von Oma Aurelia. Draußen ist es jetzt dunkel und der kalte Wind wirbelt dicke Schneeflocken durch die Nacht. Opa Jörgen schaut zum Höhlenfenster hinaus. "Das sieht nach einem Schneesturm aus", sagt er. Die Pinguine betrachten staunend den alten Drachen. So ein riesiges Lebewesen haben sie noch nie gesehen. Auch Opa Jörgen schaut neugierig auf die Pinguine herab. Er ist zwar schon sehr alt, aber solch seltsame Vögel sind ihm noch nie begegnet.

"Hm", murmelt er. "Mir fällt auch niemand ein, der weiß, wie man zum Südpol kommt. Hm, außer vielleicht..." "Außer wer?", fragt Kokosnuss. "Außer wer?", fragt auch Matilda.

"Nun", erklärt Opa Jörgen, "oben im Ewigen Schnee der Himmelskratzer soll ein Wesen leben, von dem die Drachen sagen, dass es mehr weiß als der weiseste Drache und die weiseste Eule."

"Was ist das für ein Wesen?", fragt Kokosnuss.

"Das Yeminee", antwortet Opa Jörgen.

"Das was?", fragen Kokosnuss, Matilda und die Pinguine wie aus einem Mund.

"Das Yeminee", wiederholt Opa Jörgen. "Es wird erzählt, das Yeminee sei vor sehr langer Zeit aus einer Schneewolke gefallen und lebe seitdem oben in den Himmelskratzern, dort, wo immer Schnee liegt."

"Wie sieht denn das Yeminee aus?", fragt Kokosnuss. "Man erzählt sich, dass seine Füße so groß und so platt sind wie Riesenpfannkuchen. Fell hat es sowieso überhaupt keins. Nur ein paar Haare auf dem Kopf und einen kleinen Ziegenbart. Und seine knubbelige Nase ist ganz grün oder gelb oder blau oder rot."

"Grün oder gelb oder blau oder rot? Wie geht das denn?", fragt Matilda.

"Je nachdem was es gerade für eine Laune hat. Seine Nase ist grün, wenn sich das Yeminee ärgert, gelb ist sie, wenn es gut gelaunt ist, blau, wenn es einen Riesenhunger hat, und rot, wenn es neugierig ist", antwortet Opa Jörgen. "Und wenn es Durst hat?", fragt Matilda. "Dann wird seine Nase durchsichtig. Aber es hat nie richtig Durst, denn es kann ja dauernd Schnee essen, und Schnee ist wie Wasser."

Videoclip zu "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.2"

Trailer lädt den Film

Kundenbewertungen zu "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten /..."

6 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.7 von 5 Sterne bei 6 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(4)
  sehr gut
 
(2)
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.2" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Insider:-) aus Merzenich am 15.12.2013   ausgezeichnet
"Der kleine Drache Kokosnuss" erlebt mit Matilda dem Stachelschwein wunderschöne Abenteuer auf der Dracheninsel, welche die Fantasie der Kinder anregt.
Die einzelnen Kapitel laden zum Träumen und Verweilen ein - und regen zum nachdenken an.
Ein wunderschönes Kinderbuch, welches durch die einzelenen Kapitel auch gut vor dem Schlafengehen vorgelesen werden kann.

TOP und dafür 5 Sterne :-)

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Daniel.Hubbe aus Bad Schönborn am 30.07.2011   ausgezeichnet
Kokosnuss ist ein kleiner Feuerdrache, der sehr schlau, mutig und neugierig ist. Und Matilda ist ein Stachelschwein und mit Kokosnuss befreundet. Die beiden wohnen auf der Dracheninsel zusammen mit weiteren Feuerdrachen, Fressdrachen und vielen anderen Lebewesen, die man sonst nirgendwo auf der Welt findet. Diese beiden lieben das Abenteuer. Sie finden das Yeminee, haben eine gefährliche Begegnung im Schnee, Mathilda stürzt in eine Gletscherspalte, und sie begleiten das Yeminee in seine Heimat in die Nordischen Wälder, zum Weihnachtsdorf und wünschen sich, dass der Weihnachtsmann an Heilig Abend auch auf ihre Dracheninsel kommt. Ob dieser Wunsch wohl wahr wird?
Ein wunderschönes (Vor-)lesebuch mit niedlichen Bildern von der Dracheninsel bis zum Weihnachtsdorf, das man nicht nur zu Weihnachten in die Hand nehmen möchte.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Fam. Wehner am 15.01.2011   ausgezeichnet
total süße Geschichte wie alle vom kleinen Drachen. Mein Sohn liebt sie

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von elenk27 aus Plauen am 08.11.2010   ausgezeichnet
Schnelle Lieferung und gute Qualität.

0 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Kai aus Frankfurt am 06.05.2010   sehr gut
In diesem Buch geht es um einen kleinen Drachen, der Kokosnuss heißt, und seine beste Freundin Matilda. Auf der Dracheninsel schneit es das erste Mal; da bauten Kokosnuss und Matilda gleich eine Drachen Skulptur. Auf einmal schwamm eine Eisscholle an Land mit zwei schwarz-weißen Vögeln. Sie fragten nach dem Weg, aber er und Matilda wussten es nicht, also gingen sie zu Opa Jörgen, der Opa von Kokosnuss. Opa Jörgen wusste den Weg aber auch nicht und dann sagte der Opa Jörgen, dass es ein Wesen weiss, ´DAS YEMINEE´. Opa Jörgen sagte noch, dass es auf einem hohem Berg ist und der Weg sehr lang ist. Am nächsten Morgen packten sie ihre Sachen und liefen los. Werden sie es bis zu dem Berg schaffen ....?
Dieses Buch ist sehr gut erzählt und das Cover ist auch sehr schön gestaltet, aber es ist nicht für größere Kinder geeignet ,weil das buch so langweilig erzählt ist aber ich würde es für kleinere Kinder weiterempfehlen. Insgesamt finde ich es OK!!!!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Kai aus Frankfurt am 04.05.2010   sehr gut
Auf der Dracheninsel schneit es das erste mal . An einem Tag schwamm eine Eisscholle an Land Kokusnuss und Matilda rannten zur Eisscholle. Dort sahen sie zwei schwarz-weiße Vögel. Die Vögel kommen vom Südpol und sie wissen den Weg nicht zurück. Abends gehen alle zu Opa Jörgen Kokunuss Opa. Opa Jörgen wusste auch nicht wo der Südpol ist. Opa Jörgen sagte das es ein Wesen weiß `DAS YEMINEE´, aber es ist auf einem großen Berg und es ist sehr weit weg. Dann machten sie sich am nächsten Tag auf dem Weg zum großen Berg. Werden sie es schaffen....?
Dieses Buch ist eigentlich sehr schön geschrieben und auch schön gestaltet, aber es ist eher für jüngere Kinder geignet. Aber für ältere Kinder ist es langweilig .

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.2" von Ingo Siegner ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop

6 Marktplatz-Angebote für "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.2" ab EUR 6,20

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
gebraucht; sehr gut 6,20 1,45 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Holderer 99,3% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 6,40 1,00 Banküberweisung, PayPal Chamäleon 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,18 1,50 Kreditkarte, offene Rechnung AHA-BUCH GmbH 99,2% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,18 1,50 Kreditkarte, offene Rechnung AHA-BUCH GmbH 99,2% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,18 1,50 Kreditkarte, offene Rechnung AHA-BUCH GmbH 99,2% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,18 1,50 Kreditkarte, offene Rechnung AHA-BUCH GmbH 99,2% ansehen
Andere Kunden kauften auch