Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1 - Köstering, Bernd

Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1

Ein Literaturkrimi

Bernd Köstering 

Broschiertes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
12 ebmiles sammeln
EUR 11,90
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1

Ganz Weimar fiebert den Feierlichkeiten zur "Kulturhauptstadt Europas" entgegen. Doch mitten in den Vorbereitungen werden aus dem Goethehaus wertvolle Exponate gestohlen, die in direktem Zusammenhang mit dem Leben des berühmten Dichters stehen. Die einzigen Hinweise sind Goethe-Zitate, die der Täter - einem Rätsel gleich - an Stadtrat Kessler sendet. Hendrik Wilmut, Dozent für Literaturgeschichte an der Universität Frankfurt am Main und ausgewiesener Goethe-Kenner, wird von Kessler gebeten, diese Zitate zu analysieren. Langsam und geduldig tastet sich Wilmut durch die Literatur und die Psyche des Täters. Als er sich fast am Ziel wähnt, muss er erkennen, dass er sich auf gefährliches Terrain begeben hat: Die Frau, die ihm mehr bedeutet als die deutsche Klassik, ist durch sein Verschulden in höchste Gefahr geraten ...


Produktinformation

  • Verlag: Gmeiner
  • 2010
  • 4. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 374 S. 200 mm
  • Seitenzahl: 374
  • Gmeiner Original
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 121mm x 33mm
  • Gewicht: 402g
  • ISBN-13: 9783839210451
  • ISBN-10: 3839210453
  • Best.Nr.: 28015504
Bernd Köstering, geb. 1954 in Weimar, absolvierte ein Medizintechnikstudium in Gießen und lebt heute mit seiner Familie in Offenbach. Neben zahlreichen Veröffentlichungen in den Bereichen Sach- und Fachbuch gab er sein erfolgreiches Debüt als Krimiautor.

Leseprobe zu "Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1 zu blättern!




Kundenbewertungen zu "Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1" von "Bernd Köstering"

1 Kundenbewertung (Durchschnitt 3 von 5 Sterne bei 1 Bewertungen   gut)
  ausgezeichnet
  sehr gut
  gut
 
(1)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von berghexe98 aus 83* Chiemgau am 23.03.2010   gut
Für diesen Roman habe ich mich spontan entschieden, da ich selbst schon auf den Spuren Goethes durch Weimar gewandert bin und die Schauplätze des Romans daher persönlich kenne.

Gleich zu Beginn des Romans lernt man den Literaturexperten Hendrik Wilke kennen. Sein Fachgebiet ist Goethe und Klassik im allgemeinen. Er wurde in Weimar geboren und daher ruft ihn sein alter Freund Benno Kessler an, als auf mysteriöse Weise wertvolle Kunstgegenstände aus dem Weimarer Goethehaus verschwinden.
Nach und nach kommt die SOKO "JWG" (Johann Wolfgang Goethe) dem Täter immer näher und das ohne moderne Methoden, sondern mit analytischem Denken und Polizeiarbeit von der Pike auf.

Was mich ein klein wenig irritiert hat, war die Tatsache, dass Hendrik so schnell und ohne Wenn und Aber in das Team der SOKO aufgenommen worden ist. Irgendwie hat mir die Vorgeschichte dazu gefehlt. Es hat keinen Anschein von richtiger Polizeiarbeit, wie die Ermittler so ohne weiteres eine Privatperson in ihren Reihen akzeptieren.
Ich fand allerdings sehr gut, dass im Roman noch in DM gezahlt wird und der Literaturkreis, in dem eine interessante Diskussion geführt worden ist, hat mir auch gefallen. Das hat mir die Figuren irgendwie wieder näher gebracht.

"Goetheruh" ist der Debütroman des Autors im Genre Krimi. Leider merkt man das stellenweise, da sich die Handlung etwas zieht. Neben der Haupthandlung um den Diebstahl im Goethehaus gibt es eine kleine Liebesgeschichte, die mich aber eher immer etwas irritiert hat, als dass sie in die Geschichte gepasst hätte.
Allerdings hat der Autor sehr gut recherchiert, was das Leben und Wirken Goethes betrifft. In den Fall fließen immer wieder Zitate aus den Werken Goethes und Anekdoten aus seinem Leben ein, da sich der Täter mit dem Dichter zu identifizieren scheint.

Am Anfang des Buches befindet sich eine Karte der Stadt Weimar aus dem Jahr 1998, sodass man sich beim Lesen ein wenig in der Stadt orientieren kann. Am Ende findet man ein Literaturverzeichnis der Werke Goethes, die im Roman zitiert werden.

Fazit:
Dieser Roman war sehr informativ und durchaus spannend, jedoch konnte mich das Buch nicht wirklich fesseln, weshalb ich drei von fünf Sternen vergebe.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1" von Bernd Köstering ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


12 Marktplatz-Angebote für "Goetheruh / Goethe-Trilogie Bd.1" ab EUR 0,70

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 0,70 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung teddykathie 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 1,50 1,40 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung Vaccinium 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 1,91 1,20 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,9% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 2,00 2,00 Banküberweisung B59 100,0% ansehen
wie neu 3,00 1,20 Banküberweisung Lukeda 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Pas.si 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 1,30 Banküberweisung jortho 100,0% ansehen
gebraucht; sehr gut 3,00 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Lütt-Buch 99,3% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,90 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung bukalele 100,0% ansehen
wie neu 4,00 1,30 Banküberweisung Antje2103 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,50 1,25 Banküberweisung Bookducker 100,0% ansehen
WIE NEU 10,89 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung Buch_und_Wein 99,0% ansehen