Ich denke, also bin ich verwirrt - Süß, Christoph
  • Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Christoph Süß, Moderator der Polit- und Satiresendung "quer", unternimmt eine satirische Exploration der Philosophiegeschichte. Von den Intelligenzbestien im alten Griechenland übers sonnige Mittelalter, in dem niemand mit Wissen belästigt wurde, von den Alchimisten und den Drei von der Uni Tübinge bis zu dem Punkt, an dem schließlich modern die Post abgeht. Und wir stellen fest: Unverständlichkeit kann sehr komisch sein. Sinn! Los! - Philosophie auf heiter…mehr

Produktbeschreibung

Christoph Süß, Moderator der Polit- und Satiresendung "quer", unternimmt eine satirische Exploration der Philosophiegeschichte. Von den Intelligenzbestien im alten Griechenland übers sonnige Mittelalter, in dem niemand mit Wissen belästigt wurde, von den Alchimisten und den Drei von der Uni Tübingen bis zu dem Punkt, an dem schließlich modern die Post abgeht. Und wir stellen fest: Unverständlichkeit kann sehr komisch sein. Sinn! Los! - Philosophie auf heiter!
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.6404
  • Verlag: Piper
  • Ungek. Ausg.
  • Seitenzahl: 311
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: Ungek. Ausg. 2011. 311 S. m. 19 Abb. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 120mm x 23mm
  • Gewicht: 299g
  • ISBN-13: 9783492264044
  • ISBN-10: 3492264042
  • Best.Nr.: 29749429

Autorenporträt

Christoph Süß, 1967 in München geboren, Studienabbrecher im Fach Philosophie wegen überraschender Karriere als Kabarettist. Seit 1998 moderiert er im Bayerischen Fernsehen wöchentlich die Polit- und Satiresendung "Quer", außerdem "Süßstoff - Die Latenight aus dem Münchner Volkstheater". Süß lebt in München.