Winnetou, 1 MP3-CD - May, Karl May, Karl

Winnetou, 1 MP3-CD

940 Min.

May, Karl May, Karl 

Gelesen v. Heiko Grauel
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
20 ebmiles sammeln
EUR 19,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Winnetou, 1 MP3-CD

Gelesen von Heiko Grauel, ca. 940 Min. auf 1 mp3-CD. Der Leser erfährt, wie der Ich-Erzähler zum berühmten Westmann Old Shatterhand wird und die Freundschaft des edlen Apatschen Winnetou erringt. Das tragische Schicksal Nscho-tschis verleiht dieser Geschichte jenen Hauch von Schwermut, der über dem verzweifelten Todesringen der roten Rasse liegt.
Fortsetzungen mit "Winnetou II" (Band 8) und "Winnetou III" (Band 9).
Alle drei Bände liegen als Buch, ebook und Hörbuch (mp3- und Audio-Format) vor.


Produktinformation

  • Gesammelte Werke, MP3-CDs
  • Verlag: Karl-May-Verlag
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • ISBN-13: 9783780207074
  • ISBN-10: 3780207079
  • Best.Nr.: 22866393
  • Laufzeit: 940 Min.
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 11.10.2011

„ ... wenn ich mich nicht irre!“
Aus Karl Mays reißendem Märchen „Winnetou I“ wurde ein sorgfältig produziertes Hörspiel – ohne Irrwitz und anarchische Phantasie
Es gab einmal eine Zeit, da sah Winnetou so römisch-edel und bronzefarben aus, wie ihn sein Autor Karl May beschrieben hat, glitt so sinnlich zweideutig von seinem stolzen Mustang Iltschi, dass der grimme Arno Schmidt einen Abgrund an Homoerotik entdeckt zu haben glaubte. Die Leser der „reißenden Märchen“, wie Ernst Bloch Mays Erzählkonvolute unnachahmlich charakterisiert hat, sahen den Häuptling der Mescalero-Apachen jedenfalls leibhaftig vor sich, wenn sie nachts im Taschenlampenlicht unter der Bettdecke mit ihm ausritten, als sei er ihr persönlicher Freund.
Die Abenteuer in den „dark and bloddy grounds“ des Wilden Westens, wie ihn sich Karl May vorstellte und wie es ihn nie gegeben hat, wurden allerdings schon früh aus ihrer imaginären Prosagestalt herausgelöst und in Freiluftveranstaltungen dramatisiert. Plötzlich gab es Schauspieler, die Old Shatterhand und Winnetou spielten, in Kostümen reitend, prügelnd und schießend. Es war die erste Entfernung von der …

Weiter lesen
Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb1912 in Radebeul.

Blick ins Buch "Winnetou, 1 MP3-CD"

Ein Marktplatz-Angebot für "Winnetou, 1 MP3-CD" für EUR 17,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 17,00 1,50 Banküberweisung WESTDEUTSCHLAND 100,0% ansehen