• Audio CD

51 Kundenbewertungen

Als Jettes Freundin Ilka verschwindet, verdächtigt Jette den Bruder der Verschwundenen, einen egomanischen Szenekünstler. Hat er seine Schwester aus Eifersucht entführt? Da die Polizei ihr nicht glaubt, ermittelt Jette allein im Haus des Malers und begibt sich damit in Lebensgefahr ... Wieder ei atmosphärisch dichter und psychologisch brillanter Thriller für höchste Ansprüche! Gerade hat Jette den Mord an ihrer Freundin Caro aufgeklärt, da verschwindet Ilka, die Freundin ihres Mitbewohners. Weil die Polizei im Dunkeln tappt, beginnt Jette auf eigene Faust zu ermitteln. Rasch kommt sie eine…mehr

Produktbeschreibung

Als Jettes Freundin Ilka verschwindet, verdächtigt Jette den Bruder der Verschwundenen, einen egomanischen Szenekünstler. Hat er seine Schwester aus Eifersucht entführt? Da die Polizei ihr nicht glaubt, ermittelt Jette allein im Haus des Malers und begibt sich damit in Lebensgefahr ... Wieder ein atmosphärisch dichter und psychologisch brillanter Thriller für höchste Ansprüche!

Gerade hat Jette den Mord an ihrer Freundin Caro aufgeklärt, da verschwindet Ilka, die Freundin ihres Mitbewohners. Weil die Polizei im Dunkeln tappt, beginnt Jette auf eigene Faust zu ermitteln. Rasch kommt sie einem Geheimnis in Ilkas Vergangenheit auf die Spur - und begibt sich damit erneut in Lebensgefahr. Die exzellenten Sprecher Julia Nachtmann, Barbara Nüsse, Stefan Kaminski und Ulrike Hübschmann erzeugen gekonnt Hochspannung. Das gleichnamige Buch ist im cbt/cbj Verlag erschienen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Jumbo Neue Medien
  • ISBN-13: 9783833720550
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • ISBN-10: 3833720557
  • Best.Nr.: 23336314

Autorenporträt

Monika Feth, geb. 1951 in Hagen, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt.
Monika Feth

Rezensionen

"Mit gekonnter Regie und passenden Stimmen setzt die autorisierte Audiofassung die packende Buchvorlage akustisch überzeugend um. Abwechselnd aus unterschiedlichen Perspektiven gelesen, verkörpern die vier geübten Sprecher durch Stimmlage, Modulation und Lesetempo einfühlsam ihre Charaktere. Ganz hervorragend übertragen sie die zunehmend beklemmende Atmosphäre und schaffen einen Sog, dem sich der Hörer kaum entziehen kann. Erneut fesselnde Unterhaltung!" Quelle: ekz.bibliotheksservice