Stephen der Held\Ein Porträt des Künstlers als junger Mann - Joyce, James

Stephen der Held\Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

James Joyce 

Übertr. v. Klaus Reichert
Broschiertes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
14 ebmiles sammeln
EUR 14,00
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Stephen der Held\Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

Aus dem weitschweifigen Text von Stephen Hero wurde die komprimierte, komplexe Textur des Portrait of the Artist as a Young Man. Die für den Ulysses später so zentrale Leitmotivtechnik wurde hier zum ersten Mal erprobt.


Produktinformation

  • Verlag: Suhrkamp
  • 2007
  • 5. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 537 S.
  • Seitenzahl: 537
  • Edition Suhrkamp Nr.1435
  • Best.Nr. des Verlages: 11435
  • Deutsch
  • Abmessung: 179mm x 109mm x 22mm
  • Gewicht: 265g
  • ISBN-13: 9783518114353
  • ISBN-10: 3518114352
  • Best.Nr.: 02871696
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 19.06.2004

Band 14
Vom kleinen Jim zum großen James
„Ein Porträt des Künstlers als junger Mann” von James Joyce
Anfangs wirkt er brav. Mit 21 Jahren Beginn der ersten Erzählungssammlung: Dubliner Alltagsgeschichten, gewöhnliche Ereignisse, Familienkatastrophen. Moralisch nicht für die katholische Kirche geschrieben, aber knapp und klar erzählt. Ein Jahr später, 1904, beginnt er seinen ersten Roman, „Stephen Hero”. Auch da bewegt sich Jim Joyce noch auf der sicheren Seite: autobiographischer Stoff, einfache Sprache, ordentliche Dramaturgie. Bald, so scheint es, wird man von diesem jungen Mann aus guter, etwas heruntergekommener Familie etwas lesen.
Doch vier Jahre später ist, was die Veröffentlichung angeht, noch gar nichts geschehen. Der ständig kränkliche Joyce, geplagt von fiebrigem Rheumatismus, Magenweh, Augenweh, Zahnschmerzen, ist nach dem Abschied von Irland noch immer ein ärmlicher Englisch-Lehrer in Triest, der alle Mühe hat, seine Frau und die zwei Kinder durchzubringen. Endlich entschließt er sich, das ganze Stephen-Hero-Manuskript umzuarbeiten. Aber auch das veränderte Konzept gefällt ihm nicht. Im …

Weiter lesen
James Joyce wurde am 2. Februar 1882 in Dublin geboren, wo er in schwierigen und ärmlichen Familienverhältnissen aufwuchs. Joyce studierte am University College von Dublin moderne Sprachen, u.a. Englisch, Französisch und Italienisch. 1902 ging er nach Paris, um ein Medizinstudium zu beginnen. Er wandte sich dort aber dem Schreiben zu und führte einen ausschweifenden Lebensstil. 1903 kehrte er nach Dublin zurück, konnte dort jedoch nicht Fuß fassen. Mit seiner Geliebten und späteren Ehefrau Nora Barnacle siedelte er 1904 auf den Kontinent über und lebte hauptsächlich in Triest. 1914 erschien Joyces erste Kurzgeschichtensammlung. Nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges zog er mit seiner Familie nach Zürich. 1920 zog Joyce auf Einladung seines Freundes Ezra Pound nach Paris, wo er bis zu Frankreichs Besetzung im Zweiten Weltkrieg lebte. James Joyce starb am 13. Januar 1941 in Zürich.

9 Marktplatz-Angebote für "Stephen der Held\Ein Porträt des Künstlers als junger Mann" ab EUR 0,50

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
deutliche Gebrauchsspuren 0,50 1,90 Banküberweisung, offene Rechnung, Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Tisa 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,80 1,20 Banküberweisung, PayPal capedm 99,2% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 2,10 Banküberweisung Versandhandel Pannier 98,7% ansehen
gebraucht; gut 5,00 2,50 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Antiquariat Buchseite 99,4% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,68 3,99 Banküberweisung quengelbengel 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,30 2,00 Banküberweisung johfi 100,0% ansehen
gebraucht; gut 8,00 1,50 PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung ABC Versand 99,9% ansehen
9,00 1,80 Banküberweisung, offene Rechnung, Lastschrift Bojara & Bojara-Kellinghaus OHG 100,0% ansehen
10,00 1,00 offene Rechnung Versand-Antiqua riat 100,0% ansehen
Mehr von