• Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

John Grisham einmal anders - ein Amerikaner entdeckt seine italienische Seele Einst umjubelter Football-Star steht Rick Dockery plötzlich vor dem Aus. Ein Angebot aus dem fernen Italien kommt wie gelegen: Die Parma Panthers suchen einen neuen Spielmacher. Rick zögert nicht, und aus der Reise in Ungewisse wird die Reise in ein neues Leben. "Grisham spielt mit Klischees, der Roman ist gespickt mit ironischen Verweisen auf amerikanische Ignoranz und Überheblichkeit. (...) Grisham nimmt den Leser mit in die faszinierende, mitunter auch irrationale und aufgeheizte Welt des Sports, philosophier…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

John Grisham einmal anders - ein Amerikaner entdeckt seine italienische Seele

Einst umjubelter Football-Star steht Rick Dockery plötzlich vor dem Aus. Ein Angebot aus dem fernen Italien kommt wie gelegen: Die Parma Panthers suchen einen neuen Spielmacher. Rick zögert nicht, und aus der Reise ins Ungewisse wird die Reise in ein neues Leben.

"Grisham spielt mit Klischees, der Roman ist gespickt mit ironischen Verweisen auf amerikanische Ignoranz und Überheblichkeit. (...) Grisham nimmt den Leser mit in die faszinierende, mitunter auch irrationale und aufgeheizte Welt des Sports, philosophiert aber gleichzeitig über den Sinn des Lebens." Frankfurter Neue Presse

"Eine Amerikaner-in-Europa-Story voller Charme!" Playboy

"'Touchdown' - ein liebenswerter Grisham. Ein lesenswerter sowieso." Neue Ruhr Zeitung
  • Produktdetails
  • Heyne Bücher Nr.40628
  • Verlag: Heyne
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 368
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 366 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 30mm
  • Gewicht: 298g
  • ISBN-13: 9783453406285
  • ISBN-10: 3453406281
  • Best.Nr.: 23816288

Autorenporträt

John Grisham wurde am 8. Februar 1955 in Jonesboro, Arkansas, geboren, studierte in Mississippi und ließ sich 1981 als Anwalt nieder. Der aufsehenerregende Fall einer vergewaltigten Minderjährigen brachte ihm zum Schreiben. In Früh- und Nachtschichten wurde daraus sein erster Thriller, 'Die Jury', der in einem kleinen, unabhängigen Verlag erschien, der Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte.
John Grisham

Rezensionen

"John Grisham ist so viel besser als alle anderen." Süddeutsche Zeitung

"Grisham war als Erzähler immer besser als das Thriller-Genre, das ihn zu Recht berühmt gemacht hat. Deshalb kann man nur begrüßen, dass er auch Bücher schreibt, in denen keine Anwälte und Richter, sondern ganz normale Menschen die wichtigste Rolle spielen. Die Spannung bleibt." The New York Times Book Review

"Feinsinniger Sportroman." Format

"Mit diesem launigen Ausflug nach Italien zeigt Grisham, dass er nicht nur spannende Gerichtskrimis, sondern auch kurzweilige Komödien schreiben kann." Schweizer Illustrierte

"Grisham ist ein begnadeter Thriller-Ingenieur. Seine Bücher überzeugen durch plausible Plots, solide Recherche, kantenscharfe Charaktere und ein atemberaubendes Tempo." Neue Ruhr Zeitung über John Grisham

"'Touchdown' - ein liebenswerter Grisham. Ein lesenswerter sowieso." Neue Ruhr Zeitung über "Touchdown"
"John Grisham ist so viel besser als alle anderen." Süddeutsche Zeitung

"Grisham war als Erzähler immer besser als das Thriller-Genre, das ihn zu Recht berühmt gemacht hat. Deshalb kann man nur begrüßen, dass er auch Bücher schreibt, in denen keine Anwälte und Richter, sondern ganz normale Menschen die wichtigste Rolle spielen. Die Spannung bleibt." The New York Times Book Review

"Feinsinniger Sportroman." Format

"Mit diesem launigen Ausflug nach Italien zeigt Grisham, dass er nicht nur spannende Gerichtskrimis, sondern auch kurzweilige Komödien schreiben kann." Schweizer Illustrierte

"Grisham ist ein begnadeter Thriller-Ingenieur. Seine Bücher überzeugen durch plausible Plots, solide Recherche, kantenscharfe Charaktere und ein atemberaubendes Tempo." Neue Ruhr Zeitung über John Grisham

"'Touchdown' - ein liebenswerter Grisham. Ein lesenswerter sowieso." Neue Ruhr Zeitung über "Touchdown"
"Ein liebenswerter Grisham. Ein lesenswerter sowieso.""Eine Amerikaner-in-Europa-Story voller Charme!"
"Eine fesselnde, haarsträubende Geschichte, gelesen von Charles Brauer."

Andere Kunden kauften auch