Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD) - Heitz, Markus

Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)

Gekürzte Lesung. 825 Min.

Markus Heitz 

Sprecher: Johannes Steck
Audio CD
 
39 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
25 ebmiles sammeln
Statt EUR 39,90*
EUR 24,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
* Preisreduzierungen für Sonderausgaben,
teils in anderer Ausstattung
-37 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)

Die Kleinen werden die Größten sein! Sie sind die schlagkräftigsten Helden aus Tolkiens Herr der Ringe: Zwerge sind klein, bärtig, und das Axtschwingen scheint Ihnen in die Wiege gelegt. Doch wie lebt, denkt und kämpft ein Zwerg wirklich? Dies ist die rasante Geschichte des tapferen Tungdil, der im Kampf gegen Orks, Oger und dunkle Elfen beweist, daß auch die Kleinen Großes leisten können ...


Produktinformation

  • ISBN-10: 3899037901
  • Best.Nr.: 22843913
  • Laufzeit: 825 Min.
Markus Heitz, geb. 1971, gehört seit den sensationellen Romanen um die 'Zwerge' und seinem 'Ulldart-Zyklus' zu den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren. Er gewann bereits siebenmal den Deutschen Phantastik-Preis, dreifach allein im Jahr 2007.

Leseprobe zu "Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD) zu blättern!



DANKSAGUNG
Nach Abschluss von "Ulldart" kam ein Projekt auf mich zu, an das ich mit Spannung und einem merkwürdigen Gefühl in der Magengegend heranging: Zwerge. Wenn man sich als Autor einer Sache annimmt, die bei vielen Fantasy-Leserinnen und -Lesern mit festen Vorstellungen verknüpft ist, läuft man schnell Gefahr, eben diese Vorstellungen zu enttäuschen oder in Beliebigkeit zu verfallen.
Ich habe "meine" Zwerge erschaffen, sie Stämmen und Clans zugeordnet, ihnen unterschiedliche Fähigkeiten gegeben, ohne den klassischen Zwerg aus den Augen zu verlieren, ihm dabei aber neue Facetten und neue Aspekte verliehen. Dazu kam die Geschichte, welche die Zwerge in den Mittelpunkt stellt und sie nicht zum Stichwortgeber für Elben und Menschen verkommen lässt. Sie spielen die wichtigste Rolle, sie sind die Beschützer des Geborgenen Landes, und sie erfüllen diese Aufgabe, auch wenn es ihr Leben kostet.
Es war ein großes Vergnügen für mich, Tungdil und seine Gefährten ihre Abenteuer erleben zu lassen. Selbstlosigkeit, Liebe, Trotz, Humor, Kampf und Tod sind die Zutaten auf den kommenden Seiten, die Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser, hoffentlich ebenso viel Spaß bereiten wie es mir das Schreiben machte.
Dieses Mal möchte ich vor allem denen danken, die mich darin unterstützten, das Buch noch interessanter und besser zu gestalten. Unter den Erstlesern besonders zu erwähnen sind Nicole Schuhmacher, Sonja Rüther, Meike Sewering und Dr. Patrick Müller, die mit ihren exakten Anmerkungen und genauen Hinweisen von Anfang an sowie einmal mehr eine tolle Unterstützung leisteten.
Mein Dank geht auch an diejenigen, die mir die Zwerge anvertrauten und dem kleinen Völkchen die Gelegenheit gaben, ganz groß rauszukommen.
Markus Heitz, im Juni 2004
DRAMATIS PERSONAE
Die Zwergenstämme
DIE ERSTEN
Xamtys II. Trotzstirn aus dem Clan der Trotzstirne vom Stamm des Ersten, Borengar, auch nur "die Ersten" genannt, Königin
Balyndis Eisenfinger aus dem Clan der Eisenfinger, Schmiedin
DIE ZWEITEN
Gundrabur Weißhaupt vom Clan der Hartsteins aus dem Stamm des Zweiten, Beroïn, auch nur "die Zweiten" genannt, Zwergengroßkönig
Balendilín Einarm vom Clan der Starkfinger, Berater des Zwergengroßkönigs
Bavragor Hammerfaust aus dem Clan der Hammerfäuste, Steinmetz
Boïndil Zweiklinge, auch Ingrimmsch gerufen, und Boëndal Pinnhand aus dem Clan der Axtschwinger, Krieger und Zwillinge
DIE DRITTEN
DIE VIERTEN
Gandogar Silberbart aus dem Clan der Silberbärte vom Stamm des Vierten, Goïmdil, auch nur "die Vierten" genannt, König der Vierten
Bislipur Sicherschlag vom Clan der Breitfäuste, Berater Gandogars
Tungdil Bolofar, später Goldhand, Lot-Ionans Ziehsohn
Goïmgar Schimmerbart aus dem Clan der Schimmerbärte, Edelsteinschleifer
DIE FÜNFTEN
Giselbart Eisenauge, Begründer des Stammes des Fünften und des Clans der Eisenaugen
Glandallin Hammerschlag aus dem Clan der Hammerschlags vom Stamm des Fünften, Giselbart, auch "die Fünften" genannt.
Die Menschen
Lot-Ionan der Geduldige, Magus und Herrscher des Zauberreichs Ionandar
Maira die Hüterin, Maga und Herrscherin des Zauberreichs Oremaira
Andôkai die Stürmische, Maga und Herrscherin des Zauberreichs Brandôkai
Djer n, Andôkais Leibwächter
Turgur der Schöne, Magus und Herrscher des Zauberreichs Turguria
Sabora die Schweigsame, Maga und Herrscherin des Zauberreichs Saborien
Nudin der Wissbegierige, Magus und Herrscher des Zauberreichs Lios Nudin
Gorén, Lot-Ionans ehemaliger Famulus
Frala, Magd in der Behausung Lot-Ionans, und ihre Töchter Sunja und Ikana
Jolosin, Magusschüler Lot-Ionans
Eiden, Pferdeknecht Lot-Ionans
Rantja, Maga-Schülerin Nudins
Der Unglaubliche Rodario, Mime
Furgas, Magister technicus
Narmora, Gefährtin von Furgas und Mimin
Hîl und Kerolus, Trödelhändler
Vrabor und Friedegard, Boten des Rates der Magi
Prinz Mallen von Ido aus dem Geschlecht der Ido, Thronfolger Idoslâns im Exil K

Hörprobe zu "Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)"

Um die volle Funktionalität dieser Seite zu erreichen, installieren Sie bitte den Flash-Player:

Get Adobe Flash player
Bitte klicken Sie auf den Play-Button, um in "Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)" von "Heitz, Markus" reinzuhören!

Trackliste zu "Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)"


CD 1
1 Titel 1
2 Titel 2
3 Titel 3
4 Titel 4
5 Titel 5
6 Titel 6
7 Titel 7
8 Titel 8
9 Titel 9
10 Titel 10
11 Titel 11
12 Titel 12
13 Titel 13

CD 2
1 Titel 14
2 Titel 15
3 Titel 16
4 Titel 17
5 Titel 18
6 Titel 19
7 Titel 20
8 Titel 21
9 Titel 22
10 Titel 23
11 Titel 24
12 Titel 25
13 Titel 26


Kundenbewertungen zu "Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)"

39 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.9 von 5 Sterne bei 39 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(36)
  sehr gut
 
(3)
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück1234vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von kat- aus Regensburg am 01.07.2013   ausgezeichnet
Sehr tolle Fantasy Geschichte die nicht langweilig wird und man meint die Figuren werden durch den Sprecher zum leben erweckt.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 22.02.2013   ausgezeichnet
Die Gestaltung des Einbandes spricht mich sehr an.Da ich die Filme von Herr der Ringe alle gesehen habe,war ich auch an disem Buch interessiert.Ich bin sowieso ein Fan von Fantasygeschichten.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 06.12.2012   sehr gut
Von der Autor Markus Heitz habe ich alle drei Bänder "Die Legenden Der ALBAE" gekauft und gelesen. Dabei bin aufmerksame gemacht worden auf das Band "Das Schicksal Der Zwergen". Die vier Bänder von der Serie habe ich gekauft und bin dabei die ja zulesen.
Ich finde seine Büscher sehr gut!

danke andré Labbé

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Nazena aus Göttingen am 13.07.2012   sehr gut
Tungdil wurde von einem Zauberer aufgezogen und hat noch nie einen anderen Zwerg gesehen. Als ihn sein Meister auf einen Botengang schickt, ist er sehr glücklich darüber, unterwegs die Zwillinge Boendal und Boindal zu treffen. Diese erzählen ihm Unglaubliches über seine wahre Herkunft. Tungdil will beide begleiten, aber vorher seine Aufgabe erledigen. Dabei stoßen die die auf eine gewaltige Verschwörung, die der Untergang des Geborgenen Landes sein könnte...
Dieser erste Zwergenband hat mir aber gezeigt, warum Heitz als eine der deutschen Fantasygrößen bezeichnet wird. Seine Zwerge sind lebensechte Wesen mit vielen Charakterzügen und mehr oder minder viel Humor. Der Roman war sehr spannend und lustig, die vorgestellten Wesen nicht einfach nur LotR-Geschöpfe, sondern auch eigene Kreationen. Leseempfehlung für jeden Fantasyfan!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Samson82 am 31.12.2010   ausgezeichnet
Der Auftakt zu einer absolut Geilen Serie. Das Buch lässt sich sehr gut lesen und ist super spannend von der ersten bis zur letzen Seite. Sogar ich, der eigentlich weniger liest, habe dieses Buch in einer knappen Woche verschlungen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von m11 am 22.11.2010   ausgezeichnet
Ausgezeichnetes Buch mit guten Charakteren und einer spannenden Handlung.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von sunnymalerei aus NRW am 13.11.2010   sehr gut
zum Inhalt kann ich keine Angaben machen, da es ein Geschenk ist, die Aufmachung ist jedoch sehr gut

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

Es gibt 1 Kommentar zu dieser Bewertung
  • Leseratte46 aus Reutlingen am 08.12.2010
    ? bitte ???

    (Inhalt anstößig?)

1 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Yääti aus Bad Berka am 26.09.2010   ausgezeichnet
Wer glaubt es gibt keine Zwergenfrauen und Zwerge wachsen aus den Höhlenwänden, der irrt. Markus Heitz schaft Klarheit, in ein Gebiet der Fantasy, welches einem unbeschriebenen Blatt gleicht. Einer der fünf Zwergenstämme, welche in einem Gebirgskam rund um das Geborgene Land leben, wird von einer Übermacht an Trollen, Orks und Albae überrannt. Dem Bösen sind die Pforten in das Reich der Elben, Menschen und Zwerge geöffnet. Als der Großkönig der Zwerge stirbt, liegt es an Tungdil, einem Zwerg der mit seinem Ziehvater unter den Menschen lebt, die Zwerge zu vereinen und den Anspruch auf den Thron des Großkönigs zu forden. Doch das Böse in Form eines abtrünnigen Magiers und bösartigsten Kreaturen, die das Fantasy-Genre zu bieten hat, steht kurz davor den Krieg gegen die Menschen und die Elben zu gewinnen und die einzige Waffe, die es aufzuhalten vermag, muss erst noch geschmiedet werden. Zwei Expeditionstrupps der Zwerge stellen sich dieser schier unmöglichen Aufgabe und welche von ihnen die Klinge zu schmieden vermag, soll die Zwerge als Großkönig einigen und in die alles entscheidende Schlacht gegen die dunklen Mächte führen.....
Markus Heitz schaft Klarheit indem er Zwergenklisches aufdeckt und ihre Lebensweisheiten preisgibt. Während sich andere Fantasy-Brocken wie der Herr der Ringe nur ansatzweise mit den Zwergen beschäftigen, sind sie Dreh- und Angelpunkt im Bestseller von Markus Heitz. Typisch für ihn verlagert er die Spannung über mehrere Erzählstränge, die erst im Laufe des Romans zu einem verschmelzen. Detailreiche Beschreibungen der Natur und des Alltags der Zwerge, aber auch blutiger Kmapfszenen lassen den Leser schon beinahe selbst zum Zwerg werden. Leicht reizbare Zwergengemüter sowie Späße auf Kosten der Elben und Ork runden den Fantasy-Band rund um das Volk, unter in den Bergen lebt, vollends ab. Wie nun Zwergenfrauen aussehen und wie genau der Witz mit dem Ork der den Zwerg nach dem Weg fragt zu verstehen ist, das vermag der dieser Roman preis zu geben.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

4 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Ria am 29.07.2010   ausgezeichnet
Einmalig geschrieben! Alle 4 Buecher von die Zwerge sind ausgezeichnet und haben mich von der ersten Minute an in ihren Bann gezogen. Die Charaktere sind so wundervoll ausgekluegelt, dass man fasst der Meinung ist man kennt alle schon ein Leben lang. Ich fuehlte mich deswegen auch besonders in die Geschichte hinein versetzt und hatte meine Probleme das Buch beiseite zu legen.
Fuer Fantasy-Liebhaber ein Muss.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Evgön aus Forchheim am 16.07.2010   ausgezeichnet
In dem Buch geht es um den Zwerg Tungdil, der statt bei seinen Artgenossen zu leben Unterschlupf bei einem mächtigen Magier lebt. Das ganze spielt im Geborgenen Land, das in versch. Königreiche geteilt ist : Die der Zwerge, die der Menschen und die der Zauberer. Es gibt das jenseitige und das geborgene Land, im jenseitigen Land herrscht Chaos und Ungeheuer beherrschen es, das geborgene Land ist von Bergen umgeben, so dass die ´Bösen` nicht reinkommen. Die wenigen Durchgänge werden von den 5 Zwergenstämmen bewacht. Jedoch steht das Geborgene Land steht vor mehreren Bedrohungen : Vor mehreren Tausend Jahren haben sich Orks und Albae (Böse Elfen) durch die Verteidigung der Zwerge gekämpft und haben sich in den Königreichen eingenistet, außerdem gibt es ein Schreckengespenst, das Tote Land, das nur von den Zauberern in Schach gehalten wird. Zu Tungdils Zeit übernimmt es die Kontrolle über einen der mächtigsten Zauberer und überzieht das Land mit Schrecken. Einzig die sagenumwobene Feuerklinge, die von Zwergen geschmiedet werden muss kann ihm Einhalt gebieten. Dieser Aufgabe widmet sich Tungdil. Aber genug erzählt findet es selbst heraus ;)
Eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe, vielleicht das beste. Mir gefällt die Schreibweise und die teilweise auftretende Ironie und Witzigkeit von Markus Heitz, den ich auch schon persönlich getroffen habe. Es ist nicht so dass hier immer alle Helden durchkommen, aber genau das macht das Buch so spannend.
Ich würde es immer wieder lesen !!!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück1234vor »

Sie kennen "Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)" von Markus Heitz ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


2 Marktplatz-Angebote für "Die Zwerge / Die Zwerge Bd.1 (Audio-CD)" ab EUR 11,50

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
deutliche Gebrauchsspuren 11,50 2,10 Banküberweisung schnapp 100,0% ansehen
wie neu 15,00 1,00 PayPal, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung staus 100,0% ansehen
Mehr von
Andere Kunden kauften auch