Korruption

Unaufgeklärter Kapitalismus - Multidisziplinäre Perspektiven zu Funktionen und Folgen der Korruption

Stephan A. Jansen / Birger Priddat (Hgg.) 

Hrsg. v. Stephan A. Jansen u. Birger Priddat
Broschiertes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
50 ebmiles sammeln
EUR 49,95
Versandfertig in 3-5 Tagen
Alle Preise inkl. MwSt.


Andere Kunden interessierten sich auch für

Korruption

Bürger und Kunden verzweifeln an Integrität von Politikern und Vorständen, an der Vergabe von öffentlichen Aufträgen, an Empfehlungen von Banken usw. Ob in Verwaltung oder Unternehmen: Korruption ist eine prominente, medial inszenierte Vokabel, die überall betretenes Schweigen auslöst. Ein Grundelement der Korruption selbst, denn sie basiert auf der Inkommunikabilität. br Wo betretenes Schweigen herrscht, muss die Wissenschaft forschend eintreten. Die Beiträge in diesem Band dienen der multidisziplinären Analyse von Motiven und Mechanismen, von Funktionen und Folgen der Korruption. Politische, ökonomische und soziologische Aspekte stehen dabei im Vordergrund. Die ausgeführten systematischen Paradoxien der Korruption fordern komplexe Beschreibungen und ermöglichen erst so komplexere Antworten im Hinblick auf etwaige Präventionschancen. Dabei - so die These- leistet die moralisch-mediale Diskussion für die wissenschaftliche Analyse gerade keine Erhellung der dunklen, unaufgeklärten Seite des Kapitalismus.

Korruption gewinnt in manchen Bereichen eine Normalität, dass wir sie nicht mehr nur moralisch verwerfen und rechtlich regulieren dürfen, sondern aus ihrenökonomischen, institutionellen und sozialen Funktionen her erklären müssen (positive und dynamische Theorien). Erst wenn man ihre Mechanismen, ihre Governance versteht, finden sich Ansatzpunkte ihrer Revision. Die institutionalen, organisatorischen, politischen, historischen und ethischen Dimensionen werden in angemessener Breite ausgelotet. Dabei steht das Verhältnis von Politik, Verwaltung und Wirtschaft im Vordergrund. In einer Gesellschaft mit shifting value systems sind Grauzonen, die früher eindeutig illegal waren, heute Spielräume neuer Handlungsoptionen, die uns statt moralisch mit neuen Einschätzungen und neuen institutionellen Arrangements fordern.


Produktinformation

  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2005
  • 2005.
  • Ausstattung/Bilder: 2005. 223 S. 8 SW-Abb., . 210 mm
  • Seitenzahl: 228
  • ZU, Schriften der Zeppelin University zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 12mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783531145617
  • ISBN-10: 3531145614
  • Best.Nr.: 13856002
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 08.10.2005

Wirtschaftsbuch
Zum Thema
Wie man sich Gehör verschafft
Gunnar Bender, Lutz Reulecke, Martin Ledwon: Handbuch des deutschen Lobbyisten. Frankfurter Allgemeine Verlag, Frankfurt 2003, 236 Seiten, 33,50 Euro.
Dieses Buch ist fast zwei Jahre alt, aber immer noch die aktuellste deutsche Arbeitsanleitung zu gekonnter politischer Interessensvermittlung.
Macht und Geld
Stephan Jansen, Birger Priddat: Korruption. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2005, 223 Seiten, 27,90 Euro.
Die Wirtschaftsprofessoren der Zeppelin Universität Friedrichshafen beleuchten Motive und Mechanismen, Funktionen und Folgen von Bestechlichkeit unter politischen und wirtschaftlichen Aspekten.
Die Macht der Unternehmer wächst
Verschwörungstheorien sind was Feines. Sie beleben Hollywoodfilme, Kriminalromane und politische Diskussionen. Am Stammtisch ist die derzeit gängigste Räuberpistole die von SPD-Chef Franz Müntefering beklagte „totale Ökonomisierung” der Gesellschaft. Manager schwärmen wie Insekten übers Land, um alles wegzufressen, was ihren Interessen im Wege steht. Umfragen zufolge glauben inzwischen drei …

Weiter lesen

"Die Diskussion um Korruption wird in den letzten Jahren gesellschaftlich immer brisanter, die wissenschaftliche Aufarbeitung 'hinkt' aber hinterher. Mit diesem Buch wird ein Beitrag zum aufrechten Gang geleistet." SIM- Das Sicherheitsmagazin, 06/2006
Stephan A. Jansen, Prof. Dr., ist seit September 2003 Gründungspräsident und Geschäftsführer der Zeppelin Universität. und Inhaber des Lehrstuhls für Strategische Organisation & Finanzierung (SOFI) und Initiator des "Civil Society Center CiSoC".
- Elemente "positiver" und "dynamischer" Theorien der Korruption
- Die Governance der Korruption
- Korruption: Diagnose und Therapie aus wirtschaftsethischer Sicht
- Schwarze Löcher der Verantwortung
- Paradoxe Korruption
- Wirklich die "vierte Gewalt"?
- Vom Nimbus der Unbestechlichkeit
- Stile preußischer Korruption
- Institutionalisierte Korruption
- Private Virtues, Public Vices
- Korruption, Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Ein Marktplatz-Angebot für "Korruption" für EUR 21,99

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 21,99 6,95 Skrill/Moneybookers, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Buchservice Lars Lutzer 99,8% ansehen