Leben ohne Krankheit - Agus, David B.

Leben ohne Krankheit

»Einer der besten Mediziner Amerikas lehrt ein radikal neues Denken über unsere Gesundheit.« Al Gore

David B. Agus 

Übersetzung: Mallett, Dagmar
Buch mit Leinen-Einband
 
1 Kundenbewertung
  schlecht
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
25 ebmiles sammeln
EUR 24,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Leben ohne Krankheit

David B. Agus ist einer der renommiertesten Mediziner der USA, vielfach ausgezeichneter Wissenschaftler und Krebsforscher. Jetzt schrieb er ein Buch für das breite Publikum, das sofort zum Nummer-1-Bestseller avancierte: Er verspricht uns darin nichts weniger als ein langes, gesundes Leben - denn Krankheit wird es nur noch im Ausnahmefall geben. Können wir bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben? Sind körperlicher Verfall und Krankheit wirklich unausweichlich? David B. Agus zeigt, wie eine neue Sichtweise auf unsere Gesundheit jedem Einzelnen den Weg ebnet zu jenem bisher unerreichbaren Ziel: einem langen und gesunden Leben. Wider aller herkömmlichen Herangehensweisen plädiert er für die »personalisierte Medizin«: Er fordert jeden von uns auf, unseren Körper genau zu beobachten, ihn kennenzulernen, herauszufinden, was ihm gut tut und was nicht. So können wir Krankheiten aktiv vermeiden lernen. Und dank modernster Technologie kann die Medizin heute jedem Menschen individuelle, erfolgreiche Therapien ermöglichen. Dieses Buch wird unsere Sichtweise auf Gesundheit und Krankheit grundlegend ändern.


Produktinformation

  • Verlag: Piper
  • 2013
  • Ausstattung/Bilder: 2013. 397 S. m. Abb.
  • Seitenzahl: 400
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 148mm x 40mm
  • Gewicht: 630g
  • ISBN-13: 9783492055765
  • ISBN-10: 3492055761
  • Best.Nr.: 36805918
"David B. Agus sorgt mit seinen zum Teil provokanten Thesen für Aufsehen (...) und polarisiert mit seinem Buch.", Kurier, 08.06.2013

»Absolut lesenswert.«, Augsburger Allgemeine, 25.11.2013»David B. Agus sorgt mit seinen zum Teil provokanten Thesen für Aufsehen (...) und polarisiert mit seinem Buch.«, Kurier, 08.06.2013»Dieses Buch kann Ihre Sichtweise auf Gesundheit und Krankheit grundlegend ändern.«, Linda - Apothekenmagazin, 13.07.2013»In leicht verständlicher Sprache, sehr eindrücklich und mit fast missionarischem Eifer geschrieben, erhält man viel wertvolles Wissen über die eigene Gesundheit und neueste Forschung.«, Deutschlandradio Kultur, 27.02.2013»Top-Arzt sagt, wie man gesund altert«, Berner Zeitung, 17.06.2013»Wie Gesundheit funktionieren und jeder Mensch letztlich sein eigener Arzt sein kann, das ist die leidenschaftliche Botschaft dieser empfehlenswerten Lektüre.«, Bibliotheksnachrichten
Dr. David B. Agus, geboren 1965 in Baltimore/USA, ist einer der renommiertesten Onkologen Amerikas und hat sich dem Kampf gegen Krankheit an sich verschrieben. Als Mediziner und Ingenieur entwickelt er zukunftsweisende High-Tech-Methoden zur Therapie von Krebs. Er hält zwei Professuren und leitet das USC's Westside Cancer Center und das Center for Applied Molecular Medicine. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Physician Research Award der amerikanischen Krebsgesellschaft und dem Titel Rockstar of Sience des Männermagazins GQ.
Einleitung
Randbemerkungen
Wie ein Krebsarzt seiner größten Herausforderung begegnet: alle Krankheiten zu besiegen
Wenn du den Frieden willst, verstehe den Krieg.
B. H. Liddell Hart, Strategie (1954)
In den letzten beiden Jahrzehnten habe ich eine eigene Betrachtungsweise für die Beziehung des menschlichen Körpers zu Gesundheit und Krankheit gefunden. Sie hat mir ermöglicht, die bestgehüteten rationalen Ansichten zum Thema Gesundheit infrage zu stellen. Vielleicht ist dies das Ergebnis meiner Arbeit in den letzten 20 Jahren meines Kampfs gegen den Krebs als Arzt und Forscher. Ich fühle mich, als hinge ich gemeinsam mit meinen Kollegen über dem Rand einer Klippe, wenn ich nach besseren Heilmethoden für diese grassierende Krankheit suche, die auch heute noch weit mehr Opfer fordert, als sie sollte. Krebstherapie ist die riskanteste Sparte der Medizin, weil es, ehrlich gesagt, oft nur wenig Hoffnung auf Heilung gibt und die Behandlung heute noch genauso ineffektiv ist wie seit eh und je. Die Statistiken machen mich wütend, der mangelnde medizinische Fortschritt enttäuscht mich und das rückwärtsgewandte Denken, dem sich die Wissenschaft weiterhin zuwendet und das zweifellos unsere Jagd nach der Wunderwaffe behindert, bringt mich zur Verzweiflung.
Mit diesem Buch möchte ich einen Schritt von dieser Front zurücktreten und über meine Erfahrungen sprechen, die ganz allgemein mit dem Thema Gesundheit zu tun haben. Wie es in einem alten Sprichwort heißt, muss man in den Krieg ziehen, um den Frieden zu verstehen. Der Krieg gegen den Krebs ist in vieler Hinsicht zerstörerisch und hässlich, aber er bringt viele Erfahrungen, die uns helfen können, zukünftige Kriege zu vermeiden und den Frieden auszuweiten. Das Ziel sollte schließlich sein, anstatt Kriege zu gewinnen, keine mehr führen zu müssen. Das gilt besonders in der Medizin.
Einige von Ihnen leiden vielleicht nicht an Krebs, aber ich vermute, auch Sie möchten gerne wissen, wie Sie ihn vermeiden. Außerdem möchten Sie bestimmt wissen, wie Sie jenes anscheinend unfassbare Ziel erreichen, "gesund" zu sein also das friedvolle Wohlbefinden Ihres Körpers zu maximieren. Genau wie ich bei meiner Tätigkeit bestimmte "Regeln" durchbreche, um neue Theorien über Krebs zu überprüfen, bricht auch dieses Buch "Regeln", und zwar mit demselben Ziel: um vielleicht Leben zu retten. Ich ahne schon, dass ich damit genau wie bei meinen Vorträgen eine Mischung aus Neugier, Unglauben, Staunen und manchmal Wut auslösen werde, tue es aber trotzdem, und zwar aus ebenso gutem Grund: um Ihr Leben zu verlängern und damit Sie sich in jedem einzelnen Lebensjahr besser fühlen. Was Sie hier lesen, ist, kurz gesagt, etwas anderes als in jedem anderen Gesundheitsratgeber oder überhaupt in jedem Ratgeber. Es ist einerseits ein Manifest, andererseits aber auch ein Lebensplan.
Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und stellen Sie sich vor, wie es wäre, bei guter Gesundheit 100 oder mehr Jahre alt zu werden, bis Ihr Körper eines Tages einfach den Hauptschalter umlegt und sich verabschiedet. Sie sterben friedlich im Schlaf, nachdem Sie am Abend zuvor noch ein Tänzchen hingelegt haben. Sie sterben nicht an einer bestimmten Krankheit, und Sie siechen auch nicht langsam an einer jahre- oder gar jahrzehntelangen Auszehrung dahin. Die meisten Menschen können sich gar nicht vorstellen, den Leiden zu entgehen, die so oft das Leben vorzeitig und oft genug schlagartig beenden. Dennoch möchte ich, dass Sie daran glauben, ein langes, erfülltes, gesundes Leben leben zu können denn es ist möglich. Das Ende von Krankheit ist näher, als Sie vielleicht denken! Das ist mein Wunsch für Sie. Um diese übermenschliche Leistung zu vollbringen, müssen Sie allerdings den Begriff Gesundheit aus einer neuen Perspektive betrachten und sich einige Grundsätze des Wohlbefindens zu eigen machen, die vermutlich allem widersprechen, was Sie gelernt haben.
Ich gehe davon aus, dass Sie eine vernünftige, ü


Kundenbewertungen zu "Leben ohne Krankheit" von "David B. Agus"

1 Kundenbewertung (Durchschnitt 1 von 5 Sterne bei 1 Bewertungen   schlecht)
  ausgezeichnet
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
 
(1)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Leben ohne Krankheit" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Irve aus O-E am 02.04.2013   schlecht
*+*+* Altes Wissen neu aufgewärmt *+*+*

Umschlagtext:
Können wir bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben? Sind körperlicher Verfall und Krankheit wirklich unausweichlich? Dr.med..David.B.Agus zeigt den Weg zu dem bisher unerreichbaren Ziel: wie wir alle ein langes und gesundes Leben führen können. Ermöglicht wird dieser Weg durch eine neue Sichtweise auf unsere Gesundheit. Wider allen herkömmlichen Herangehensweisen plädiert er für die „personalisierte Medizin“: Er fordert uns auf, den eigenen Körper genau zu beobachten, ihn kennenzulernen, herauszufinden, was ihm gut tut und was nicht. So können wir Krankheiten vermeiden lernen. Und dank modernster Technologie kann die Medizin heute jedem Menschen individuelle, erfolgreiche Therapien ermöglichen.

Dieses Buch ist eine mutige Aufforderung an jeden Einzelnen, die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen - und eine radikale Abkehr vom herkömmlichen Denken. Dieses grundlegende Werk wird dazu dienen, unser ganzes Leben zu verändern.

Das Cover:
Mittig auf weißem Grund prangen auf weißem Grund Autor und Titel des Buches. Die obere Hälfte des Umschlags ziert etwas, das aussieht wie eine mehrfarbige technische Auswertung. Im unteren Drittel des Einbandes lesen wir auf rotem Grund ein Zitat von Al Gore „Einer der besten Mediziner Amerikas lehrt ein radikal neues Denken über unsere Gesundheit.“
…..na dieses Buch scheint ja ein wahrer Glücksgriff zu sein, oder???

Meine Zusammenfassung:
Sehr ausführlich erklärt der Autor - zumeist am Beispiel der Krankheit Krebs, denn er ist Onkologe - wissenschaftliche Hintergründe zum menschlichen Erbgut (DNS), Proteinen, Vitaminen sowie dem Mikrobiom (Bakterienkultur im menschlichen Darm) und warum regelmäßige Bewegung und ausreichender Schlaf wichtig sind.
Leicht verständlich bringt Herr Agus auch komplizierte Sachverhalte an den Mann und was medizinisches Hintergrundwissen für die o.g. Bereiche anbelangt, ist dieses Buch wirklich sehr empfehlenswert.
Aber ich habe es nicht gekauft, um mich medizinisch zu bilden, sondern um zu lernen wie ich „gesünder“ leben kann. Ich war sehr neugierig, denn viele gute Ratschläge kennt man ja....und genau diese Ratschläge fand ich zu guter Letzt auf der letzten Seite des Epilogs. Ich war ziemlich enttäuscht, als Hauptaussage des Buches zu lesen, ich solle natürliche Lebensmittel essen, Vitamin- und Nahrungsergänzungsmittel meiden, zu den empfohlenen Krebsvorsorgeterminen gehen, regelmäßig Sport treiben, Übergewicht vermeiden, nicht rauchen, mich eincremen bevor ich in die Sonne gehe sowie mich jährlich gegen Grippe impfen lassen. Der einzig neue Punkt für mich war, dass der Autor empfiehlt, man möge mit seinem Arzt die Einnahme von Aspirin und Statinen besprechen. Warum Herr Agus zu all´ diesen Punkten rät, erklärt er äußerst ausführlich und auch für den Laien gut verständlich.

Im ersten Drittel des Buches konnte ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass der Autor mit seinem Buch auf Kundenfang gehen möchte. Er empfiehlt jedem, sein persönliches Genom (Erbgut) entschlüsseln zu lassen sowie seinen persönlichen Proteincocktail zu kennen. Rein zufällig ist er an entsprechenden Unternehmen beteiligt, die diese Untersuchungen durchführen können.
Herrn Agus´ Erklärungen, warum diese beiden Größen so wichtig sind, konnte ich nicht uneingeschränkt folgen.
Unser Erbgut verrät uns nicht, welche Krankheiten wir haben oder bekommen werden sondern es lassen sich lediglich Wahrscheinlichkeiten ausmachen, an diesen zu erkranken. Daher behagt es mir nicht, gemäß diesen Markern vorsichtshalber Medikamente einzunehmen. Vielleicht hätte ich die entsprechende Krankheit ohnehin nicht bekommen, oder noch viel schlimmer: Vielleicht machen mich die Nebenwirkungen noch viel kränker als ich ohne das Medikament überhaupt nicht geworden wäre?
Zum Punkt Proteinstatus gibt Herr Agus selbst zu, dass sich dieser stündlich ändern kann. Ganz ehrlich...wie aussagekräftig ist diese Untersuchung denn dann und

7 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Leben ohne Krankheit" von David B. Agus ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


4 Marktplatz-Angebote für "Leben ohne Krankheit" ab EUR 10,20

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 10,20 1,80 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,9% ansehen
wie neu 19,99 2,00 Banküberweisung Marlon2006 100,0% ansehen
Neuwertig 20,32 1,99 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Antiquariat LibroBase Peter Nieradzik 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 100,40 2,50 Banküberweisung, offene Rechnung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Modati/Buchland a.de 98,8% ansehen
Mehr von