• Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Tim Mälzer rockt die Gemüseküche! Kochen mit frischem Gemüse! Mit seinem neuen Kochbuch »Greenbox« zeigt Tim Mälzer nicht nur den überraschenden Reichtum einer fleischlosen Küche - »Greenbox« ist auch eine alltagstaugliche Geschmacksschule, die zum Kochen und Weiterkochen inspiriert. Dabei sin knackfrische Gemüse, duftende Kräuter und aromatische Gewürze die Stars. Einfache Grundrezepte ermöglichen den schnellen Zugang. Mit Anklängen an die Küchen verschiedenster Länder liefert Tim Mälzer einen Korb voller kreativer Ideen für eine raffinierte Küche, die glücklich macht…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Tim Mälzer rockt die Gemüseküche!

Kochen mit frischem Gemüse! Mit seinem neuen Kochbuch »Greenbox« zeigt Tim Mälzer nicht nur den überraschenden Reichtum einer fleischlosen Küche - »Greenbox« ist auch eine alltagstaugliche Geschmacksschule, die zum Kochen und Weiterkochen inspiriert. Dabei sind knackfrische Gemüse, duftende Kräuter und aromatische Gewürze die Stars. Einfache Grundrezepte ermöglichen den schnellen Zugang. Mit Anklängen an die Küchen verschiedenster Länder liefert Tim Mälzer einen Korb voller kreativer Ideen für eine raffinierte Küche, die glücklich macht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mosaik
  • 9. Aufl.
  • Seitenzahl: 272
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 271 S. m. 300 farb. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 278mm x 223mm x 28mm
  • Gewicht: 1200g
  • ISBN-13: 9783442392438
  • ISBN-10: 3442392438
  • Best.Nr.: 36192409

Autorenporträt

Koch hat Tim Mälzer gelernt, weil er mal Hoteldirektor werden wollte. Und gleich nach der Lehre zum Koch ging er für zwei Arbeitsjahre nach London, machte während der Ausbildung diverse Wettbewerbe mit und wurde unter anderem Sieger des "Achenbachpreises 1994". Sofort nach der Rückkehr in Deutschland trat er seine erste Küchenchefstelle an. Früh übt sich, was einmal Hoteldirektor werden will. Im "Tafelhaus" in Hamburg, einer der besten Adressen Hamburgs, schaltete er dann noch mal einen Gang zurück und wird Souschef von Christian Rach. 3 Jahre lang war er dann extrem beschäftigt mit Jobs als verantwortlicher Küchenchef mit Geschäftsführungsfunktionen, war zuständig für verschiedene Neueröffnungen und auch in Sachen "gastronomische Beratung" tätig, bis er dann das "Weiße Haus" am Hamburger Museumshafen für sich entdeckte und neu in Schwung brachte.
Tim Mälzer

Rezensionen

Besprechung von 14.12.2012
Bröselig
Tim Mälzer ist nicht gerade ein Fleischverächter. In seinem Hamburger Restaurant „Bullerei“ serviert er Fleisch in rohen Mengen, etwa Beef-Tatar und Rindercarpaccio, außerdem Schweinerippchen, Nebraska-Steaks, Filet vom Jungbullen oder sein legendäres Enten-Menü in zwei Gängen. Umso erstaunlicher, dass Mälzers neues Kochbuch ganz ohne Tiere auskommt. „Greenbox“ ist keine Gesundheitsbibel für Vegetarier, sondern ein Gemüsekochbuch auch für eingeschworene Fleischesser. Mälzer will Lust machen auf Grünzeug – und Hobbyköche davon überzeugen, dass man es auch mit Tomaten, Spinat oder Bohnen geschmacklich krachen lassen kann. Das Kochbuch ist sehr alltagstauglich, die meisten Gerichte lassen sich in 20 bis 30 Minuten zubereiten. Die Rezepte kommen ohne künstliche Geschmacksverstärker aus, stattdessen setzt Mälzer „Bröselmischungen“ ein. Brotkrümel werden aromatisiert, etwa mit Honig, Rauchmandeln, Zimt und Harissa (orientalisch) oder mit Oliven, Zitronenschale und Thymian (mediterran) und zur Verfeinerung über die Gerichte gestreut. Dazu streut der Autor krachige Kommentare ein: „Da explodiert die Fresse vor Freude.“ Auf Mälzers Bemerkungen könnte man notfalls verzichten, auf seine Ideen nicht.
TITUS ARNU
  
  
  
  
Tim Mälzer, Greenbox ,
Mosaik-Verlag, 2012, gebunden,
272 Seiten,
19,99 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-privat Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr
"Ein Küchenbulle sieht grün: In seinem neuen Kochbuch zeigt Tim Mälzer Gemüse von seinen besten Seiten."
"Der Meister des Fleisches [...] hat jetzt ein Gemüse-Kochbuch produziert. Für den Küchenbullen geradezu revolutionär!" Gala Gourmet