In America
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie
Videoclip

In America

Regie: Jim Sheridan Darsteller: Samantha Morton; Paddy Considine; Djimon Hounsou; Sarah Bolger; Emma Bolger; Michael Tighe Produktion: Jim Sheridan
DVD
 
2 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
Vergriffen, keine Neuauflage
Nicht lieferbar
5 Angebote ab € 1,70
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

In America

Nach dem Unfalltod des kleinen Sohnes wagt der Ire Johnny mit seiner Frau Sarah und den beiden Töchtern Ariel und Christy in New York einen Neunanfang. Doch die Aussichten sind wenig rosig. Johnny findet als Schauspieler keine Arbeit. So jobbt Sarah als Kellnerin, damit man sich wenigstens eine heruntergekommene Wohnung leisten kann. Frustriert schlägt sich die Familie durchs Leben. Als Sarah ihrem Mann dann aber auch noch eröffnet, sie sei wieder schwanger, scheint endgültig alles aus den Fugen zu geraten.

Nach dem tragischen Tod des Sohnes macht sich in den 80er Jahren eine irische Familie auf die große Reise in die Neue Welt - und das, ohne einen Cent in der Tasche. Dort angekommen, finden die Immigranten in einer lauten und verlausten New Yorker Mietskaserne Unterschlupf. Leider geht der "American Dream" nicht einmal annähernd in Erfüllung, und die harte Wirklichkeit zeigt schnell ihr hässliches Gesicht. Aus der Perspektive einer der beiden kleinen Töchter erzählt Jim Sheridan ("Mein linker Fuß") eine herzzerreißende Einwanderer-Geschichte vom Durchhalten und Zusammenhalten, von persönlichem Schmerz und der unerschütterlichen Hoffnung auf eine bessere Zukunft - eines Tages, irgendwann. Trotz großer Gefühle wird diese wunderbare Mischung aus Drama und Märchen dabei nie gefühlsduselig. Mit "In America" läuft das Filmjahr 2003 noch einmal zur Höchstform auf. Eine Liebeserklärung an das Leben - und trotz allem auch an den Moloch Big Apple - voller melancholischer und magischer Momente. Zum Weinen schön.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Audiokommentar, Entfallene Szenen, Making of


Produktinformation

  • Hersteller: Fox
  • EAN: 4010232046765
  • Best.Nr.: 26315488
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 21. August 2009
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Italienisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 85/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 101 Min.
Mit diesem mitreißenden Einwanderer-Melodram arbeitet der irische Filmemacher Jim Sheridan ("Mein linker Fuß") die eigene Vergangenheit auf. Auch er versuchte einst, als Theaterregisseur in New York Fuß zu fassen. Diese Authentizität ist in jeder Szene spürbar, dennoch driftet die Story nie ins Pathetische ab. Oscar-nominierte Leistungen geben Samantha Morton als Sarah, Djimon Honsou als menschenscheuer Künstler sowie Sheridan und dessen zwei Töchter mit ihrem Drehbuch. Berührendes Drama mit Außenseiter-Chancen.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 10.12.2003

Es war einmal unterm Sternenhimmel
Zeichen und Wunder aus der Höllenküche: Jim Sheridans Film "In America" immigriert ins Klischee

Ein Film, der aus der Perspektive zweier Töchter einer irischen Familie erzählt, wie diese nach dem Tod ihres zweijährigen Sohnes illegal nach New York zieht, um ein neues Leben zu finden, dort in einem verrottenden Haus im elendsten Viertel der Stadt einen großen schwarzen Mann trifft, der sich als Engel entpuppt, und in dem dann just in dem Augenblick ein neues Kind geboren wird, in dem der Schwarze seinen letzten Atemzug tut - ein solcher Film ist alarmierend kitschverdächtig. Wenn das Ganze dann auch noch auf persönlichen Erfahrungen der Mitwirkenden basiert, gar mit einigen Verdichtungen die Einwanderungsgeschichte des Regisseurs erzählt, damit wir für ein wirkliches Schicksal halten, was wir da sehen, sosehr es auch an reißbrettentworfene Groschenmärchen erinnern mag, wird der Verdacht fast zur Gewißheit, bevor das erste Bild auf der Leinwand erschienen ist.

Der irische Regisseur Jim Sheridan, der das Drehbuch zu "In America" mit seinen Töchtern Naomi und Kirsten geschrieben, der den Film seinem …

Weiter lesen

Videoclip zu "In America"

Das Videoclip wird geladen...


Kundenbewertungen zu "In America"

2 Kundenbewertungen (Durchschnitt 5 von 5 Sterne bei 2 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(2)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "In America" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Don Alegre -pfiats eich - aus Bayern am 07.01.2010   ausgezeichnet
...eine wunderschöne Widmung

Regie bei diesem unter die Haut gehenden, irisch-britischer Spielfilm aus dem Jahr 2002 mit vielen Awards und Nominierungen führte Jim Sheridan, der gemeinsam mit seinen Töchtern Naomi und Kirsten auch das mehr oder weniger autobiographische Drehbuch schrieb.

Die ausgezeichneten Schauspielleistungen, vor allem auch von Sarah und Emma Bolger als Christy und Ariel, unterstützen das tief bewegende Drehbuch und seine audiovisuelle Umsetzung und fesseln den Zuschauer von Anfang an mit dieser rührenden und nachdenklichen aber nie kitschigen Geschichte, eine Geschichte über Tod, Leben, Ehe, Kinder und das Zuhause und die Gemeinschaft.

Die Ausstrahlung der 5 Hauptakteure ist einfach fantastisch und macht den Film mehr als nur überzeugend. Unglaublich offen in ihrer kindlichen Lebensbejahung und zugleich herzerweichend auch die 2 Kinder, die mehrmals die Brücken schlagen zwischen so verschiedenen und schmerzhaften Ufern wie z.B. Tod und Leben.

...eine sehenswerte, wahre Geschichte aus dem Leben, nicht nur Frankie gewidmet.


Die 5 Hauptdarsteller:
* Paddy Considine als Johnny
* Samantha Morton als Sarah
* Sarah Bolger als Christy
* Emma Bolger als Ariel
* Djimon Hounsou als Mateo

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Don Alegre -pfiats eich - aus Bayern am 07.01.2010   ausgezeichnet
...eine wunderschöne Widmung

Regie bei diesem unter die Haut gehenden, irisch-britischer Spielfilm aus dem Jahr 2002 mit vielen Awards und Nominierungen führte Jim Sheridan, der gemeinsam mit seinen Töchtern Naomi und Kirsten auch das mehr oder weniger autobiographische Drehbuch schrieb.

Die ausgezeichneten Schauspielleistungen, vor allem auch von Sarah und Emma Bolger als Christy und Ariel, unterstützen das tief bewegende Drehbuch und seine audiovisuelle Umsetzung und fesseln den Zuschauer von Anfang an mit dieser rührenden und nachdenklichen aber nie kitschigen Geschichte, eine Geschichte über Tod, Leben, Ehe, Kinder und das Zuhause und die Gemeinschaft.

Die Ausstrahlung der 5 Hauptakteure ist einfach fantastisch und macht den Film mehr als nur überzeugend. Unglaublich offen in ihrer kindlichen Lebensbejahung und zugleich herzerweichend auch die 2 Kinder, die mehrmals die Brücken schlagen zwischen so verschiedenen und schmerzhaften Ufern wie z.B. Tod und Leben.

...eine sehenswerte, wahre Geschichte aus dem Leben, nicht nur Frankie gewidmet.


Die 5 Hauptdarsteller:
* Paddy Considine als Johnny
* Samantha Morton als Sarah
* Sarah Bolger als Christy
* Emma Bolger als Ariel
* Djimon Hounsou als Mateo

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "In America" ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


5 Marktplatz-Angebote für "In America" ab EUR 1,70

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 1,70 2,10 Banküberweisung Indienne 100,0% ansehen
wie neu 4,99 1,90 Banküberweisung Pentaxian 100,0% ansehen
wie neu 5,40 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Text + Töne 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 6,00 2,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung tohoop 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 6,50 2,20 Banküberweisung buch-mix 100,0% ansehen