Freiheit - Gauck, Joachim

Freiheit

Ein Plädoyer

Joachim Gauck 

Gebundenes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
EUR 10,00
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Freiheit

Joachim Gauck über Freiheit und Verantwortung.

Joachim Gauck genießt in Deutschland höchstes Ansehen. Der Politiker und Bürgerrechtler äußert sich leidenschaftlich zu seinem großen Lebensthema: Freiheit. Er weiß, wie Menschen unter Diktatur und Unterdrückung leiden. Er hat aber auch erlebt, wie ein Volk aufbegehrt und sich die Freiheit erobert.
Konzentriert und dicht hat Gauck seine Gedanken zu Freiheit und Demokratie, zu Menschenrechten und Toleranz zusammengefasst. Er spricht über die faszinierenden Möglichkeiten, die sich unserer Gesellschaft und jedem Einzelnen eröffnen, wenn wir die Freiheit zu nutzen wissen. Und über die Notwendigkeit, diese Chancen jetzt zu ergreifen.
Eine präzise und kritische Zeitanalyse, eine gesellschaftspolitische Agenda, deren Kernsatz lautet: "Wenn wir Freiheit gestalten wollen, gibt es nicht allzu viele Varianten. Ich jedenfalls kenne keine, die der westlichen Variante von Eigenverantwortung vorzuziehen wäre."


Produktinformation

  • Verlag: Kösel
  • 2012
  • 2. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 62 S. m. Illustr.
  • Seitenzahl: 62
  • Deutsch
  • Abmessung: 162mm x 107mm x 13mm
  • Gewicht: 105g
  • ISBN-13: 9783466370320
  • ISBN-10: 3466370329
  • Best.Nr.: 34502623
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 24.02.2012

Gaucks Erfolgsmischung

Nach prompter, netzweiter Abwehrbewegung gegen den nominierten Bundespräsidenten ist inzwischen wieder Einvernehmen darüber hergestellt, dass auch im Falle Gauck Zitate nicht aus dem Zusammenhang gerissen werden dürfen; dass Zuspitzungen in der Rezeption nur insoweit statthaft sind, als sie eine Aussage nicht in ihr Gegenteil verkehren; und dass der Mann sich vielleicht erst einmal waschen dürfen soll, bevor man sich über noch nicht gehaltene Reden ein Urteil erlaubt. Sich diese hermeneutische Etikette ins Gedächtnis zu rufen, schützt auch Gaucks neues Bändchen über die Freiheit vor Fehllektüren, welche, wie man zugeben muss, in dem Text durchaus angelegt sind (Joachim Gauck: "Freiheit". Ein Plädoyer. Kösel Verlag, München 2012. 62 S., geb., 10,- [Euro]).

Zunächst: Das Buch ist wirklich nur ein Bändchen. Es enthält eine Rede, die Gauck Anfang vorigen Jahres in der Evangelischen Akademie Tutzing gehalten hat. Nichts rechtfertigt eine Lektüre, die aus diesen 62 Seiten mit jeweils 16 Zeilen im Hosentaschenformat das Grundsatzprogramm einer Präsidentschaft machen möchte. Andererseits kommt dem Text sehr wohl eine …

Weiter lesen

Perlentaucher-Notiz zur TAZ-Rezension

Die taz trommelt nach Kräften gegen Joachim Gauck als Bundespräsidenten, und auch der Rezensent Tom Strohschneider nimmt diesen Band zum Anlass, klar zu machen, wie wenig er von Gauck hält. Ganz klar: Der Mann ist ihm nicht links genug, nicht Bürgerrechtler genug, zu pastoral. Der vorliegende Text basiert auf einer Rede, die Gauck 2010 gehalten hat und in der er ausführte, dass die Freiheit nicht nur als "von etwas" begriffen werden sollte, sondern auch "für etwas". Das gefällt Strohschneider nicht, auch nicht dass Gauck Freiheit nur politisch versteht. Aber Freiheit ohne Chancengleichheit taugt für Strohschneider nicht.

© Perlentaucher Medien GmbH

Einwände verblassen angesichts des in Gaucks Rede mit ansteckender Begeisterung vollzogenen Dreisprungs von Freiheit über Verantwortung zu Bezogenheit. Alles in allem ein mitreißender, optimistischer Text, Gesellschaft zu gestalten.

Einwände verblassen angesichts des in Gaucks Rede mit ansteckender Begeisterung vollzogenen Dreisprungs von Freiheit über Verantwortung zu Bezogenheit. Alles in allem ein mitreißender, optimistischer Text, Gesellschaft zu gestalten.

Ein kluges, rhetorisch geschliffenes Plädoyer für die Werte des Westens.Westdeutsche freilich könnte beschämen, mit welch freudigem Ernst dieser Rostocker Citoyen von der Demokratie zu reden weiß.»Ein mitreißender, optimistischer Text, Gesellschaft zu gestalten.«"Das Buch zum Amt. Gaucks Grundsätze frisch gedruckt.""Gaucks neues Buch ist ein Plädoyer gegen die Beliebigkeit."»Gauck redet immer wieder über Freiheit. Und was er darüber vor Jahresfrist kundtat, ist heute so aktuell wie damals und wird auch künftig stimmen.«
Joachim Gauck, geboren 1940 in Rostock, war von 1990 bis 2000 Bundesbeauftragter für die Unterlagen der Staatssicherheitsdienstes (Stasi). Von 2003 bis 2012 war er Vorsitzender des Vereins "Gegen Vergessen Für Demokratie". Seit März 2012 ist er der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

Leseprobe zu "Freiheit" von Joachim Gauck

PDF anzeigen


Kundenbewertungen zu "Freiheit" von "Joachim Gauck"

5 Kundenbewertungen (Durchschnitt 3.4 von 5 Sterne bei 5 Bewertungen   gut)
  ausgezeichnet
 
(3)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
 
(2)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Freiheit" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Rosi aus Stuttgart am 01.04.2012   ausgezeichnet
Erst als Joachim Gauck zum Bundespräsidenten gewählt wurde,
interressierte ich mich für seine " Freiheit ". Ich war begeistert,
über sein Plädoyer, das mich in wenigen, präzisen und gut
verständlichen Worten über dieses Thema aufklärte.

2 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Else aus Marschacht am 09.03.2012   ausgezeichnet
Sehr gut verpackt, äußerst schnell geliefert.
So hat man es gerne - da kaufe ich natürlich wieder.

Das Thema ist brandaktuell, wenn man auf die Welt sieht. Wer Herrn Gauck einmal persönlich erlebt hat, kann ihm zu diesem Buch nur gratulieren.

1 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Haserl aus Bayern am 02.03.2012   schlecht
Dieses Buch wurde meiner Meinung nach nur für den Profit und für die Popularität Gaucks geschrieben. Mehr nicht. Raus geschmissenes Geld, sowie Zeitverschwendung.Schade um das Papier!!! So ein schmarrn.....

Ach ,auf der letzten Seite wurde in diesem Buch darauf hingewiesen das es sich in diesem Buch um eine Rede von Herrn Gauck von 2011 handelt.

Eigentlich 0 Sterne von mir.

7 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Paputsch aus Freiburg am 29.02.2012   ausgezeichnet
Joachim Gaucks Buch "Freiheit" ist sehr inspirierend. Er schreibt in klarer Sprache und man merkt, dass seine Worte von tief drinnen kommen. Bei aktiven Politikern ist das leider zunehmend eine Seltenheit. Ich hoffe, sehr, dass es ihm gelingen wird, das Schloss Bellevue zu einem Ort des Austausches von Gedanken zu machen.

6 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Bücherwurm aus Frankfurt am 29.02.2012   schlecht
Gaucks Worte erinnern mich an eine verträumte Kanzelrede. Der Prediger schimmert durch beinahe jede Zeile. Er redet von der Freiheit, wie von einem Konsumgut, das besonders seiner Generation in der DDR allzu lange vorenthalten wurde. Ein Konsumgut, auf das sie ein Recht hatten, das ihnen aber verwehrt wurde.
Er zieht geschichtliche und literarische Kreise, die zwar einen gehörigen Grad an Bildung bescheinigen, übersieht aber sehr klar, dass Freiheit einen Preis hat. Einen Preis, der in dem Buch "Ökolution 4.0" (http://www.buecher.de/shop/fachbuecher/oekolution-4-0/rueckemann-oliver/products_products/detail/prod_id/34451512/lfa/lastviewed-3/) - die mit Abstand beste Gegenwartsanalyse, die ich je gelesen habe - sehr treffend auf den Punkt gebracht wird: Verantwortung.
Dass Gauck seine Freiheit zu schätzen weiß, kann ich gut nachvollziehen. Er verkehrt in Kreisen, die Profit daraus ziehen, dass es vielen schlecht geht. Kein Wunder, dass er die Occupy-Bewegung belächelt und die Sorgen einer immer mehr in die Anpassung getriebenen Bevölkerung nicht nachvollziehen kann.
Auch übersieht er, dass Freiheit per se nur für Menschen attraktiv ist, die sie nicht haben. Ebenso sehr, wie er nicht erkennt, dass Freiheit für viele ein Problem ist, wie Erich Fromm in seiner "Die Furcht vor der Freiheit" (http://www.buecher.de/shop/buecher/die-furcht-vor-der-freiheit/fromm-erich/products_products/detail/prod_id/03981301/) trefflich analysiert.
Dieses Buch soll offensichtlich nur die momentane Popularität Gaucks möglichst gewinnbringend ausschlachten. Ein Plan, der aufgeht. Immerhin habe ich es auch gekauft... leider.

Es gibt 2 Kommentare zu dieser Bewertung
  • kreative melusine aus Westdeutschland am 04.03.2012
    Ich habe das Buch noch nicht gelesen,muß ich gestehen,
    aber ich finde,dieser Kommentar ist selber lesenswert.
    Ich hoffe,darauf kann man auch später zurückgreifen.
    Das klappt nämlich z.Z. bei …mehr

    (Inhalt anstößig?)
  • kreative melusine aus Westdeutschland am 04.03.2012
    Ich habe das Buch noch nicht gelesen,muß ich gestehen,
    aber ich finde,dieser Kommentar ist selber lesenswert.
    Ich hoffe,darauf kann man auch später zurückgreifen.
    Das klappt nämlich z.Z. bei …mehr

    (Inhalt anstößig?)

8 von 12 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Freiheit" von Joachim Gauck ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


28 Marktplatz-Angebote für "Freiheit" ab EUR 0,25

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
gebraucht; gut 0,25 3,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung getbooks GmbH 99,6% ansehen
wie neu 0,75 1,30 offene Rechnung Mulibuggsy 100,0% ansehen
wie neu 1,00 1,30 Banküberweisung berend 99,7% ansehen
wie neu 1,29 2,50 PayPal, Banküberweisung levkoje 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,50 1,30 Banküberweisung heikos3993 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,30 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung vogelchalet 100,0% ansehen
wie neu 2,10 1,35 Banküberweisung Wildrose050768 100,0% ansehen
wie neu 2,50 1,20 PayPal, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Fjodor F. Fjodor 100,0% ansehen
wie neu 2,50 2,10 Banküberweisung KWinckler 100,0% ansehen
wie neu 2,65 1,20 Banküberweisung seifert 100,0% ansehen
wie neu 3,00 1,50 Banküberweisung filippoboldrini 100,0% ansehen
wie neu 3,15 1,50 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung wendepunkt 100,0% ansehen
Tadellos, Umschlag: Sehr guter Schutzums 3,85 1,90 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Versandantiquariat Rainer Kocherscheidt 100,0% ansehen
wie neu 4,00 1,50 PayPal Grazina 100,0% ansehen
wie neu 4,10 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) juttabalzer 100,0% ansehen
wie neu 4,20 1,20 Banküberweisung Handelsagentur Antiquitäten und Antiquar 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,40 2,50 Banküberweisung, offene Rechnung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Modati/Buchland a.de 98,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,50 3,00 offene Rechnung Bücher Thöne GbR 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,99 0,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Rhein-Team Lörrach 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,99 1,40 sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Bücher Bücher 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,99 2,50 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung ARVELLE Buch- und Medienversand e.K. 99,4% ansehen
wie neu 5,50 1,60 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung Corduthzi 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 6,41 2,50 Banküberweisung quengelbengel 100,0% ansehen
wie neu 7,50 1,00 PayPal, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Ballstern 100,0% ansehen
Wie neu 9,00 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Buchversand Zorneding 96,4% ansehen
Wie neu 9,20 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung Buch_und_Wein 99,0% ansehen
wie neu 9,50 0,00 Banküberweisung gregorgille 95,6% ansehen
wie neu 24,50 0,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung * BÜCHER BILDER BENESCH * Das etwas ande 100,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch