Der Verwaltungsbeirat in der Praxis - Haase, Steffen

Der Verwaltungsbeirat in der Praxis

Ein Ratgeber für Wohnungseigentümer und Verwalter: Aufgaben, Funktion, Haftung, Pflichten und Rechte des Verwaltungsbeirates im Überblick

Steffen Haase 

Broschiertes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
25 ebmiles sammeln
EUR 24,50
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Verwaltungsbeirat in der Praxis

Wer sich zum ersten Mal eine Eigentumswohnung kauft, ist mög-licherweise überrascht vom Umfang der gesetzlichen Regelungen. Langjährige Wohnungseigentümer wissen, dass die zunächst un­übersichtlich wirkenden Vorgaben einen guten Grund haben: Sie regeln das Zusammenleben in der Gemeinschaft und minimieren Auseinandersetzungen. Der Verwalter ist für alle ein wichtiger Ansprechpartner. Er setzt um, was die Gemeinschaft beschließt und führt deren Aufträge aus. Damit die Kommunikation gut klappt, alle rechtlichen Vorgaben beachtet werden und eine Kontrolle besteht, kann die Gemeinschaft dem Verwalter einen Verwaltungsbeirat zur Seite stellen, der aus gewählten Miteigentümern besteht und den Verwalter berät und unterstützt. In Deutschland gibt es mehr als 250.000 Beiräte. Zwischen Aufwand und Engagement dieser ehrenamtlichen Aufgabe und den teilweise recht hohen Haftungsrisiken besteht oft eine erhebliche Diskrepanz. Verwaltungsbeiräte sind "einfache Miteigentümer" und kommen häufig überraschend an ihr Amt. Manche fragen sich erst dann: Welche Aufgaben, Rechte und Pflichten sind mit dem Amt verbunden? Was ist zu tun? Wer ehrenamtlich ohne Lohn arbeitet, wird doch wohl kein Haftungsrisiko eingehen? Diese Fragen und viele andere beantwortet das überarbeitete und erweiterte, in 5. Auflage neu erschienene Buch "Der Verwaltungsbeirat in der Praxis". Es erklärt auf rund 164 Seiten die Stellung des Beirates zu den anderen Organen der Gemeinschaft und seine Aufgaben, beschreibt Wahl, Vorsitz und Amtsdauer, erläutert Aufgaben und Berechtigungen und beschreibt, welche Haftungsbeschränkungen und Versicherungsmöglichkeiten es gibt. Natürlich nennt der Autor, Steffen Haase, auch immer die rechtlichen Grundlagen und stellt am Ende des Buches in Form von Checklisten und Formularen praktische Arbeitshilfen zur Verfügung. Haase hat dieses Buch aus der Praxis für die Praxis geschrieben. Das Buch ist keine juristische Abhandlung, es versteht sich als Praxishandbuch. Die neue Auflage bietet dem Verwaltungsbeirat und auch dem Verwalter noch mehr Informationen - zum Beispiel über die aktuelle Rechtsprechung - und Unterstützung bei der täglichen Arbeit. Besonders ist es demjenigen zu empfehlen, der schon einmal daran gedacht hat, ein solches Amt zu übernehmen, der bereits als Beirat arbeitet oder die Aufgaben des Verwaltungsbeirates besser verstehen will.


Produktinformation

  • Verlag: Grabener
  • 2011
  • 5. Auflage.
  • Seitenzahl: 160
  • Deutsch
  • Abmessung: 225mm x 165mm x 19mm
  • Gewicht: 286g
  • ISBN-13: 9783925573446
  • ISBN-10: 3925573445
  • Best.Nr.: 33194809

Blick ins Buch "Der Verwaltungsbeirat in der Praxis"

Mehr von