Tödliche Gaben

Tödliche Gaben

Die spannendsten Weihnachtskrimis
Herausgeber: Jellinghaus, Silke
Gebundenes Buch
 
6 Kundenbewertungen
  weniger gut
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt
Nicht lieferbar
29 Angebote ab € 1,25
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Tödliche Gaben

Gänsehaut unterm Christbaum

David Hunter findet in den Highlands zwei Leichen, Darby McCormick sucht auf einer alten Farm nach der Wahrheit und Mario Kallio nach einem verschwundenen Kind.
Während draußen leise der Schnee rieselt, lehrt uns die Elite der Krimi-Autoren das Fürchten.

Mit Geschichten von: Friedrich Ani, Linwood Barclay, Simon Beckett, Jay Bonansinga, Oliver Bottini, Sebastian Fitzek, Veit Heinichen, Leena Lehtolainen, Felicitas Mayall, Chris Mooney, und Kate Pepper.


Produktinformation

  • Verlag: Wunderlich
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2009. 219 S.
  • Seitenzahl: 219
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 125mm
  • Gewicht: 310g
  • ISBN-13: 9783805208833
  • ISBN-10: 3805208839
  • Best.Nr.: 26382098
kulturnews - RezensionBesprechung
Bereitgestellt von kulturnews.de
(c) bunkverlag
Spannend? Das ist glatter Etikettenschwindel. Genau wie die alleinige Nennung von Simon Beckett als Autor, wo es sich doch um elf Geschichten von ebensovielen Autoren handelt. "Weihnachtskrimis" allerdings stimmt, immer wird um die Feiertage herum gemordet - oder es ist viel banaler, wie bei Veit Heinichens geklautem Weihnachtsbaum. Neben ein paar amüsanten Ausreißern muss man bei dem 220 Seiten dünnen Buch leider feststellen: Thrillerstars wie Simon Beckett, Linwood Barclay oder Sebastian Fitzek kommen auf der Kurzstrecke gar nicht erst in Fahrt. (kab)
Simon Beckett arbeitete als Hausmeister, Lehrer und Schlagzeuger, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Als Journalist hatte er Einblick in die Polizeiarbeit. Dieses Wissen verarbeitet er in seinen Romanen. Seine ersten beiden Thriller um den forensischen Anthropologen Dr. David Hunter DIE CHEMIE DES TODES und KALTE ASCHE standen monatelang auf Platz 1 der Taschenbuch-Bestsellerliste. Für dieses Buch hat er auf der 'Body Farm' in Tenessee recherchiert.

Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield. Derzeit schreibt er an seinem nächsten David-Hunter-Roman.


Kundenbewertungen zu "Tödliche Gaben"

6 Kundenbewertungen (Durchschnitt 2.3 von 5 Sterne bei 6 Bewertungen   weniger gut)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
  gut
 
(1)
  weniger gut
 
(2)
  schlecht
 
(2)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Tödliche Gaben" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von andi aus Burg am 01.05.2010   weniger gut
Das Buch ist eine Zusammenstellung von elf Kurzgeschichten, die alle irgendetwas mit der Zeit um Weihnachten herum zu tun haben. Laut Cover geben sich hier die beliebtesten internationalen Krimi-Autoren die Ehre. So ist von Simon Beckett die Geschichte Schneefall enthalten, in der, der aus drei Büchern bekannte, forensische Anthropologe David Hunter die Hauptrolle spielt.
Die auf dem Cover groß angekündigte David Hunter Geschichte ist exakt 10 Seiten lang und wird auf dem Einband so weit erzählt, dass man sie eigentlich auch nicht mehr zu lesen braucht. Das Buch hat mich schon reichlich enttäuscht. Die anderen Geschichten werden als die spannendsten Weihnachtskrimis angepriesen. Die beschauliche Weihnachtszeit und Krimis passen dann wohl doch nicht zusammen. Als Krimifan bin ich bei vielen Geschichten eher gelangweilt gewesen oder musste mich bis zur letzten Zeile durchquälen. Ein Lesevergnügen sieht für mich deutlich anders aus.

6 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Krimifan aus Oranienburg am 19.01.2010   weniger gut
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich ein Fan von Simon Beckett bin und eigentlich dachte, mehr von ihm in diesem Buch vorzufinden. Leider war nur eine Kurz-Geschichte von Beckett in diesem Buch. Die anderen Kurz-Geschichten waren von anderen Autoren und waren relativ langweilig. Deswegen war der Kauf dieses Buches ein Reinfall und eigentlich auch eine Täuschung auf Grund der Aufmachung.

10 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Novyskorp am 22.12.2009   ausgezeichnet
Ich hab das Buch gekauft. Ich finde es toll.
Ich habe zwar auch mit etwas anderem gerechnet, aber wenn man richtig hinschaut und liest, sieht man das es viele kurzgeschichten von unterschiedlichen Autoren enthält. Man kann die Geschichten nicht mit "normalen" Büchern der Autoren vergleichen. Da in einer Kurzgeschichte einfach alles, wie der Name schon sagt, kurz gehalten werden muss.
Wer nicht gern dicke Büche liest, hat hier eine tolle Chance sich ein einblick in die Krimiwelt zu erhaschen. Es sind viele geschichten enthalten, von verwirrend, über erschaudernd, bis zu überraschend, sind alle fasetten enthalten.
Ich kann das Buch nur empfehlen! Mit der Empfehlung sich nicht auf andere Werke der Autoren zu beziehen, sondern es einfach auf sich wirken zu lassen.

Ich wünsche viel Spaß beim lesen!

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Uli Geißler aus Fürth/Bay. am 22.12.2009   gut
Krimineller Lesestoff unterm Weihnachtsbaum

Man kann sich ganz schön täuschen lassen, betrachtet man lediglich den Buchdeckel der Krimi-Anthologie. Es handelt sich keineswegs um den neusten Thriller Simon Becketts, denn lediglich eine einzige – nicht mal sehr spannende oder runde Geschichte – stammt von ihm.

Vielmehr finden sich in den „Lock“-Werk zum Weiterlesen „richtiger“ Thriller oder Kriminalromane eine Ansammlung verschiedenster kürzerer Romane verschiedenster Autorinnen und Autoren wie zum Beispiel Kate Pepper, Friedrich Ani, Sebastian Fitzek und weiteren sieben Krimi-Bekanntheiten.

Die Geschichten sind allesamt durchaus spannend und aufgrund ihrer Formatbedingten Kürze auch schnell und unzusammenhängend zu lesen. Insofern ist das Buch ein ideales Lesebuch für etwas längere U-Bahn- oder Busfahrten oder mal an einem Nachmittag vor dem Abendprogramm.

Auch die Qualität der Kurzkrimis wechselt von mau (Schneefall) über gut (Wie es dem Verbrecher schmeckt) bis Super (Die Rückkehr des Mörders) und in gewisser Weise sogar skurril (Wichteltod). Überwiegend sind die Krimis lesenswert und bieten ausreichend Spannung und Lesevergnügen.

So erhält man mit dem Buch ein hilfreiches Kompendium verschiedenster Autorinnen bzw. Autoren, um sich auf diese Weise bei der Anschaffung eines „großen“ Kriminalromanes besser orientieren und die treffende Auswahl vornehmen zu können.

© 12/2009, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.

9 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Wumbaba aus Muenchen am 14.10.2009   schlecht
Das ist kein echter Beckett, nur Geschichten und diese auch nicht besonders
spannend. Das Cover ist irreführend und das Buch zu teuer.

12 von 13 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Enila am 03.09.2009   schlecht
Ich finde es eine Frechheit, daß dieses Buch unter Simon Beckett läuft.
In diesem Buch sind verschiedene Kurzthriller von mehreren Autoren, und einer davon ist Simon Beckett.

Es gibt 3 Kommentare zu dieser Bewertung
  • Lara am 15.09.2009
    Ich bin ein großer Fan von Simon Beckett und bin sehr dankbar für diese Rezension. Ich hätte mich sehr geärgert, hätte ich neben lediglich einen Kurzthriller von S.B. unter vielen anderen …mehr

    (Inhalt anstößig?)
  • am 17.09.2009
    Hättte es beinahe gekauft, weil es mit dem HUNTER ist. Dachte es wäre eine Fortsetzung der anderen drei. DANKE Enila

    (Inhalt anstößig?)
  • Melly aus Hamburg am 18.09.2009
    Hallo,
    auch ich hätte es beinahe bestellt und danke Enila für die Rezension. Dann lasse ich mal lieber die Finger davon und warte geduldig auf die neue Hunter-Reihe....

    (Inhalt anstößig?)

52 von 55 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Tödliche Gaben" ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


29 Marktplatz-Angebote für "Tödliche Gaben" ab EUR 1,25

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 1,25 1,25 Banküberweisung capricornDU 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,49 1,20 Banküberweisung cocobel 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,50 1,00 Banküberweisung Ausmisterin 100,0% ansehen
wie neu 1,50 1,20 Banküberweisung Loulou 88,9% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,50 1,50 Banküberweisung SueShelf 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,80 1,20 Banküberweisung strada2001 100,0% ansehen
wie neu 1,91 1,50 Banküberweisung Comic Sternchen 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,10 Banküberweisung Toppolino65 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,25 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung lesemaus710 99,7% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,35 Banküberweisung Ursula09 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,40 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Bodana 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,45 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung GESUCHTGEFUNDEN 100,0% ansehen
wie neu 2,10 1,30 Banküberweisung jono-stridi 98,9% ansehen
wie neu 2,20 1,30 Banküberweisung Bärbelchen* 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 3,00 2,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Biffy2 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 1,20 Banküberweisung EGGM 100,0% ansehen
gebraucht; gut 3,60 2,00 PayPal, offene Rechnung Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel 99,4% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,80 1,19 sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Sillesoeren 100,0% ansehen
wie neu 4,00 1,20 Banküberweisung Mark99 98,6% ansehen
wie neu 4,00 1,45 Banküberweisung Steffi2701 100,0% ansehen
wie neu 5,00 1,20 Banküberweisung Troia12 100,0% ansehen
wie neu 5,00 1,50 PayPal, Banküberweisung Versandantiquariat Wenke 100,0% ansehen
WIE NEU 5,00 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung Buch_und_Wein 99,0% ansehen
wie neu 5,85 1,60 Banküberweisung Fehu 100,0% ansehen
wie neu 6,90 0,00 Banküberweisung eslisa 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,50 3,00 offene Rechnung Bücher Thöne GbR 99,8% ansehen
gebraucht; sehr gut 8,00 3,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Antiquariat Ehbrecht 98,7% ansehen
wie neu 9,90 1,90 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Buchrausch 99,4% ansehen
14,90 2,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung preiswertlesen1 98,7% ansehen
Andere Kunden kauften auch