Rote Brause. Dresden 1967-1990 - Hässler, Ulrich
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Eine ROTE BRAUSE für Dresden! Der Fotograf Ulrich Hässler bietet mit seinem Bildband aus dem Steffen Verlag Einblicke und Sichten in den Alltag der sechziger bis achtziger Jahre in der DDR-Elbmetropole. Städtebaulichen Umwälzungen, das Erinnern an Verschwundenes und die bedeutungsvolle Bindung vo Stadt und Land machen dieses Buch zu einem atmosphärischen Kaleidoskop jüngster Geschichte. Das Besondere dieser fotografischen Zeitreise in die Ära des DDR-Staatssozialismus sind jedoch die Abbilder jener Menschen, die über Jahrzehnte die Geschicke der Stadt Dresden lenkten. Es sind die sogenannte…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Eine ROTE BRAUSE für Dresden! Der Fotograf Ulrich Hässler bietet mit seinem Bildband aus dem Steffen Verlag Einblicke und Sichten in den Alltag der sechziger bis achtziger Jahre in der DDR-Elbmetropole. Städtebaulichen Umwälzungen, das Erinnern an Verschwundenes und die bedeutungsvolle Bindung von Stadt und Land machen dieses Buch zu einem atmosphärischen Kaleidoskop jüngster Geschichte. Das Besondere dieser fotografischen Zeitreise in die Ära des DDR-Staatssozialismus sind jedoch die Abbilder jener Menschen, die über Jahrzehnte die Geschicke der Stadt Dresden lenkten. Es sind die sogenannten kleinen Leute, die Arbeiter(innen), die Schüler und Rentner, Künstler(innen) und auch hiesigen Funktionäre, die der Fotograf in ihrer Stadt auf Fotopapier bannte.
  • Produktdetails
  • Edition Rote Brause Bd.8
  • Verlag: Steffen, Friedland
  • Seitenzahl: 128
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2009. 128 S. m. 20 Farb- u. 500 SW-Fotos.
  • Deutsch
  • Abmessung: 32 cm
  • Gewicht: 992g
  • ISBN-13: 9783940101587
  • ISBN-10: 3940101583
  • Best.Nr.: 26467570