Nicht lieferbar
Oberbayerische Seen - Schröder, Thomas
  • Buch

Jetzt bewerten

Chiemsee, Königssee, Kochelsee, Tegernsee und Starnberger See: Ohne sie und ihre vielen kleinen Geschwister wäre Oberbayern höchstens halb so schön! Danken kann man den Gletschern, die gegen Ende der Eiszeit unzählige Becken ausschürften, in denen sich das Schmelzwasser sammelte. Auf diese Weise entstand eine riesige Badelandschaft mit beinahe grenzenlosen Freizeitmöglichkeiten: neben baden, schwimmen, segeln & Co. kann man wandern, radeln, auf Schiffsrundfahrt gehen, die nahen Berge bezwingen oder sich einfach in einem schönen Biergarten am Ufer eine kühle Maß genehmigen ...…mehr

Produktbeschreibung
Chiemsee, Königssee, Kochelsee, Tegernsee und Starnberger See: Ohne sie und ihre vielen kleinen Geschwister wäre Oberbayern höchstens halb so schön! Danken kann man den Gletschern, die gegen Ende der Eiszeit unzählige Becken ausschürften, in denen sich das Schmelzwasser sammelte. Auf diese Weise entstand eine riesige Badelandschaft mit beinahe grenzenlosen Freizeitmöglichkeiten: neben baden, schwimmen, segeln & Co. kann man wandern, radeln, auf Schiffsrundfahrt gehen, die nahen Berge bezwingen oder sich einfach in einem schönen Biergarten am Ufer eine kühle Maß genehmigen ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Müller, Michael
  • ISBN-13: 9783899534733
  • ISBN-10: 3899534735
  • Best.Nr.: 25632451
Rezensionen
'Und die gut recherchierten Tipps rund um einen unbeschwerten Urlaub fehlen nicht." Fränkische Nachrichten, Diana Seufert "An Ostern wird sich wieder halb Baden-Württemberg am Lago Maggiore tummeln (und ganz Bayern am Gardasee). Dabei ist diese Massierung völlig unnötig, denn es gibt mehr als 50 Seen in Oberitalien - auch wenn die meisten Reiseführer nur das halbe Dutzend der großen kennen. Rühmliche Ausnahme ist der Führer von Eberhard Fohrer über die oberitalienischen Seen, der jetzt in dritter Auflage erschienen [inzwischen gibt es den Band sogar in 5. Auflage; Anm. d. Red.] und nach wie vor konkurrenzlos ist. [...] Endlich erfährt der interessierte Italienfahrer, woran er immer achtlos vorbeifährt [...]: an den fünf kleinen Seen zwischen den beiden 'Beinen' des großen Comer Sees, am malerischen Lago di Piano zwischen Luganer See und Menaggio oder am idyllischen Lago di Endine, der vom Iseo nur durch einen schmalen Bergrücken getrennt ist. Weil die Urlauber, die es ans Wasser zieht, oft mit Zelt, Caravan oder Wohnmobil unterwegs sind, gibt es nicht nur Museums-, Einkaufs-, Essens- und Hoteltipps, sondern auch Infos über Camping- und Wohnmobilstellplätze. [...] Kurzum: ein Oberitalienführer, der alle anderen für die Region fast vergessen lässt." Badische Zeitung, Stefan Zahler "Reiseverführer zu über 40 Seen. Angenehmer, übersichtlicher Stil. Adressen ohne Ende." Merian "Der [...] umfangreiche Reiseführer zu Landschaften und Orten an mehr als 50 Seen in Norditalien wurde erneut überarbeitet und aktualisiert und gegenüber der Vorauflage [...] noch einmal um 20 Seiten erweitert. [...] Dazu viele persönliche Tipps, Themenessays, Minisprachführer, Anreisetipps und allgemeine Reisehinweise." ekz.bibliotheksservice zur 5. Auflage "Beschrieben werden nicht nur bekannte Ziele wir der Gardasee, Lago Maggiore und der Comer See. Hier finden Sie auch Ausflugs- und Ferienziele der besonderen Art wie beispielsweise den Lago di Tovel im Trentino, den Lago d'Orta im Piemont oder den Lago di Varese in der Lombardei. [...] Eberhard Fohrer hat gut recherchiert und gibt in dieser 5. Auflage nützliche Informationen. So beschreibt er Land, Leute und das regionale Brauchtum, gibt Tipps zur Gatronomie und zu Übernachtungsmöglichkeiten. [...] Sollten Sie also detaillierte Reise-Infos zu den Oberitalienische Seen suchen sind Sie mit diesem handlichen Buch auf der 'richtigen Seite'." Norditalien-Magazin.de, Andreas Gerber "Er [gemeint ist Eberhard Fohrer; Anm. d. Red.] hat sich sämtlicher oberitalienischer Seen angenommen und ein unerlässliches Handbuch für alle Freunde dieses Teils des italienischen Stiefels geschaffen. [...] Folgen Sie Fohrers Tipps und erobern Sie sich mit seinem Reiseführer Ihr Stückchen vom italienischen Paradies!" Deutsch-Italienischer Club Leverkusen e. V., Dorothee Willers-Klein "Die bisher vorliegenden 32 praktischen und detaillierten Handbücher aus dem Michael Müller Verlag sind topaktuell und begleiten den Reisenden mit einer Fülle von Tipps durch die schönsten Regionen Italiens. Sie sind sehr lebendig und unterhaltsam von ihren Autoren verfasst und gelten als perfekte und informative Wegbegleiter auch in der Phase der Vorbereitung und Nachlese zur Reise." ITB BuchAwards 2009 - die Jury "Dieses schöne Handbuch enthält viele praktische Reisetipps zu über 50 Seen von Südtirol bis zur Lombardei. Dazu bekommen Sie Tipps zu ausgewählten Hotels, Pensionen und Campingplätzen, Vorschläge für schöne Ausflüge sowie lauschige Trattorien und Seerestaurants. Mit diesem Guide verbringen Sie einen ultra-romantischen Italienurlaub." Food and Travel "Aussagekräftige Farbbilder, informative Detailkarten und verständliche Ortsbeschreibungen mit einer enormen Faktenfülle kennzeichnen jedes einzelne Werk. [...] Fazit: Wer mit einem dieser Bände unterwegs ist [gemeint sind die Titel "Oberitalienische Seen", "Salzburg & Salzkammergut" und "Südwestfr…mehr