Lena möchte immer reiten - Boie, Kirsten
  • Gebundenes Buch

3 Kundenbewertungen

Ob man vor lauter Glück einen Herzschlag kriegen kann? Beinahe wäre es heute so weit gewesen. Lena hat nämlich zum Geburtstag einen wunderbaren Pferde-Putzkasten bekommen, mit Striegel, Kardätsche und allem, was Lena sonst noch toll gebrauchen kann, wenn sie mit Ina und Katrin Pferd spielt. Da machen sie schon seit Wochen jeden Tag. Weil Katrin Reitunterricht hat und Lena und Ina alles ganz genau beibringen kann. Leider gibt Katrin dabei manchmal so doll an, dass Lena ganz böse wird. Aber jetzt, wo sie den Putzkasten hat, will Lena endlich auch mal bestimmen…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Ob man vor lauter Glück einen Herzschlag kriegen kann? Beinahe wäre es heute so weit gewesen. Lena hat nämlich zum Geburtstag einen wunderbaren Pferde-Putzkasten bekommen, mit Striegel, Kardätsche und allem, was Lena sonst noch toll gebrauchen kann, wenn sie mit Ina und Katrin Pferd spielt. Das machen sie schon seit Wochen jeden Tag. Weil Katrin Reitunterricht hat und Lena und Ina alles ganz genau beibringen kann. Leider gibt Katrin dabei manchmal so doll an, dass Lena ganz böse wird. Aber jetzt, wo sie den Putzkasten hat, will Lena endlich auch mal bestimmen.
  • Produktdetails
  • Sonne, Mond und Sterne
  • Verlag: Oetinger
  • 1998.
  • Seitenzahl: 63
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • 1998
  • Ausstattung/Bilder: 63 S. m. farb. Illustr. v. Silke Brix-Henker.
  • Deutsch
  • Abmessung: 20, 5 cm
  • Gewicht: 246g
  • ISBN-13: 9783789105432
  • ISBN-10: 3789105430
  • Best.Nr.: 07616627

Autorenporträt

Kirsten Boie, eine der renommiertesten deutschen Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans, wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Sie promovierte in Literaturwissenschaft und arbeitete als Lehrerin. 1985 erschien ihr erstes Buch und wurde ein beispielloser Erfolg. Inzwischen sind von Kirsten Boie zahlreiche Bücher erschienen und in viele Sprachen übersetzt worden. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt sie auch kleinere Drehbücher fürs Kinderfernsehen, Vorträge und Aufsätze zu verschienen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und sie bereist im Auftrag des Goethe-Institutes das europäische und nicht-europäische Ausland. 2007 erhielt Kirsten Boie den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk sowie 2008 den "Goßen Preis" der Bayerischen Sparkassenstiftung. 2011 wurde Kirsten Boie mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.
Kirsten Boie