Herrscher der Finsternis / Anita Blake Bd.10 - Hamilton, Laurell K.

Herrscher der Finsternis / Anita Blake Bd.10

Deutsche Erstausgabe. Ein Anita Blake Roman

Laurell K. Hamilton 

Aus d. Amerikan. v. Koonen, Angela
Broschiertes Buch
 
6 Kundenbewertungen
  sehr gut
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt
Nicht lieferbar
4 Angebote ab € 30,00
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Herrscher der Finsternis / Anita Blake Bd.10

Profikiller Edward ist ein alter Freund von Anita Blake und sie schuldet ihm einen Gefallen. Als in Santa Fé zwölf Menschen rituell ermordet werden, ist sie zur Stelle. Selbst die hargesottene Vampirjägerin ist geschockt von der Grausamkeit der Morde. Beinahe genauso entsetzt ist sie jedoch, als sie herausfindet, dass Edward, den sie bisher für einen eiskalten Killer und Soziopathen hielt, ein Doppelleben als liebender Familienvater führt. Ihre Ermittlungen führen die beiden auf die Spur einer uralten Vampirin, die behauptet, eine aztekische Göttin zu sein, und es wird bald klar, dass die Morde nur der Auftakt des Grauens waren.


Produktinformation

  • Verlag: Bastei Lübbe
  • 2010
  • 2. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 398 S.
  • Seitenzahl: 398
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.16442
  • Deutsch
  • Abmessung: 186mm x 125mm
  • Gewicht: 372g
  • ISBN-13: 9783404164424
  • ISBN-10: 3404164423
  • Best.Nr.: 27901867
Laurell K. Hamilton, geboren 1963, lebt mit ihrer Familie bei St. Louis. Zahlreiche Romanveröffentlichungen.


Kundenbewertungen zu "Herrscher der Finsternis / Anita Blake Bd.10"

6 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4 von 5 Sterne bei 6 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
 
(4)
  gut
 
(1)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Herrscher der Finsternis / Anita Blake Bd.10" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Nathanial aus NRW am 28.12.2010   sehr gut
Vorab sei gesagt; ich fand es sehr schade, dass diese Story auf zwei Bände verteilt wurde.
Bisher habe ich jeden einzelnen Band über Anita Blake in kürzester Zeit verschlungen und kann mich an keinen einzigen erinnern in dem sie so schlimm „für einen Gefallen“ zu gerichtet wurde bzw. zu leiden hatte.
************************************************************************************************************
In >Herrscher der Finsternis< wird die Story wieder aufgegriffen und geht brutaler weiter als anfangs erwartet. Einerseits schade dass die Dreiecks-Beziehung von - unserer vor Sarkasmus sprühenden Hauptfigur - Anita und ihren Liebhabern in den Hintergrund gestellt worden ist, andererseits toller Einblick in das wahre Ich von Edward. (HaHa…als wüsste der noch wer er eigentlich ist)
Ich will niemandem zu viel verraten, denn die Inhaltsangabe auf der Rückseite ist schon großzügig genug. Hey, wenn es schon da steht, dann stimmt es erst Recht; „Selbst die hartgesottene Vampirjägerin ist geschockt von der Grausamkeit der Morde“. Daher mein Rat an alle Leseratten da draußen – die es nicht gern mit blutigen Tatsachen zu haben, die sollten sich von dieser Fortsetzung lieber fern halten und alle anderen, so wie ich, viel Spaß beim lesen! ^_~

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von btg aus MA am 19.11.2010   sehr gut
Gute Fortsetzung der Serie

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Wölfin aus Willch am 20.06.2010   ausgezeichnet
Ein sehr spannendes Buch, das aber auch sehr düster ist. Die Heldin Anita ist mir ausgesprochen sympatisch, da sie zwar tut, was getan werden muss, gleichzeitig aber immer an sich zweifelt, was ihre Taten über sie aussagen.
Die Autorin führt den Leser in eine unwirkliche düstere Welt voller mythischer Monster und Gruselgestalten, wobei auch gezeigt wird, dass der Mensch durchaus auch ein Monster sein kann...
Super spannend, teilweise lustig und es macht so richtig Lust auf "mehr"!!! Ich hoffe nicht sehr lange auf einen weiteren Band von Anita Blake warten zu müssen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von haas aus Steinau am 15.06.2010   gut
Ich bin eine Fan dieser Reihe und kann sie jedem nur empfehlen.

0 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Britta aus Undenheim am 15.06.2010   sehr gut
Nachdem der erste Teil der Geschichte um Edward so abrupt aufgehört hat, geht es nun rasant weiter.
Wie immer in den Anita Blake Romanen, gibt es für die Heldin neben der Frage nach dem aktuellen Verbrechen und der Suche nach den schuldigen Monstern auch viele Gefühlsverwirrungen zu klären.
Besonders interessant ist es, dass diesmal nicht nur der weibliche Charakter der Hauptakteurin dargestellt wird, sondern mit Edward auch einmal ein echter Mann charakterlich ausgearbeitet wird.
Viel Spaß für leider zu wenige Lesenabende, dann nach dem Beginn fällt es schwer, den Roman aus der Hand zu legen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Manuela2205 am 09.06.2010   sehr gut
Anita wird in diesem Band äußerst übel mitgespielt. Ihr Beinahe-Tod ist nicht alles, vielmehr scheint sie gar nicht richtig aus dem Krankenhaus entlassen zu sein (oder auch auf eigene Verantwortung gegangen), schon landet sie wieder drin. Ohne die Vampirzeichen von Jean-Claude, dessen menschlicher Diener sie ist, hätte sie das eine oder andere nicht überlebt, was ihr auch klar ist. Eine der wenigen Gelegenheiten, an denen sie dankbar für die Zeichen ist.

Edward, der bisher als vollkommen gefühlskalte Killermaschine dargestellt wurde, zeigt plötzlich Gefühle. War man in Göttin der Dunkelheit noch nicht sicher, ob Donna und ihre Kinder nur eine angenehme Tarnidentität für ihn sind, wird in Herrscher der Finsternis klar, dass er die Kinder tatsächlich liebt und für Donna zumindest etwas empfindet, das Liebe so nah ist, dass Anita einlenkt und sich nicht mehr zwischen die Beziehung stellt.

Sehr interessant war auch Olaf zu beobachten. Eigentlich ein Serienmörder, der auf Frauen spezialisiert ist, gehört er ebenfalls zu Edwards Team. Anfangs sieht er Anita nur als potentielles Opfer, das er dummerweise für die Dauer des Falles in Ruhe lassen muss. Je länger der Fall dauert und je blutiger alles abläuft, desto mehr steigt Anita in seiner Achtung, bis er sie schließlich als zweite Hälfte von sich selbst ansieht. Nicht sehr schmeichelhaft für Anita, jedoch äußerst spaßig zu lesen!

Grundsätzlich ist Herrscher der Finsternis der Band der Reihe mit der höchsten Leichenrate. Hier watet man wirklich knietief in Blut und Körperteilen. Und dies so detailreich und magenumdrehend, dass es für schwache Nerven nicht empfohlen werden kann und jedem Horrorfilm Konkurrenz macht. Stellenweise habe ich vorübergehend das Kopfkino abgeschaltet.

Was ich leider feststellen musste, waren kleine Hüpfer in der Logik der Story. Nicht alles war wirklich nachzuvollziehen. Sicher konnte ich darüber hinweg lesen, das eine oder andere war dennoch wie ein unangenehmes Kratzen im Hals, da man ja im Hinterkopf ein kleines "Aber..." hängen hat.
Die Spannung ist aber sehr hoch und auch die Anita der Anfangsbände ist hier wieder deutlich zusehen, so dass ich etwas enttäuscht bin im Ausblick auf die weiter folgenden Bände, die ich in Englisch bereits gelesen habe und in denen sich die Reihe immer mehr um Anita und ihre Männer und immer weniger um Anita und ihre Leichen dreht.

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Herrscher der Finsternis / Anita Blake Bd.10" von Laurell K. Hamilton ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


4 Marktplatz-Angebote für "Herrscher der Finsternis / Anita Blake Bd.10" ab EUR 30,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
gebraucht; gut 30,00 5,90 offene Rechnung, Kreditkarte Celler Versandantiquariat 99,2% ansehen
erscheint ungelesen,nur geringe Spuren 47,00 2,50 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Evis-Buecher 100,0% ansehen
wie neu 48,90 0,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung ehuske 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 699,30 1,20 Banküberweisung, PayPal gebraucht-medie n-ankauf.de  % ansehen
Andere Kunden kauften auch