Eschatologie, Tod und ewiges Leben - Benedikt XVI.

Eschatologie, Tod und ewiges Leben

Vorw. v. Papst Benedikt XVI.

Benedikt XVI. 

Gebundenes Buch
 
1 Kundenbewertung
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
22 ebmiles sammeln
EUR 22,00
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Eschatologie, Tod und ewiges Leben

Als sein 'am besten durchgearbeitetes Werk' hat Kardinal Ratzinger seine 'Eschatologie' bezeichnet, die hier in einer Neuausgabe der 6. erweiterten Auflage von 1990 vorgelegt wird. Wie wichtig ihm dieses Werk auch heute noch ist, zeigt am Besten die Tatsache, dass Papst Benedikt sich die Zeit nimmt, in einem ausführlichen neuen Vorwort die 'Knackpunkte' der Diskussion um seinen Standpunkt noch einmal deutlich herauszustellen. Dieses Werk Joseph Ratzingers, erstmals erschienen 1977, gehört zweifellos zu den theologischen Standardwerken. Auch nach 30 Jahren beeindruckt die theologische Dichte, die Eigenständigkeit der Reflexion, die Tiefe der angebotenen Lösungen für die Fragen um Tod und Unsterblichkeit der Seele, Auferstehung der Toten, Wiederkunft Christi, Jüngstes Gericht, Hölle, Fegefeuer, Himmel. Die 'Eschatologie' behält ihre Bedeutung als theologisches Grundlagenwerk ebenso wie als wichtiges Dokument, das tiefe Einblicke in das theologische Denken Papst Benedikts XVI. gewährt. In seinem bedeutendsten theologischen Werk klärt Joseph Ratzinger die Fragen um Tod, Unsterblichkeit der Seele, Auferstehung und ewiges Leben.


Produktinformation

  • Verlag: Pustet, Regensburg
  • 2012
  • Überarb. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 240 S.
  • Seitenzahl: 231
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 145mm x 25mm
  • Gewicht: 442g
  • ISBN-13: 9783791720708
  • ISBN-10: 3791720708
  • Best.Nr.: 22520965
Joseph Ratzinger wurde 1927 in Marktl am Inn geboren. Er war Professor für systematische Theologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg und jüngster theologischer Berater auf des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-65). 1977 wurde er Erzbischof von München und Freising. 1981 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Präfekten der Glaubenskongregation. Am 19. April 2005 wurde er als erster Deutscher seit 482 Jahren auf den Heiligen Stuhl gewählt.
Am 28.2.2013 trat Benedikt XVI. vom Amt des Papstes zurück.

Leseprobe zu "Eschatologie, Tod und ewiges Leben"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in Eschatologie, Tod und ewiges Leben zu blättern!


Kundenbewertungen zu "Eschatologie, Tod und ewiges Leben" von "Benedikt XVI."

1 Kundenbewertung (Durchschnitt 5 von 5 Sterne bei 1 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Eschatologie, Tod und ewiges Leben" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Tarzan von Aquin aus München am 14.08.2008   ausgezeichnet
Wer will den Papst loben? Trotzdem sei gesagt, dass die aktuelle katholische Dogmatik über die Eschatologie auf diesem frühen Buch von Joseph Ratzinger beruht, welches rahnersche Theologie aufgreift und weiterentwickelt. Nicht leicht zu lesen aber für Eingeweihte überaus erhellend. CT

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Eschatologie, Tod und ewiges Leben" von Benedikt XVI. ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop

3 Marktplatz-Angebote für "Eschatologie, Tod und ewiges Leben" ab EUR 16,80

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 16,80 1,40 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung Buchrudi 100,0% ansehen
gebraucht; sehr gut 17,81 0,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Happy-Book GmbH 99,7% ansehen
wie neu 21,10 0,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Buchversand Zorneding 97,2% ansehen
Mehr von