• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Der junge erfolgreiche Versicherungsmakler Sam Hunter hat ein Problem und ein Geheimnis. Das Problem: Er hat immer noch nicht die richtige Frau gefunden. Sein Geheimnis: Sam heißt in Wirklichkeit 'Samson jagt allein' und ist Indianer. So ist es kein Wunder, dass der alte indianische Gott un Spaßvogel 'Kojote' auftaucht, um Sam mit der hinreißenden Calliope zusammenzubringen. Doch damit fängt das Chaos erst an ... - Vom Autor der Bestseller 'Die Bibel nach Biff' und 'Ein todsicherer Job'…mehr

Produktbeschreibung

Der junge erfolgreiche Versicherungsmakler Sam Hunter hat ein Problem und ein Geheimnis. Das Problem: Er hat immer noch nicht die richtige Frau gefunden. Sein Geheimnis: Sam heißt in Wirklichkeit 'Samson jagt allein' und ist Indianer. So ist es kein Wunder, dass der alte indianische Gott und Spaßvogel 'Kojote' auftaucht, um Sam mit der hinreißenden Calliope zusammenzubringen. Doch damit fängt das Chaos erst an ...

- Vom Autor der Bestseller 'Die Bibel nach Biff' und 'Ein todsicherer Job'.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.54238
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 352
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 352 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 19 cm
  • Gewicht: 336g
  • ISBN-13: 9783442542383
  • ISBN-10: 3442542383
  • Best.Nr.: 23332065

Autorenporträt

Der ehemalige Journalist Christopher Moore arbeitete als Dachdecker, Kellner, Fotograf und Versicherungsvertreter, bevor er anfing, Romane zu schreiben. Seine Bücher haben in Amerika längst Kultstatus, und auch im deutschsprachigen Raum wächst die Fangemeinde beständig. Christopher Moore liebt - nach eigenen Angaben - den Ozean, Elefanten-Polo, Käsecracker, Acid Jazz und das Kraulen von Fischottern. Er mag aber weder Salmonellen noch Autoverkehr und erst recht nicht gemeine Menschen. Der Autor lebt in San Francisco, Kalifornien.
Christopher Moore

Rezensionen

"Christopher Moore macht süchtig!" USA Today

"Dieser Roman ist ein solcher Spaß, dass ich ihn einfach gleich noch einmal lesen musste!" mostlyfiction.com

"Sollte es noch einen witzigeren Autor geben, möge er vortreten." Playboy

"Moore ist eine Instanz, wenn es um intelligenten und zum Umfallen komischen Humor geht. Er verpackt alles in teuflisch gute Geschichten, macht daraus einen Mix aus fesselnder Komödie mit einem Schuss Drama." Bild am Sonntag
»Christopher Moore macht süchtig!«»Dieser Roman ist ein solcher Spaß, dass ich ihn einfach gleich noch einmal lesen musste!«»Sollte es noch einen witzigeren Autor geben, möge er vortreten.«