• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Ein liebevoll gezeichnetes Bilderbuch, das die Leselust der Kleinsten weckt.

Produktbeschreibung
Ein liebevoll gezeichnetes Bilderbuch, das die Leselust der Kleinsten weckt.
  • Produktdetails
  • Minimax
  • Verlag: Beltz
  • Best.Nr. des Verlages: 76030
  • 11. Aufl.
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 32 S. m. zahlr. bunten Bild.
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 210mm x 8mm
  • Gewicht: 94g
  • ISBN-13: 9783407760302
  • ISBN-10: 3407760302
  • Best.Nr.: 14182635
Autorenporträt
Leo Lionni, (1910-1999), geboren in Amsterdam, studierte in Zürich und Genua Wirtschaftswissenschaften und war zugleich als Grafiker und Maler tätig.

1939 emigrierte er in die USA und arbeitete dort als Grafik-Designer u.a. für den Olivetti-Konzern und die Magazine "Time" und "Life". 1962 ließ er sich als freischaffender Künstler in Italien nieder. Der Vater der weltweit beliebten und erfolgreichen Bilderbuchfigur Frederick veröffentlichte rund 30 Bilderbücher, von denen viele preisgekrönt sind und alle gleich mehrere Lesergenerationen begeistern.

Fredrik Vahle, geb. 1942, studierte Germanistik und Politik, anschließend Promotion. Er veröffentlichte zahlreiche Schallplatten, Lieder- und Kinderbücher.
Leo Lionni
Rezensionen
"Dieses Bilderbuch mit kurzem, begleitendem Text motiviert Kinder zum Lesen. In erster Linie geht es um den Sinn der Buchstaben, verpackt in einer kleinen Geschichte. Diese handelt von der Freundschaft der Buchstaben untereinander, die sich auf Rat des 'Wortkäfers' gegen den Sturm wehren, indem sie sich zu Wörtern zusammenfügen und so stark werden. Die 'Satzraupe' zeigt ihnen außerdem noch, wie sie 'etwas von Bedeutung' werden können, indem sie sich zu sinnvollen Sätzen zusammenschließen. Die Geschichte der Freundschaften zwischen Buchstaben und Wörtern endet mit dem Satz 'Auf Erden Frieden unter den Menschen'.

Diese Geschichte eignet sich hervorragend dazu, Kinder, die bisher nur Bilderbücher 'gelesen' haben, schrittweise an das Lesen einzelner Buchstaben, Wörter und Sätze heranzuführen und Lust am Lesen zu wecken. In eine für Kinder ansprechende Geschichte wird die Synthese von Buchstaben und Wörtern und die Sinnentnahme verpackt. Beides sind notwendige Qualifikationen beim Lesen- und Schreibenlernen. So kann das Buch als Anstoß dazu dienen, eigene Wörter und Sätze zu bilden und es dem Wortkäfer bzw. der Satzraupe gleich zu tun.

Obwohl die Illustrationen plakativ gehalten sind, sind sie für Kinder sehr ansprechend, und sie konzentrieren sich so auf das Wesentliche, nämlich den Inhalt der Geschichte." Kundenrezension, amazon.de