Über die Muße / Über die Vorsehung - De otio - Über die Musse. De providentia - Seneca
EUR 2,80
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Zwei kurze (teilweise fragmentarische) Dialoge aus Senecas letzten Jahren. Obwohl die Stoiker sonst das Tätigsein zur Lebensmaxime erheben, hat auch die Muße ihren guten Sinn, weil sie den Menschen frei macht für die Erkenntnis des Wahren und Guten und ihn so der Vollkommenheit näherbringt ('De otio'). Gottes Güte zeigt sich in der Vorsehung, die dem Menschen auch harte Prüfungen und Leiden auferlegen kann, um ihn zum 'bonus vir' zu machen ('De providentia').…mehr

Produktbeschreibung
Zwei kurze (teilweise fragmentarische) Dialoge aus Senecas letzten Jahren. Obwohl die Stoiker sonst das Tätigsein zur Lebensmaxime erheben, hat auch die Muße ihren guten Sinn, weil sie den Menschen frei macht für die Erkenntnis des Wahren und Guten und ihn so der Vollkommenheit näherbringt ('De otio'). Gottes Güte zeigt sich in der Vorsehung, die dem Menschen auch harte Prüfungen und Leiden auferlegen kann, um ihn zum 'bonus vir' zu machen ('De providentia').
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.9610
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • 1996.
  • Seitenzahl: 85
  • 1996
  • Ausstattung/Bilder: 149 mm
  • Deutsch, Latein
  • Abmessung: 147mm x 98mm x 8mm
  • Gewicht: 45g
  • ISBN-13: 9783150096109
  • ISBN-10: 3150096103
  • Best.Nr.: 06536326
Autorenporträt
Lucius Annaeus Seneca, genannt Seneca der Jüngere ( etwa im Jahre 1 in Corduba; 65 n. Chr. in der Nähe Roms), war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Staatsmann und als Stoiker einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit.