Benutzername: manu63
Wohnort: Oberhausen
Über mich:
Danksagungen: 7 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 334 Bewertungen
Bewertung vom 23.07.2017
Schattenzeit / Das Erbe der Macht Bd.7 (eBook, ePUB)
Suchanek, Andreas

Schattenzeit / Das Erbe der Macht Bd.7 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Schattenzeit ist Band sieben der Das Erbe der Macht Reihe des Autors Andreas Suchanek. Die Identität der Schattenfrau ist enthüllt und im Castillo tobt der Kampf zwischen Licht-und Schattenkämpfern und das Geheimnis rund um Chris, Kevin und Alex wird weiter enthüllt.

In einzelnen Erinnerungsabschnitten wird dem Leser gezeigt warum die Schattenfrau zu dem wurde was sie heute ist. Hautnah lässt der Autor den Leser teilhaben am Leid und den Erfahrungen der Schattenfrau. Der Kampf im Castillo tobt und der Autor versteht es die heftigen Kampfszenen immer wieder etwas aufzulockern. Bei einigen Aktionen kam mir gar ein schmunzeln auf die Lippen und auch die Dialoge sind teilweise recht kurzweilig. Auf jeden Fall wird die Geschichte spannend weiter geführt und macht Lust auf den nächsten Band.

Bewertung vom 23.07.2017
Schattenfrau / Das Erbe der Macht Bd.6 (eBook, ePUB)
Suchanek, Andreas

Schattenfrau / Das Erbe der Macht Bd.6 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Schattenfrau ist der sechste Band der Das Erbe der Macht Reihe des Autor Andreas Suchanek und wartet mit der Enthüllung der Identität der Schattenfrau auf. Der Autor führt die Leser Schritt für Schritt zur Enttarnung der Identität der Schattenfrau und wartet dabei mit einer sehr großen Überraschung auf. Bis kurz vor dem Ende dieses Bandes war es mir nicht klar wer die Schattenfrau tatsächlich ist.

Die Handlungsstränge wurden gut angelegt und nun im nach hinein werden mir auch die kleinen Andeutungen die es in den Vorbänden gab klar. Es ist dem Autor mal wieder gelungen mich zu verblüffen und beim lesen der Reihe kommt bei mir bisher keine Langeweile auf. Spannungsbogen reiht sich an Spannungsbogen und wenn ich meinte es geht nicht noch höher legt der Autor noch mal was drauf. Dabei wirkt die Geschichte in sich stimmig und nicht an den Haaren herbei gezogen. Wie aus vielen kleinen Fäden ein dicker Strang werden kann zeigt der Autor sehr gut auf.

Auf jeden Fall ist nach der Enthüllung der Identität nichts mehr wie es einmal war.

Bewertung vom 23.07.2017
Silberregen / Das Erbe der Macht Bd.5 (eBook, ePUB)
Suchanek, Andreas

Silberregen / Das Erbe der Macht Bd.5 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Band fünf der Das Erbe der Macht Reihe aus der Feder des Autors Andreas Suchanek trägt den Titel Silberregen. Erzählt wird hier die Suche nach dem nächsten Sigilsplitter und die Suche führt Alex, Jen und Clara in ein London aus vergangener Zeit. Auch die Schattenfrau gibt weiterhin keine Ruhe. Max ist aus seinem Heilschlaf erwacht und findet nur langsam wieder ins Leben zurück.

Der Autor führt die Geschichte rund um Licht-und Schattenkämpfer spannend weiter und lädt den Leser ein Jen, Alex und Clara in ein Steampunk London zu folgen. Die Ereignisse dort werden anschaulich erzählt und neue Charaktere werden eingeführt die spannend zu werden versprechen. Ebenso wie für das Lichtkämpferteam enthüllen sich einige Geheimnisse dem Leser. Handlungsstränge werden verwoben und Ereignisse aus den Vorbänden klären sich. Wieder einmal wurde ich von den Erben der Macht gut unterhalten und ich bin schon gespannt wie es weiter geht.

Bewertung vom 23.07.2017
Engelsschlaf. Thriller
Shepherd, Catherine

Engelsschlaf. Thriller


ausgezeichnet

Engelsschlaf ist ein Thriller der Autorin Catherine Shephard, sie lässt die Ermittler Laura Kern, Max Hartung und Taylor Field im mysteriösen Fall einer jungen Frau ermitteln die quasi tot aufgefunden wird und die kurz nach dem Auffinden Lebenszeichen zeigt. Die junge Frau wurde von einem Unbekannten entführt und kann sich an nichts mehr erinnern. Im Zuge der Ermittlungen trifft es noch weitere Frauen die so aufgefunden werden. Für Laura und ihren Partner Max beginnt ein Wettlauf mit der Zeit als eine weitere Frau vermisst wird.

Die Autorin entwirft ein spannendes Szenario in dessen Verlauf immer wieder andere Personen in den Fokus als Verdächtige geraten. Die Indizien belasten diese schwer, aber immer wieder gibt es neue Wendungen, welche die Geschichte wieder drehen. Der Schreibstil ist flüssig und schnörkellos und der Thriller lässt sich gut lesen. Die Charaktere werden gut aufgebaut und zeigen auch immer wieder ihre sehr menschliche Seite. Es gibt immer wieder Rückblicke in die Vergangenheit, welche gut und deutlich abgesetzt werden. Das Finale ist gut gestaltet und wirkt realistisch wobei der Täter letztendlich eine Überraschung für mich war. Es gab viele Pfade die zu einem potentiellen Täter führen konnten, aber zum Schluss blieb nur einer übrig. Ein spannender Thriller der ohne blutrünstige Szenen auskommt und der mir einige Stunden Spannung beschert hat.

Bewertung vom 14.07.2017
Das Rattenorakel
Flenker, Jürgen

Das Rattenorakel


ausgezeichnet

Das Rattenorakel ist ein Krimi aus der Feder des Autors Jürgen Flenker. Er lässt die Leser die Ermittlungen in mehreren Entführungsfällen begleiten. Opfer sind immer Kinder die aus den unterschiedlichsten sozialen Schichten kommen. Eine Gemeinsamkeit wird dem Leser nach und nach erkennbar, da der Autor seinen Täter immer wieder gedanklich zu Wort kommen lässt. Schnell wurde mir klar was den Täter zu seinen Entführungen treibt und auch die Ermittler können nach und nach das Puzzle zusammen fügen. Der Schluss selber hinterlässt bei mir die Frage wer ist nun Täter und wer ist Opfer in dieser Geschichte.

Dem Autor ist ein stimmiges Bild der Taten gelungen und obwohl mir bald klar war was hinter den Entführungen stand tat dies der Grundstimmung des Buches keinen Abbruch. Gebannt verfolgte ich die Ermittlungen und hoffte auf ein gutes Ende für alle Beteiligten. Der Schreibstil ist klar und gut lesbar sowie Schnörkellos. Die Gedankengänge der Protagonisten unterstützen das Verständnis der Geschichte und lassen immer wieder tiefe Einblicke in die Seelen der Charaktere zu.

Bewertung vom 14.07.2017
Gipfel der Lust (Erotischer Roman) (eBook, ePUB)
Buchanan, Erin

Gipfel der Lust (Erotischer Roman) (eBook, ePUB)


sehr gut

Gipfel der Lust ist ein erotischer Roman aus der Secret Desires Reihe und stammt aus der Feder der Autorin Erin Buchanan. Emily hat keine Lust mehr auf die Liebe und konzentriert sich auf ihre Karriere als Physiotherapeutin bis sie ihrem neuen Chef Oliver gegenüber steht, der sie sofort in den Bann zieht. Schnell beginnen beide eine heiße Affäre doch Emily ist das nicht genug obwohl Oliver sie ihre bisher versteckte devote Ader entdecken lässt.

Die Geschichte ist gut geschrieben und lässt sich gut lesen, die expliziten Stellen sind detailreich und direkt beschrieben. Dabei sind sie geschmackvoll und sinnlich geschrieben. Ein wenig erinnert mich die Geschichte an Shades of Grey jedoch in der Kurzvariante. Das Ganze wird aus Emilys Sicht erzählt und die anderen Charaktere haben eher wenig Tiefe. Auch Emily lernt der Leser nicht sonderlich gut kennen. Insgesamt ein gut geschriebener kurzer erotischer Roman den man schnell mal nebenbei lesen kann.

Bewertung vom 14.07.2017
Mein heißer Toyboy (Erotischer Roman) (eBook, ePUB)
Kiraly, Bettina

Mein heißer Toyboy (Erotischer Roman) (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Mein heißer Toyboy ist ein Roman der Secrets Desires Reihe aus der Feder der Autorin Bettina Kiraly. Monika ist 43 Jahre alt und frisch geschieden, in einer Bar lernt sie den zwanzig Jahre jüngeren Louis kennen. Es folgt eine heiße Nacht die Monika das gibt was sie sich ersehnt hat. Louis würde sie gerne wieder sehen, doch für Monika ist eine Beziehung mit einem wesentlich jüngerem Mann undenkbar. Womit sie nicht gerechnet hat, ist das Schicksal das beide wieder aufeinandertreffen lässt.

Der Autorin ist ein sinnlicher Roman gelungen der das Thema ältere Frau und jüngerer Mann auf feinsinnige Art aufnimmt. Dabei bleibt das Knistern in den expliziten Situationen nicht auf der Strecke. Die Szenarien sind deutlich aber geschmackvoll verfasst und lassen die richtige sinnliche Stimmung aufkommen, die ich in solchen Geschichten gut finde. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm lesbar. Die Handlung ist gradlinig und glaubhaft und das Ende der Geschichte gut inszeniert.

Bewertung vom 14.07.2017
Von Null auf Papa (eBook, ePUB)
Brown, Matt

Von Null auf Papa (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Von null auf Papa aus der Feder von Matt Brown erzählt die Geschichte von William genannt Will der plötzlich mit dreißig Jahren den dringenden Wunsch verspürt Vater zu werden. Leider fehlt im die passende Frau dazu. Nun verfolgt er einen genauen Plan auf der Suche nach der zukünftigen Mutter seiner Kinder. Unterstützung erfährt er hierbei durch seine Freunde Barbara und Tom die seit Jahren verheiratet sind und fünfjährige Zwillinge haben.

Matt Brown hat eine witzige Geschichte verfasst rund um das Thema Vater werden. Will hat in meinen Augen recht verklärte Ansichten übers Vater werden und Tom rückt ihm immer wieder den Kopf zurecht, unterstützt wird er dabei von Barbara welche die weibliche Sicht der Dinge darstellt. Die Situationen in denen Will auf die Zwillinge aufpasst hat man als Eltern genau so schon zig mal erlebt. Wer selber Vater oder Mutter ist kann dem ganzen sicherlich mit ganz anderen Augen folgen als Nichteltern. Ich habe vergnügt den Weg von Will verfolgt und war gespannt ob er letztendlich doch die richtige Frau für seinen Kinderwunsch findet. Einige Gespräche zwischen Will, Tom und Barbara hätten sicherlich straffer ausfallen können, aber ist es im richtigen Leben nicht auch so das es immer mal wieder länger dauert bis man mit seinen Gedanken im reinem ist.

Bewertung vom 14.07.2017
Feuerblut / Das Erbe der Macht Bd.4 (eBook, ePUB)
Suchanek, Andreas

Feuerblut / Das Erbe der Macht Bd.4 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Mit Feuerblut wird die Reihe Das Erbe der Macht des Autors Andreas Suchanek weiter fortgeführt. Es ist der vierte Band der Reihe. Nachdem Jen nun den Folianten lesen kann erkennen die Lichtkämpfer das der Wall in großer Gefahr ist. Jen, Alex und Suni gehen auf die Suche nach den Sigilsplittern und Clara, Chris und Chloe sollen die Bibliothek der Eltern von Clara nach Hinweisen zur Schattenfrau durchsuchen.

Band vier ist einmal mehr gut und flüssig geschrieben und wartet mit neuen Gefahren für die Protagonisten auf. Die einzelnen Höhepunkte werden gut aneinander geknüpft und die Leser erfahren ebenso wie die Helden der Reihe neues rund um die Ereignisse der letzten Zeit und aus der Vergangenheit. Alex und sein loses Mundwerk sind wieder mit dabei und lockern das Geschehen auf.

Bewertung vom 12.07.2017
Zum Teufel mit dir und der Liebe
Wellen, Jennifer

Zum Teufel mit dir und der Liebe


ausgezeichnet

Zum Teufel mit dir und der Liebe ist mein erster Roman der Autorin Jennifer Wellen und hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin lässt ihre Protagonistin Luciana Angeli für Sam, dem Teufel persönlich arbeiten. Im Gegenzug für die Rettung ihrer Tochter hat sie dem Teufel ihre Seele verkauft. Ihr neuester Auftrag ist die Rettung von Aaron der sich nach dem Tod seiner Familie umbringen will. Leider macht ihr Aaron den Auftrag nicht leicht, da er immer neue Methoden ersinnt um sich umzubringen, das er außerdem stark auf Luciana wirkt und sie sich in in verliebt macht die Sache nicht einfacher.

Der Autorin ist ein unterhaltsamer Roman gelungen der mit Witz und Herz überzeugt und der mit einem überraschenden Ende aufwartet. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar und die einzelnen Protagonisten werden liebevoll gezeichnet. Die verschiedenen Perspektiven aus denen erzählt wird lockern den Roman auf und die Handlung überzeugt durch Einfallsreichtum und gelungener Handlung. Mir hat die Geschichte einige vergnügliche Stunden Lesevergnügen geschenkt.