Autorenwelt
Elfriede Jelinek

Elfriede Jelinek

Elfriede Jelinek, geboren 1946 in Mürzzuschlag/Steiermark, wuchs in Wien auf; mit vier Jahren Ballett- und Französischunterricht, in der Folgezeit umfassende musikalische Ausbildung; 1960 Klavier- und Kompositions-Studium am Wiener Konservatorium; 1964 Studium der Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien; 1967 Abbruch des Studiums, beginnt zu schreiben; Lyrik und Prosatexte erscheinen in Anthologien und Literaturzeitschriften. Elfriede Jelinek erhielt zahlreiche Literaturpreise, darunter den Georg-Büchner-Preis (1998). 2004 wurde ihr der Literatur-Nobelpreis verliehen.



Die Liebhaberinnen

Elfriede Jelinek 

Die Liebhaberinnen

Roman

Broschiertes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
EUR 8,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.


Mehr Infos zum Produkt >



Die wichtigsten Werke von Elfriede Jelinek



  • Um die volle Funktionalität dieser Seite zu erreichen, installieren Sie bitte den Flash-Player:

    Get Adobe Flash player

    Über Tiere (MP3-Download)