-25%
29,99 €
Statt 39,99 €**
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-25%
29,99 €
Statt 39,99 €**
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 39,99 €**
-25%
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 39,99 €**
-25%
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Geschichtswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit war es herauszufinden, inwiefern das deutsche Volk mithilfe des Propagandamittels Film in den Jahren von der Machtergreifung bis Kriegsbeginn 1939 auf einen bevorstehenden Weltkrieg vorbereitet wurde beziehungsweise in diese Richtung "erzogen" wurde. Um die obige Frage zu beantworten, wurde zunächst die Propagandatheorie dargelegt, die dem…mehr

Produktbeschreibung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Geschichtswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit war es herauszufinden, inwiefern das deutsche Volk mithilfe des Propagandamittels Film in den Jahren von der Machtergreifung bis Kriegsbeginn 1939 auf einen bevorstehenden Weltkrieg vorbereitet wurde beziehungsweise in diese Richtung "erzogen" wurde. Um die obige Frage zu beantworten, wurde zunächst die Propagandatheorie dargelegt, die dem gewaltigen System der NS-Propaganda zugrunde lag. Daraufhin der Weg zu diesem System erläutert, das die gesamte deutsche Filmlandschaft durchzog. Das darauffolgende Kapitel behandelt den Propagandafilm. Muss man zwischen Propaganda und Erziehung differenzieren oder beschreiben beide Begriffe im Grunde dasselbe? Warum stellt das Medium Film ein probates Mittel zur kriegerischen Erziehung des Volkes dar? Im anschließenden analytischen Teil der Arbeit sind die Hauptelemente der Kriegserziehung im Film herausgearbeitet und schließlich durch die Analyse zweier Filme, die als Beispiele dienen sollen, belegt worden. Abschließend folgen noch eine Betrachtung der Verbreitung des Filmmaterials und der Versuch darzustellen, ob die filmische Kriegserziehung bis 1939 Früchte trug.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 64
  • Erscheinungstermin: 27. Juni 2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668246980
  • Artikelnr.: 46002948