-8%
34,99
Bisher 38,00**
34,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 38,00**
34,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 38,00**
-8%
34,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 38,00**
-8%
34,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Krieg ist so alt wie die Menschheit selbst. Seit den frühesten Aufzeichnungen menschlicher Geschichte wissen wir von bewaffneten Auseinandersetzungen, welche sich im Laufe der Geschichte immer wieder grundlegenden Entwicklungen unterzogen haben. Doch nicht nur das Führen von, sondern auch die Kriegsberichterstattung und der damit verbundene Einsatz von Medien änderte sich häufig. Eine bedeutende Entwicklung stellte dabei die Entwicklung der Fotografie dar, welche auch dazu führte, dass der größte und schrecklichste Krieg der Menschheit - Der Zweite Weltkrieg - gut dokumentiert ist. Das…mehr

Produktbeschreibung
Krieg ist so alt wie die Menschheit selbst. Seit den frühesten Aufzeichnungen menschlicher Geschichte wissen wir von bewaffneten Auseinandersetzungen, welche sich im Laufe der Geschichte immer wieder grundlegenden Entwicklungen unterzogen haben. Doch nicht nur das Führen von, sondern auch die Kriegsberichterstattung und der damit verbundene Einsatz von Medien änderte sich häufig. Eine bedeutende Entwicklung stellte dabei die Entwicklung der Fotografie dar, welche auch dazu führte, dass der größte und schrecklichste Krieg der Menschheit - Der Zweite Weltkrieg - gut dokumentiert ist. Das vorliegende Werk befasst sich mit Fotografien deutscher Soldaten aus jenem Konflikt, der die Welt für immer verändern sollte. Dazu werden zum Teil noch nie zuvor veröffentlichte Fotografien betrachtet, kritisch analysiert und anschaulich dargestellt. Besonders hierbei ist, dass keine Abbildungen der Propaganda, sondern ausschließlich Privatfotografien untersucht werden. Der Leser erhält somit Einblick in die persönliche Sicht der Soldaten und erhält die Chance, den Zweiten Weltkrieg abseits bekannter wissenschaftlicher Pfade neu zu entdecken und sich damit auseinander zu setzen. Für einen unkomplizierten Einstieg in die Thematik sorgt eine kurze Einführung in die Fotografiegeschichte und -theorie, welche den Untersuchungen vorangestellt wird. Dadurch fällt es dem Leser besonders leicht, sich schnell nach aktuellem wissenschaftlichen Stand mit dem Thema zu befassen - auch ohne besondere Vorkenntnisse. Das Buch enthält zahlreiche Abbildungen in originalgetreuer Farbgestaltung sowie zusätzlich je ein Literatur- und Quellenverzeichnis.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Bedey Media GmbH
  • Seitenzahl: 74
  • Erscheinungstermin: 01.08.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783842833036
  • Artikelnr.: 37509634
Autorenporträt
Christian Rödig (geboren 1990 in Arnstadt/Deutschland) studierte an der Justus-Liebig-Universität Gießen Geschichte und Fachjournalistik Geschichte. Schwerpunkte seines mit ,hervorragend' abgeschlossenen Bachelor Studiums lagen dabei in den Themengebieten Nationalsozialismus, Mediengeschichte und European History. Er schrieb zahlreiche Seminararbeiten zum Themenkomplex Nationalsozialismus, u.a. Schweizer Asylpolitik, Hitler-Biografien und Fotografie. Des Weiteren war er tätig als wissenschaftliche Hilfskraft an der Justus-Liebig-Universität unter Prof. Dr. Dirk van Laak. Hier arbeitete er an einem Wissenschaftsprojekt mit dem Thema ,NS-Vergangenheit hessischer Landtagsabgeordneter'. Derzeit absolviert er ein Master-Studium in den Fächern Globalgeschichte und Global Studies an der Universität Wien.