Mosella / Die Mosel - D. Magnus Ausonius;Ausonius
5,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Lobpreis der Mosel in den 483 Versen des gallischen Dichters Ausonius gehört zu den berühmten Zeugnissen über das römische Germanien der Spätantike. Die zweisprachige Ausgabe von Otto Schönberger enthält zahlreiche Anmerkungen und ein Nachwort mit Informationen nicht nur über den Autor und sein Werk, sondern auch über das Moselgebiet und Trier in der Spätantike. Die Neuausgabe wurde bibliographisch ergänzt.…mehr

Produktbeschreibung
Der Lobpreis der Mosel in den 483 Versen des gallischen Dichters Ausonius gehört zu den berühmten Zeugnissen über das römische Germanien der Spätantike. Die zweisprachige Ausgabe von Otto Schönberger enthält zahlreiche Anmerkungen und ein Nachwort mit Informationen nicht nur über den Autor und sein Werk, sondern auch über das Moselgebiet und Trier in der Spätantike. Die Neuausgabe wurde bibliographisch ergänzt.
  • Produktdetails
  • Reclams Universal-Bibliothek 19183
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Neuaufl.
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2014
  • Deutsch, Latein
  • Abmessung: 147mm x 95mm x 7mm
  • Gewicht: 64g
  • ISBN-13: 9783150191835
  • ISBN-10: 3150191831
  • Artikelnr.: 40037723
Autorenporträt
Otto Schönberger, geboren 1926, leitete ein Würzburger Gymnasium und beeinflusste als Fachdidaktiker die Lehre des Lateinischen maßgeblich. Er ist bekannt als Übersetzer zahlreicher antiker Werke der Weltliteratur.
Inhaltsangabe
Mosella - Die Mosel

Textanhang
Brief des Symmachus an Ausonius
Die Moselgedichte des Venantius Fortunatus

Editorische Notiz

Anmerkungen

Nachwort

Literaturhinweise