40,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Zwischen 245 und 248 schuf der christliche Theologe Origenes in Caesarea mit der Schrift "Contra Celsum" eines seiner letzten und ausgereiftesten Werke, das sich detailliert jedem Einwand des paganen Polemikers, Celsus widmet, um diesen im umfassenden Rückgriff auf Philosophie, Religionsgeschichte und Bibel zu widerlegen.…mehr

Produktbeschreibung
Zwischen 245 und 248 schuf der christliche Theologe Origenes in Caesarea mit der Schrift "Contra Celsum" eines seiner letzten und ausgereiftesten Werke, das sich detailliert jedem Einwand des paganen Polemikers, Celsus widmet, um diesen im umfassenden Rückgriff auf Philosophie, Religionsgeschichte und Bibel zu widerlegen.
  • Produktdetails
  • Fontes Christiani 4. Folge
  • Verlag: Herder, Freiburg
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2012
  • Deutsch, Altgriechisch
  • Abmessung: 203mm x 138mm x 28mm
  • Gewicht: 440g
  • ISBN-13: 9783451309540
  • ISBN-10: 3451309548
  • Artikelnr.: 34624869
Autorenporträt
Michael Fiedrowicz, Professor für Kirchengeschichte des Altertums an der Theologischen Fakultät Trier (Einleitung und Kommentar). Claudia Barthold, Dr. phil. MA, wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Altertums an der Theologischen Fakultät Trier (Übersetzung)