13,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Was ist das Geheimnis um Jasmin Meyers Vater? Er hat sie verlassen, als sie noch ein Kind war, hat sich nach Thailand abgesetzt, war dort in dubiose Geschäfte verwickelt und gilt seit nunmehr zehn Jahren als verschollen. Die Mutter verstummt, wenn die Rede auf ihn kommt, und wirft so immer drängendere Fragen auf anstatt sie zu beantworten.
Jasmin beschließt, nach Thailand zu reisen und sich auf die Suche zu machen. Die Reise stellt sie und ihren Freund Pal Palushi vor ungeahnte Herausforderungen. Sie sucht im ganzen Land, unter Einheimischen und Schweizer Auswanderern, in geheimnisvollen
…mehr

Produktbeschreibung
Was ist das Geheimnis um Jasmin Meyers Vater? Er hat sie verlassen, als sie noch ein Kind war, hat sich nach Thailand abgesetzt, war dort in dubiose Geschäfte verwickelt und gilt seit nunmehr zehn Jahren als verschollen. Die Mutter verstummt, wenn die Rede auf ihn kommt, und wirft so immer drängendere Fragen auf anstatt sie zu beantworten.

Jasmin beschließt, nach Thailand zu reisen und sich auf die Suche zu machen. Die Reise stellt sie und ihren Freund Pal Palushi vor ungeahnte Herausforderungen. Sie sucht im ganzen Land, unter Einheimischen und Schweizer Auswanderern, in geheimnisvollen Höhlen und dubiosen Bars nach Puzzlestücken der Vergangenheit. Mächtige Clans wollen sie ausschalten. Zuletzt stößt sie auf Dinge, die sie und ihre Familie im Innersten erschüttern.
  • Produktdetails
  • UT .832
  • Verlag: Unionsverlag
  • Taschenbuchausgabe
  • Seitenzahl: 357
  • Erscheinungstermin: 18. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 113mm x 35mm
  • Gewicht: 372g
  • ISBN-13: 9783293208322
  • ISBN-10: 3293208320
  • Artikelnr.: 54540740
Autorenporträt
Ivanov, Petra
Petra Ivanov verbrachte ihre Kindheit in New York. Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz absolvierte sie die Dolmetscherschule und arbeitete als Übersetzerin, Sprachlehrerin und Journalistin. Heute ist sie als Autorin tätig und gibt Schreibkurse an Schulen und anderen Institutionen. Ihr Debütroman Fremde Hände erschien 2005. Ihr Werk umfasst Kriminalromane, Jugendbücher und Kurzgeschichten. Petra Ivanov hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u. a. den Zürcher Krimipreis (2010).
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Die Züricher Polizistin Jasmin, bekannt aus früheren Romanen, ist lange Zeit arbeitsunfähig gewesen wegen eines Gewaltverbrechens, dessen Opfer sie wurde. Als sie gerade erste zaghafte Schritte ins normale Leben unternimmt, lockt sie gleich ein privater Ermittlungsbedarf aus der Deckung. Zur Klärung einer überraschenden Erbschaftsangelegenheit muss Jasmin nach Thailand reisen, um dem Schicksal ihres als verschollen geltenden Vaters nachzuforschen, der die Familie verlassen hatte, als Jasmin noch ein Baby war. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten, dem Rechtsanwalt Pal, fährt sie mit dem Motorrad kreuz und quer durch Thailand, dabei hartnäckig verfolgt von Gangstertypen, die keine Gelegenheit auslassen, das Paar in Todesangst zu versetzen. Dabei scheint das Milieu, in dem Jasmin ihre Recherchen anstellt, eigentlich harmlos genug: Altersresidenzen und Pflegeheime, in denen Schweizer Rentner ihren Lebensabend verbringen. Eine dieser Institutionen wird geleitet von der Deutschen Daisy, die Jasmins Vater gekannt hat. Aber was weiß Daisy wirklich über dessen Verschwinden? Ivanov erzählt spannend und psychologisch stimmig. Das exotische Setting des Romans ist dabei ein schöner Mehrwert, denn ganz nebenbei wird einiges an thailändischer Landeskunde transportiert.

© BÜCHERmagazin, Katharina Granzin (kgr)
"Täuschung ist ein Krimi der Extraklasse. Und hat doch auch ganz viel von einem Familienroman, der an sich schon genug Konfliktstoff und Spannung zu bieten hat. Ein Pageturner - unbedingt empfehlenswert."