49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Anthropologie, wörtlich übersetzt "die Lehre vom Menschen", ist eine primär biologische Disziplin - mit vielfältigen kulturwissenschaftlichen Bezügen. In diesem aktuellen Lehrbuch zur Anthropologie reduzieren die Autorinnen deshalb die Biologie des Menschen nicht auf eine Zoologie des Menschen, sondern beziehen seine kulturelle Überformung mit ein. Der Band bietet eine Einführung in die wichtigsten Fragen und ist daher besonders für das Grundstudium geeignet. Für die Neuauflage wurden nahezu alle Kapitel erheblich erweitert und aktualisiert.…mehr

Produktbeschreibung
Anthropologie, wörtlich übersetzt "die Lehre vom Menschen", ist eine primär biologische Disziplin - mit vielfältigen kulturwissenschaftlichen Bezügen. In diesem aktuellen Lehrbuch zur Anthropologie reduzieren die Autorinnen deshalb die Biologie des Menschen nicht auf eine Zoologie des Menschen, sondern beziehen seine kulturelle Überformung mit ein. Der Band bietet eine Einführung in die wichtigsten Fragen und ist daher besonders für das Grundstudium geeignet. Für die Neuauflage wurden nahezu alle Kapitel erheblich erweitert und aktualisiert.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 80017839
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 5. April 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 237mm x 157mm x 23mm
  • Gewicht: 810g
  • ISBN-13: 9783642251528
  • ISBN-10: 3642251528
  • Artikelnr.: 34686972
Autorenporträt
Gisela Grupe ist Professorin für Anthropologie an der LMU München.

Kerrin Christiansen ist Professorin für Humanbiologie an der Universität Hamburg.

Inge Schröder ist Wissenschaftliche Geschäftsführerin am Wissenschaftszentrum Kiel.

Ursula Wittwer-Backofen ist Professorin für Anthropologie an der Universität Freiburg.
Inhaltsangabe
Einleitung.- Evolution der Menschen.- Bevölkerungsbiologie.- Lebenszyklus.- Angewandte Anthropologie.- Verhaltensbiologie.- Literaturverzeichnis.- Sachverzeichnis.
Rezensionen
Aus den Rezensionen zur 1. Auflage:

"... kaum ein biologisches Fach hat derart um eine aktualisierte Inhaltsbestimmung ringen müssen wie die Anthropologie ... Nun haben vier Autorinnen ... endlich diese schon längst empfundene Notwendigkeit erfüllt ... Hervorzuheben ist von Anfang an, dass die Fülle der neuen Methoden ... ganz selbstverständlich eingebaut ist ... Alles in Allem erscheint der Band trotz der vier Autoren wie aus einem Guss ... Man gewinnt ... den erfreulichen Eindruck, dass in dem schwer angeschlagenen Fach doch ein ganz erhebliches Innovationspotential steckt. Dem ... Buch ist ... eine weite Verbreitung zu wünschen! ..." (H. Preuschoft, in: Zentralblatt für Geologie und Paläontologie Teil II, 2008, Issue 1-2, S. 115 ff.)