Mea Culpa (Spiel)
Zur Bildergalerie
Statt 40,95 €**
26,95 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
13 °P sammeln

    Karten-, Brett- oder Würfelspiel

Mea Culpa spielt im Jahr 1517. Kleine und große Sünder versuchen ihrem Seelenheil mit Ablassbriefen nachzuhelfen.
So lassen nicht nur Papst und Kaiser im Freudenhaus und auf dem Markt die Taler tanzen. Auch kleinste Sünder schaffen edle Steine und Weine beiseite, um sie als edelmütige Spende für die Dome des Herrn aufzubringen. Das verschafft den Armen Seelen jene Ablassbriefe, mit denen sie sich von all der Habgier und Wollust freikaufen können, die sie auf dem Kerbholz haben. Wenn alles vorüber ist zählt schließlich nur eines – das eigene Sündenkonto immer nur so weit zu überziehen, dass…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Mea Culpa spielt im Jahr 1517. Kleine und große Sünder versuchen ihrem Seelenheil mit Ablassbriefen nachzuhelfen.
So lassen nicht nur Papst und Kaiser im Freudenhaus und auf dem Markt die Taler tanzen. Auch kleinste Sünder schaffen edle Steine und Weine beiseite, um sie als edelmütige Spende für die Dome des Herrn aufzubringen. Das verschafft den Armen Seelen jene Ablassbriefe, mit denen sie sich von all der Habgier und Wollust freikaufen können, die sie auf dem Kerbholz haben. Wenn alles vorüber ist zählt schließlich nur eines – das eigene Sündenkonto immer nur so weit zu überziehen, dass man der Himmelspforte näher kommt, als der Nächste, auf den man mit dem Finger zeigt.
Mea Culpa ist ein himmlisch-höllischer Hochgenuss für Freunde des gediegenen Brettspiels: anspruchsvoll und eingängig zugleich. Immer wieder eine göttliche Herausforderung …
  • Produktdetails
  • Hersteller: Zoch
  • Erscheinungstermin: 1. November 2016
  • Ausstattung: 2016. 74 x 297 x 297 mm
  • Altersempfehlung des Herstellers: ab 14 Jahren
  • Spieleranzahl: 2 - 4 Spieler
  • EAN: 4015682050843
  • Artikelnr.: 46300207

Achtung!
Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren: Erstickungsgefahr durch Kleinteile.