-33%
9,99 €
Statt 14,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 14,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 14,99 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 14,99 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


WARUM SIE SICH FÜR DIE INKARNATION ENTSCHIEDEN HABEN Gescheiterte Karriere trotz vielversprechendem Start, gescheiterte Ehe, keine Beziehung zum eigenen Kind, verkrachtes Elternhaus ... Matt lebt ein völliges Chaos und übersteht kaum als Musiker in der Liverpooler U-Bahn, wo er schließlich im Alter von 27 Jahren ermordet wird. Doch dann begegnet er seinem Schutzengel und seiner Seele, und es eröffnet sich ihm eine äußerst positive Perspektive auf all seine Fehltritte, so positiv, dass er die göttliche Vollkommenheit sehen kann, die sein Leben gewesen ist. Er stellt immer mehr Fragen, und sein…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.95MB
Produktbeschreibung
WARUM SIE SICH FÜR DIE INKARNATION ENTSCHIEDEN HABEN Gescheiterte Karriere trotz vielversprechendem Start, gescheiterte Ehe, keine Beziehung zum eigenen Kind, verkrachtes Elternhaus ... Matt lebt ein völliges Chaos und übersteht kaum als Musiker in der Liverpooler U-Bahn, wo er schließlich im Alter von 27 Jahren ermordet wird. Doch dann begegnet er seinem Schutzengel und seiner Seele, und es eröffnet sich ihm eine äußerst positive Perspektive auf all seine Fehltritte, so positiv, dass er die göttliche Vollkommenheit sehen kann, die sein Leben gewesen ist. Er stellt immer mehr Fragen, und sein Mut und seine Beharrlichkeit werden belohnt: Er bekommt die Antworten, nach denen er sich gesehnt hat - nach denen wir uns alle sehnen. Und das Ganze ist auch noch unterhaltsam, heiter und leicht ... "Ich liebe dieses Buch! Eine großartige Lektüre!" - Diana Cooper "Lass dich, lieber Leser, durch die Lichtwelt führen." - Pavlina Klemm Gabriel Magma, Doktor der Kommunikationswissenschaften mit einem Abschluss als Meister der schönen Künste, lebt in Madrid, wo er Workshops für persönliches Wachstum gibt. Als Professor fürs Drehbuchschreiben beherrscht er die Kunst, abstrakte spirituelle Inhalte in einfachen und fesselnden Geschichten zu vermitteln. Vorwort von PAVLINA KLEMM!

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: AMRA Verlag
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 21.08.2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783954472741
  • Artikelnr.: 59924964
Autorenporträt
"Seit meiner Kindheit habe ich versucht, Antworten auf die großen Fragen zu finden, und suchte sie in dem, was wir in Europa als zuverlässige Quellen betrachten: Wissenschaft, Religion und Philosophie. Leider fand ich keine, so dass ich mich damit abfand, ein bequemes und konventionelles Leben inmitten einer absurden Welt zu führen. Ich konnte jedoch nicht aufhören zu suchen, da dies in meiner Natur liegt. Eines Tages las ich dann ein Buch, das mir einige der gesuchten Antworten lieferte, durch die ich eine tiefe Katharsis erlebte, und mir wurde klar, dass es solche Antworten gab, wenn ich mich denn von den gängigen Überzeugungen entfernte. Ich fand Antworten in alternativen Kreisen und Büchern und erkannte, dass das bewährte Wissen aus Wissenschaft, Religion und Philosophie hohl und sinnentleert war, während die Antworten der alternativen Gesellschaft von den Medien und der Mehrheit innerhalb der Gesellschaft verhöhnt wurden. Seitdem bemühe ich mich, diese Antworten für die Menschen weniger unzugänglich zu machen. Ich teile sie auf die einfachste und angenehmste Art und Weise, die ich kenne, in der Hoffnung, dass sie schon bald die verlässlichen und respektablen Antworten sein werden, die wir unseren Kindern und nachfolgenden Generationen anbieten können." Gabriel Magma, Doktor der Kommunikationswissenschaften mit einem Abschluss als Meister der schönen Künste, lebt in Madrid, wo er Workshops für persönliches Wachstum veranstaltet. Als Professor für Drehbuchschreiben beherrscht er die Kunst, abstrakte spirituelle Inhalte in einfachen und fesselnden Geschichten zu vermitteln.
Inhaltsangabe
INHALTVorwort von Joan Garriga Bacardí: Wenn ich Fahrrad fahre, fahre ich FahrradEinführung: Ein wunderbares Gefühl des NichtsTEILI: So vieles spricht fürs FahrradfahrenDas Phänomen, die Möglichkeit1. Der Fahrradfahrer im StadtverkehrDie Vorfahren des ZweiradsKultobjekteDas UnmerklicheNetzbewusstseinDas UnübertragbareDas Fahrrad als PhänomenDie Stadt als OrtDie unsichtbare GemeinschaftMit dem Wind treibenTEIL II: Ich feiere das Fahrrad in dirDie Praxis, der Genuss2. FahrenMit offenen Augen fahrenDie ewige GegenwartDer Punkt, an dem sich alles fügtZulassen, dass es geschiehtOhne jede AbsichtEine bewusste Praktik3. Energie, erwache!Einklang zwischen dem Fahrrad und mir herstellenVom Lernen lernenRuhen in der inneren Mitte4. Mensch Rad WegEin Bewusstsein, das über Worte hinausgehtEnt-IdentifizierungAlles ist so sehr ES, wie es nur sein kannDer Alltag als WegNirgendwoTEIL III: ErfahrungswerteDie Pflege, die Bedeutung5. Die richtige FahrweiseRichtig in die Pedale tretenSehen und VorhersehenAtmung6. Umsichtiges FahrenDer innere Kodex7. Ein untadeliger ZustandDas Vorher und das NachherEs pflegen heißt, mich selbst pflegenKausale LogikEpilog 1: Meine sieben FahrräderEpilog 2: Ein weltliches ZenBibliographieDanksagungÜber den Autor