19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Leicht und licht ist der Moment, wenn die Inspiration einfällt: Alles ist eins. Der Augenblick ist vollkommen. Nichts wollen, nichts fürchten, nichts tun - das Leben und alles, was dazu gehört, ist zutiefst von Schönheit und Harmonie erfüllt. Sich an solche Erfahrungen nach intensiver Zen-Meditation zu erinnern, dazu sollen die Texte der hier versammelten Zen-Meister beitragen. Die Fotos sind das visuelle Meditationskissen, um sich niederzulassen und zur Ruhe zu kommen.…mehr

Produktbeschreibung
Leicht und licht ist der Moment, wenn die Inspiration einfällt: Alles ist eins. Der Augenblick ist vollkommen. Nichts wollen, nichts fürchten, nichts tun - das Leben und alles, was dazu gehört, ist zutiefst von Schönheit und Harmonie erfüllt. Sich an solche Erfahrungen nach intensiver Zen-Meditation zu erinnern, dazu sollen die Texte der hier versammelten Zen-Meister beitragen. Die Fotos sind das visuelle Meditationskissen, um sich niederzulassen und zur Ruhe zu kommen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kösel
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 205mm x 17mm
  • Gewicht: 735g
  • ISBN-13: 9783466370733
  • ISBN-10: 3466370736
  • Artikelnr.: 36792107
Autorenporträt
Jäger OSB, Willigis
Willigis Jäger, geboren 1925, Benediktiner, Kontemplationslehrer und Zen-Meister, gründete die Zenlinie "Leere Wolke" und die Stiftung "Wolke des Nichtwissens - Kontemplationslinie Willigis Jäger". Er hält Kurse und Vorträge sowie Seminare für Führungskräfte, Psychologen und Lehrer in ganz Europa. Autor zahlreicher erfolgreicher Publikationen und Mitbegründer des Benediktushof- Zentrums für spirituelle Wege in Holzkirchen bei Würzburg.

Zölls, Doris
Doris Zölls, Myô-en An, geboren 1954, ist seit 2003 spirituelle Leiterin des Benediktushofs. Die evangelische Theologin wurde von Willigis Jäger, Kyo-un Roshi im Jahr 2000 als Zen-Meisterin autorisiert. Sie gehört außerdem zur Sanbô-Zen Schule, Japan, und steht in der chinesischen Chan-Tradition. Doris Zölls ist verheiratet und hat drei Kinder.

Poraj, Alexander
Dr. Alexander Poraj, geboren 1964, studierte katholische Theologie in Freiburg und in Granada/Spanien mit Schwerpunkt Religionswissenschaften. Alexander Poraj ist Zen-Meister der Zen-Linie »Leere Wolke« und »Wolke des Nichtwissens - Kontemplationslinie Willigis Jäger«, spiritueller Leiter des Benediktushofes und Vorstandsvorsitzender der »West-Östliche Weisheit - Willigis Jäger Stiftung«. Er ist verheiratet und Vater zweier Töchter.

Braun, Fernand
Fernand Braun, geb. 1960, studierte Theologie in Bonn und Lyon. Er war bis zu seiner Heirat Ordensmann bei den Franziskanern. Mitglied der spirituellen Leitung 'Wolke des Nichtwissens' - Kontemplationslinie Willigis Jäger. Fernand Braun hat zwei Kinder.

Ahlhaus, Dirk
Dirk Ahlhaus, geboren 1952, studierte in Münster/Westf. Betriebswirtschaft. Er ist Geschäftsführer der Benediktushof GmbH und Vorstandsmitglied der "West-Östliche Weisheit - Willigis Jäger Stiftung". Dirk Ahlhaus geht seit vielen Jahren den Zen-Weg.

Hutchings, Roger
Roger Hutchings, ist einer der wichtigsten Dokumentar-Fotografen Englands. Bekannt wurde er u.a. durch die Zusammenarbeit mit dem Modeschöpfer Giorgio Armani.
Rezensionen
"Das Buch hält Inspirationen aus Zen und Kontemplation." Main-Post