9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Ikkyû Sôjun (1394-1481) gilt als eine der populärsten und exzentrischsten Zen-Persönlichkeiten Japans, der noch heute TV-Serien und Manga gewidmet werden. Ikkyû grenzte sich vom Zen-Establishment ab, betrat in seiner schwarzen Robe Bordelle und pflegte in hohem Alter eine langjährige Liebesbeziehung zu einer jungen, blinden Sängerin. Seine Gedichte umfassen Naturbetrachtungen ebenso wie deutliche erotische Verse, die in diesem Band einen Schwerpunkt bilden. Ferner sind die "Drei Pfeiler" enthalten, mit deren Hilfe Schüler ihre Kôan schneller lösen können, und der illustrierte Zyklus "Skelette".…mehr

Produktbeschreibung
Ikkyû Sôjun (1394-1481) gilt als eine der populärsten und exzentrischsten Zen-Persönlichkeiten Japans, der noch heute TV-Serien und Manga gewidmet werden. Ikkyû grenzte sich vom Zen-Establishment ab, betrat in seiner schwarzen Robe Bordelle und pflegte in hohem Alter eine langjährige Liebesbeziehung zu einer jungen, blinden Sängerin. Seine Gedichte umfassen Naturbetrachtungen ebenso wie deutliche erotische Verse, die in diesem Band einen Schwerpunkt bilden. Ferner sind die "Drei Pfeiler" enthalten, mit deren Hilfe Schüler ihre Kôan schneller lösen können, und der illustrierte Zyklus "Skelette".
  • Produktdetails
  • Bedeutende Zen-Meister 4
  • Verlag: Angkor
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 4. Januar 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 5mm
  • Gewicht: 92g
  • ISBN-13: 9783936018486
  • ISBN-10: 3936018480
  • Artikelnr.: 22507619