Römische Barockzeichnungen - Morét, Stefan
86,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Unter den etwa 3000 italienischen Zeichnungen, die der aus Würzburg stammende Maler, Bildhauer und Kunstagent Martin von Wagner 1804-1858 in Rom zusammentrug und nach seinem Tode der Universität seiner Heimatstadt vermachte, befinden sich etwa 420 Zeichnungen römischer Künstler des 17. und 18. Jh. Dieser Bestand wird hier erstmals in seiner Gesamtheit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.…mehr

Produktbeschreibung
Unter den etwa 3000 italienischen Zeichnungen, die der aus Würzburg stammende Maler, Bildhauer und Kunstagent Martin von Wagner 1804-1858 in Rom zusammentrug und nach seinem Tode der Universität seiner Heimatstadt vermachte, befinden sich etwa 420 Zeichnungen römischer Künstler des 17. und 18. Jh. Dieser Bestand wird hier erstmals in seiner Gesamtheit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
  • Produktdetails
  • Bestandskataloge der Graphischen Sammlung des Martin-von-Wagner-Museums der Universität Würzburg
  • Verlag: Schnell & Steiner
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 22. Dezember 2011
  • Deutsch
  • Gewicht: 2095g
  • ISBN-13: 9783795425142
  • ISBN-10: 379542514X
  • Artikelnr.: 33467477
Autorenporträt
Dr. Stefan Morét ist Spezialist für italienische Zeichnungen und Druckgraphik. Nach verschiedenen Forschungs- und Ausstellungsprojekten in Deutschland und Italien ist er derzeit wiss. Assistent an der Bibliotheca Hertziana - Max Planck Institut für Kunstgeschichte in Rom.