32,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Grundfragen der Erkenntnistheorie, der Logik und der Geschichte der wissenschaftlichen Psychologie sind nicht nur für Bachelor Studierende der Psychologie von zentralem Interesse. Heiko Hecht und Wolfgang Desnizza geben mit interdisziplinärer Autorenkompetenz eine Übersicht über die Voraussetzungen und Hintergründe des Faches. In einem neuen ,beispielorientierten Grundkurs nehmen sie zu den Grundbedingungen wissenschaftlichen Forschens über die Seele Stellung. Diese klare und übersichtliche Einführung ist nicht nur der ideale Wegbereiter für ein Studium der Psychologie, sondern zugleich…mehr

Produktbeschreibung
Grundfragen der Erkenntnistheorie, der Logik und der Geschichte der wissenschaftlichen Psychologie sind nicht nur für Bachelor Studierende der Psychologie von zentralem Interesse.
Heiko Hecht und Wolfgang Desnizza geben mit interdisziplinärer Autorenkompetenz eine Übersicht über die Voraussetzungen und Hintergründe des Faches. In einem neuen ,beispielorientierten Grundkurs nehmen sie zu den Grundbedingungen wissenschaftlichen Forschens über die Seele Stellung.
Diese klare und übersichtliche Einführung ist nicht nur der ideale Wegbereiter für ein Studium der Psychologie, sondern zugleich anspruchsvoll und voraussetzungsarm, so dass es nicht nur dem Bachelor-Studierenden eine kritischeSicht auf das Fach ermöglicht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Spektrum Akademischer Verlag / Springer Spektrum
  • Artikelnr. des Verlages: 80062601, 978-3-8274-2946-9
  • 2012
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 1. März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 13mm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9783827429469
  • ISBN-10: 3827429463
  • Artikelnr.: 34687261
Autorenporträt
ogie). Seitdem Lehraufträge innerhalb der Fachbereiche Philosophie (Wissenschaftstheorie) und Psychologie (Biologische Psychologie).
Inhaltsangabe
Teil I: Propädeutik.- Einführung.- Logik I: Einführung in die Logik.- Logik II: Logik als formalisierte Sprache.- Rationalismus und Empirismus.- Paradigmen.- Wissenschaftsanarchie.- Non-Statements und Kohärenz.- Teil II: Geschichte der Psychologie und ihre Wirkung.- Von Aristoteles bis zum 19. Jahrhundert.- Phänomenologie und Gestaltpsychologie.- Behaviorismus.- Informationsverarbeitung und Kognitive Wende.-Neuropsychologie.- Konnektionismus.- Ausblick.- Literatur.- Index.
Rezensionen
"Bei der vorliegenden Einführung handelt es sich zugleich um einen Abriss der zentralen historischen Denkschulen in der Psychologie und eine Inspirationsquelle der ungelösten wissenschaftstheoretischen Problemfelder in und im Umkreis der Psychologie. Ihr gelingt es, methodisch und inhaltlich auf der Höhe der Zeit unter Einschluss von Internet und Informatik zu bleiben, ohne den Wahrheitsgehalt klassischer Ergebnisse zu vernachlässigen." -- socialnet.de, 06.07.2012