Karl R. Popper - Morgenstern, Martin; Zimmer, Robert
19,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die vorliegende, ursprünglich bei dtv erschienene Biographie über den Begründer des kritischen Rationalismus zeichnet das Porträt einer komplexen Persönlichkeit und das Profil eines modernen Aufklärers, der sich zeitlebens um eine wissenschaftlich und zugleich humanitäre Grundeinstellung bemüht hat. Als Wissenschaftstheoretiker hat Popper die zentrale Bedeutung einer erfahrungsorientierten, kritischen Prüfung von Theorien betont, als politischer Denker die entscheidende Rolle der Kritik für die von ihm so genannte "offene Gesellschaft" hervorgehoben. Damit hat er sowohl das moderne…mehr

Produktbeschreibung
Die vorliegende, ursprünglich bei dtv erschienene Biographie über den Begründer des kritischen Rationalismus zeichnet das Porträt einer komplexen Persönlichkeit und das Profil eines modernen Aufklärers, der sich zeitlebens um eine wissenschaftlich und zugleich humanitäre Grundeinstellung bemüht hat. Als Wissenschaftstheoretiker hat Popper die zentrale Bedeutung einer erfahrungsorientierten, kritischen Prüfung von Theorien betont, als politischer Denker die entscheidende Rolle der Kritik für die von ihm so genannte "offene Gesellschaft" hervorgehoben. Damit hat er sowohl das moderne Wissenschaftsverständnis als auch unseren Begriff von Demokratie maßgeblich geprägt. Das Buch enthält ein neues Kapitel zu "Poppers Spuren in der Gegenwart".
  • Produktdetails
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • 2., durchges. u. erg. Aufl.
  • Erscheinungstermin: April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 111mm x 15mm
  • Gewicht: 197g
  • ISBN-13: 9783161535765
  • ISBN-10: 3161535766
  • Artikelnr.: 41553067
Autorenporträt
Dr. phil. Martin Morgenstern, geb. 1953, ist Autor und Herausgeber philosophischer Publikationen, zur Zeit im Schuldienst des Landes Saarland tätig.