28,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Band versammelt Studien zur Rolle der Medien bei der Integration von Minderheiten in den klassischen Einwanderungsländern USA und Kanada und vergleicht die Situation in Nordamerika mit ihrem Schwerpunkt auf Diversity (Vielfalt) mit der Situation in den neuen Einwanderungsländern Europas, wobei Deutschland im Zentrum steht. Abschließend untersucht der Band die Frage, was Deutschland von den Erfahrungen in Nordamerika lernen kann.…mehr

Produktbeschreibung
Der Band versammelt Studien zur Rolle der Medien bei der Integration von Minderheiten in den klassischen Einwanderungsländern USA und Kanada und vergleicht die Situation in Nordamerika mit ihrem Schwerpunkt auf Diversity (Vielfalt) mit der Situation in den neuen Einwanderungsländern Europas, wobei Deutschland im Zentrum steht. Abschließend untersucht der Band die Frage, was Deutschland von den Erfahrungen in Nordamerika lernen kann.
  • Produktdetails
  • Medienumbrüche Bd.35
  • Verlag: transcript
  • Seitenzahl: 278
  • Erscheinungstermin: November 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 152mm x 23mm
  • Gewicht: 428g
  • ISBN-13: 9783837610345
  • ISBN-10: 3837610349
  • Artikelnr.: 23838751
Autorenporträt
Rainer Geißler (Dr. phil.) ist Professor für Soziologie an der Universität Siegen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Sozialstrukturanalyse, ethnische Minderheiten sowie die Soziologie der Massenkommunikation.Horst Pöttker (Dr. phil.) ist Professor für Journalistik an der TU Dortmund. Seine Forschungsschwerpunkte sind die gesellschaftlichen und historischen Grundlagen des Journalismus.
Rezensionen
»Mit ihrer Fokussierung auf die USA und Kanada macht [die Publikation] die Herausforderungen ethnizitätsübergreifender medialer Kommunikation für die deutschsprachigen Leser_innen zugänglich.Spannende theoretische Beiträge sind ebenso vertreten wie historische und vergleichende empirische Studien.« Katharina Fritsche, r:k:m:, 12.02.2013 Besprochen in: DAMID, 1/2 (2011) IDA-NRW, 1 (2011) GMK-Newsletter, 5 (2011)