4000 Meilen durch die USA - Forsthoefel, Andrew
17,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Was auch immer mir auf dieser Reise begegnet - jeder Moment, jede Begegnung zählt." (Andrew Forsthoefel)
Viel Wissen hatte er angehäuft nach seinem College-Abschluss, vom Leben selbst wusste er aber nichts. Um das zu ändern, begann Andrew Forsthoefel direkt hinter dem Haus seiner Mutter eine Wanderung, die ihn 4.000 Meilen durch die USA führte. Auf seinem Rucksack ein Schild: Walking to listen. So machte er sich auf den Weg zu den Menschen und ihren Geschichten, durch ein Amerika der Vielfalt - landschaftlich wie menschlich. Auf seine Fragen nach dem, was wirklich wichtig ist im Leben,…mehr

Produktbeschreibung
"Was auch immer mir auf dieser Reise begegnet - jeder Moment, jede Begegnung zählt." (Andrew Forsthoefel)

Viel Wissen hatte er angehäuft nach seinem College-Abschluss, vom Leben selbst wusste er aber nichts. Um das zu ändern, begann Andrew Forsthoefel direkt hinter dem Haus seiner Mutter eine Wanderung, die ihn 4.000 Meilen durch die USA führte. Auf seinem Rucksack ein Schild: Walking to listen. So machte er sich auf den Weg zu den Menschen und ihren Geschichten, durch ein Amerika der Vielfalt - landschaftlich wie menschlich.
Auf seine Fragen nach dem, was wirklich wichtig ist im Leben, erhält er vielfältige Antworten - philosophische, pragmatische, humorvolle, nachdenklich stimmende. Dieses außergewöhnliche und farbenreiche Porträt erlaubt einen ganz neuen Blick auf die Vereinigten Staaten.

Ein Aufbruch ins Leben
Walking to listen - eine poetische (Lebens-)Reise
Begegnungen, die ein neues Bild der USA zeichnen
Für alle Suchenden, die offen durch die Welt gehen
  • Produktdetails
  • Verlag: Gütersloher Verlagshaus
  • Seitenzahl: 415
  • Erscheinungstermin: 25. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 138mm x 35mm
  • Gewicht: 581g
  • ISBN-13: 9783579086675
  • ISBN-10: 3579086677
  • Artikelnr.: 48069879
Autorenporträt
Forsthoefel, Andrew
Andrew Forsthoefel, geb. 1990, ist Autor, Radio-Produzent und Redner. Nach seinem College-Abschluss war er fast ein Jahr lang zu Fuß in den USA unterwegs. Für ihn war diese Reise das bisher größte Privileg und Geschenk in seinem Leben. Er leitet Workshops zu den Themen Gehen und Zuhören als Übungen für persönliche Veränderung, für einen neuen Zugang zu anderen Menschen, für Techniken zur Konfliktlösung. Andrew Forsthoefel lebt in Northampton, Massachusetts.
Rezensionen
»Ein unterhaltsames und lebenskluges Buch über Last und Lust des Menschseins, das spannende Einblicke in die amerikanische Gesellschaft gewährt.«