Handbuch Wissenschaftliches Schreiben - Franck, Norbert
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Handbuch beantwortet alle Fragen zum wissenschaftlichen Schreiben - von A wie Argumentieren bis Z wie Zitieren. Das Handbuch ist Anleitung und zugleich ein Nachschlagewerk, das hilft, Sicherheit beim Schreiben zu entwickeln. Es erleichtert den Studienstart und ist bis zum Ende des Studiums eine unverzichtbare Hilfe für Haus- und Abschlussarbeiten.…mehr

Produktbeschreibung
Das Handbuch beantwortet alle Fragen zum wissenschaftlichen Schreiben - von A wie Argumentieren bis Z wie Zitieren. Das Handbuch ist Anleitung und zugleich ein Nachschlagewerk, das hilft, Sicherheit beim Schreiben zu entwickeln. Es erleichtert den Studienstart und ist bis zum Ende des Studiums eine unverzichtbare Hilfe für Haus- und Abschlussarbeiten.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher .5108
  • Verlag: Schöningh / UTB
  • Artikelnr. des Verlages: 5108
  • Seitenzahl: 248
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 120mm x 20mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9783825251086
  • ISBN-10: 382525108X
  • Artikelnr.: 54556034
Autorenporträt
Dr. Norbert Franck, Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie und Germanistik, promovierte über Probleme des Studienanfangs an der TU Berlin. Seit 1979 unterrichtet er in der Fort- und Weiterbildung, seit über zwanzig Jahren leitet er in Deutschland und Österreich Workshops für Postgraduierte. Er ist Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück und Autor zahlreicher Sachbücher über wissenschaftliches Arbeiten, Referieren, Präsentieren und Schreiben. www.franck-seminare.de
Inhaltsangabe
Einleitung: Studieren und Schreiben 7Abkürzungen - Abkürzungsverzeichnis 13Abstract 18Anhang 22Anmerkungen 25Argument - Argumentieren 29Begriffe bestimmen 35Belegen 38Bericht 42Clustern: Themen visualisieren 47Dissertation 50Einleitung 54Exposé 67Fragen 73Fragestellung 79Geschlechtergerechte Sprache 83Gliederung, gliedern 85Hausarbeit 90Ich, wir, man, die Arbeit: Schreibsubjekt 94Inhaltsverzeichnis, Inhaltsübersicht 97Journal des Lesens, Fragens und Staunens: Studienjournal 100Leseführung 105Literaturüberblick 107Literaturverzeichnis 110Master-, Bachelor-, Abschlussarbeit 113Problemstrukturierende Begriffe 117Protokoll 119Quellenangaben 125Referieren und kritisieren 135Satzbau 141Schluss 148Schlusskorrektur 153Schreiben in der Wissenschaft - Der Prozess 155Schreibhürden 167Themenfindung - Themenwahl 176Thesen, Thesenpapier 179Titel 185Umgangssprache, Modewörter: Stilbruch 186Veranschaulichen: Analogien, Beispiele, Bilder und Vergleiche 188Verzeichnisse 192Vorwort 194Wissenschaft.
Rezensionen
Aus: ekz.de - Sabine Roeske - 08.04.19
Norbert Franck, Experte für (wissenschaftliches) Schreiben knüpft an seinen zuletzt erschienenen Titel: "Handbuch Wissenschaftliches Arbeiten" (ID-A 18/17) an und legt nun einen ebenfalls als Nachschlagewerk konzipierten, alphabetisch geordneten Titel zum wissenschaftlichen Schreiben vor. Unter willkürlich gewählten Stichworten (wie z.B. Abstract, Begriffe bestimmen, Dissertation, Einleitung, Literaturüberblick, Referieren und kritisieren, Themenfindung - Themenwahl, Wissenschaftlicher Stil oder Zitat, zitieren) wird auf jeweils mehreren Seiten grundlegendes Wissen zum jeweiligen Begriff, ergänzt um weiterführende Literatur und Links, kompakt und verständlich vermittelt. Mit einer abschließenden Zusammenfassung der wesentlichen Inhalte und der Literaturtipps sowie einem zusätzlichen Literaturverzeichnis. - Der informative, v.a. für Einsteiger sinnvolle Titel kann zur Ergänzung der zahlreichen gelungenen Titel zum wissenschaftlichen Schreiben [...] angeboten werden.

Aus: lbib.de - Gerd Buschmann - 23.03.19
[...] Es ist zugleich Anleitung und Nachschlagewerk, das Unsicherheiten beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten zu überwinden hilft. Die alphabetische Anlage hilft, bei Bedarf schnell das Gesuchte zu finden. Kompakt werden dann alle wichtigen Bereiche zum Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit abgedeckt, für mehr Informationen wird auf weiterführende Literatur verwiesen. Im Mittelpunkt steht die Optimierung wissenschaftlichen Ausdrucks, so werden z.B. wichtige Satzbau-Regeln kurz mit anschaulichen Beispielen erläutert und wichtige problemstrukturierende Begriffe aufgelistet, die wissenschaftlichen Ausdruck erleichtern sollen.
…mehr