Wer hat es erfunden? - Ameri-Siemens, Anne
19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Eine Zeittunnelreise, die zeigt, wie einige der größten Macher, Schöpfer und Ideen der Geschichte die Welt von heute mitgeprägt haben.Wer hat das Auto erfunden, verschiedene Arten von Impfungen, die Glühbirne oder die Mikrowelle? Die Dinge, von denen wir umgeben sind, tauchten nicht nur aus dem Nichts auf, sondern wurden von talentierten Erfindern, Wissenschaftlern und Ingenieuren konzipiert. Während einige Erfindungen das Ergebnis von Teamarbeit und einer langen Zeit im Labor waren, entstanden einige Erfindungen zufällig oder auf der Suche nach etwas anderem.Entdecke, wie klassische…mehr

Produktbeschreibung
Eine Zeittunnelreise, die zeigt, wie einige der größten Macher, Schöpfer und Ideen der Geschichte die Welt von heute mitgeprägt haben.Wer hat das Auto erfunden, verschiedene Arten von Impfungen, die Glühbirne oder die Mikrowelle? Die Dinge, von denen wir umgeben sind, tauchten nicht nur aus dem Nichts auf, sondern wurden von talentierten Erfindern, Wissenschaftlern und Ingenieuren konzipiert. Während einige Erfindungen das Ergebnis von Teamarbeit und einer langen Zeit im Labor waren, entstanden einige Erfindungen zufällig oder auf der Suche nach etwas anderem.Entdecke, wie klassische Erfindungen und Schöpfer den Weg für die modernen Werkzeuge und Technologien öffneten, die wir heute haben. Heureka! ist eine visuelle Reise für Kinder, die zeigt, wie sich die bahnbrechenden Meister der Vergangenheit mit der Technologie, Kultur und Medizin von heute verbinden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Die Gestalten Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 5106
  • Seitenzahl: 96
  • Altersempfehlung: ab 9 Jahren
  • Erscheinungstermin: 10. März 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 213mm x 17mm
  • Gewicht: 659g
  • ISBN-13: 9783899551068
  • ISBN-10: 3899551060
  • Artikelnr.: 60541228
Autorenporträt
Ameri-Siemens, Anne§Anne Ameri-Siemens gibt ihr Debüt in der Kinderliteratur und nutzt jahrzehntelange Erfahrung als Autorin und Journalistin, um eine skurrile Geschichte über die menschliche Entwicklung und die umliegende Welt um uns herum zu erzählen. Ihr 2007 erschienenes Buch "Für die RAF war er das System, für mich der Vater" war der Spiegel-Bestseller, und sie wurde mit dem Corine International Book Prize ausgezeichnet. Dies wurde später in einen Dokumentarfilm mit dem Titel "Wer gab euch das Recht zu morden?" überführt, der 2008 für den Grimme-Preis nominiert wurde. Zuvor arbeitete sie für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, das SZ-Magazin und das deutsche Fernsehen.