-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach der individuellen und staatlichen Verantwortung für nachhaltigen Konsum soll mit der Anwendung von staatlichen Green Nudges kombiniert werden. Daher lautet die Fragestellung dieser Arbeit: Werden Green Nudges zur Etablierung nachhaltigen Konsums der Verantwortung von Staat und Individuum gerecht? Die Überlegungen in dieser Hausarbeit richten sich nach den Prämissen des Pariser Klimaabkommens, wonach Nachhaltigkeit…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.54MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach der individuellen und staatlichen Verantwortung für nachhaltigen Konsum soll mit der Anwendung von staatlichen Green Nudges kombiniert werden. Daher lautet die Fragestellung dieser Arbeit: Werden Green Nudges zur Etablierung nachhaltigen Konsums der Verantwortung von Staat und Individuum gerecht? Die Überlegungen in dieser Hausarbeit richten sich nach den Prämissen des Pariser Klimaabkommens, wonach Nachhaltigkeit ein anzustrebendes Ziel ist und es tiefgreifende Veränderung zur Erreichung dieses Zieles bedarf. Grunwalds Artikel "Wider die Privatisierung der Nachhaltigkeit" und die darauffolgenden Beiträge in dem GAIA Magazin stellen die verschiedenen Perspektiven auf die Frage nach der Verantwortung für nachhaltigen Konsum dar, welche genauer beleuchtet werden sollen. Losgelöst davon besteht eine Auseinandersetzung über das durch Thaler und Sunstein (2008) entwickelte Politikinstrument des Nudgings als vermeintlich geeignetes Instrument zur Etablierung eines nachhaltigen Konsums.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 20
  • Erscheinungstermin: 22. April 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783346393142
  • Artikelnr.: 61613784