12,99 €
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
12,99 €
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Essay aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1.3, Technische Universität München (TUM School of Education), Veranstaltung: Seminar Politische Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kernpunkt dieser Arbeit versucht zu beantworten, ob die Gefährdung des Nationalstaates durch die Auswirkungen der Globalisierung auch eine Gefährdung für die Staatsform der Demokratie bedeutet. Dafür müssen zunächst wesentliche Begriffe definiert werden. Jürgen Habermas ist einer der renommiertesten Philosophen und Soziologen der Gegenwart.…mehr

Produktbeschreibung
Essay aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1.3, Technische Universität München (TUM School of Education), Veranstaltung: Seminar Politische Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kernpunkt dieser Arbeit versucht zu beantworten, ob die Gefährdung des Nationalstaates durch die Auswirkungen der Globalisierung auch eine Gefährdung für die Staatsform der Demokratie bedeutet. Dafür müssen zunächst wesentliche Begriffe definiert werden. Jürgen Habermas ist einer der renommiertesten Philosophen und Soziologen der Gegenwart. 1998 wurde das Werk "Die postnationale Konstellation" im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Dieses Werk soll als Grundlage für die Betrachtung der Rolle des Nationalstaates für die Demokratie fungieren. Demokratische Staatsformen entstanden in der historischen Betrachtung stets im nationalstaatlichen Rahmen. Jürgen Habermas versucht jene Auswirkungen der Globalisierung in Hinblick auf den Nationalstaat und gleichzeitig die Möglichkeiten einer postnationalen Konstellation zu beschreiben.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 11
  • Erscheinungstermin: 17. November 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783346296801
  • Artikelnr.: 60569541