-2%
109,99 €
Statt 111,99 €**
109,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
55 °P sammeln
-2%
109,99 €
Statt 111,99 €**
109,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
55 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 111,99 €**
-2%
109,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
55 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 111,99 €**
-2%
109,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
55 °P sammeln
  • Format: ePub


Das Reichsministerium für Wiederaufbau mit den zugehörigen Reichsbehörden steht im Mittelpunkt dieser Studie. Seine Aufgaben bestanden sowohl in der Ausführung der wirtschaftlichen Reparationen gemäß Versailler Friedensvertrag als auch in der Unterstützung des inneren Wiederaufbaus; sie umfassten außenpolitisch u.a. die Wiederherstellung der vom Stellungskrieg verwüsteten Gebiete, die wirtschaftliche Wiedergutmachung mit Hilfe der Reparationen und das Ausgleichsverfahren zur Belebung des internationalen Zahlungsverkehrs. Zu den Aufgaben des Reichsministeriums im Deutschen Reich zählten der…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.01MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Das Reichsministerium für Wiederaufbau mit den zugehörigen Reichsbehörden steht im Mittelpunkt dieser Studie. Seine Aufgaben bestanden sowohl in der Ausführung der wirtschaftlichen Reparationen gemäß Versailler Friedensvertrag als auch in der Unterstützung des inneren Wiederaufbaus; sie umfassten außenpolitisch u.a. die Wiederherstellung der vom Stellungskrieg verwüsteten Gebiete, die wirtschaftliche Wiedergutmachung mit Hilfe der Reparationen und das Ausgleichsverfahren zur Belebung des internationalen Zahlungsverkehrs. Zu den Aufgaben des Reichsministeriums im Deutschen Reich zählten der Wiederaufbau der deutschen Handelsmarine und die finanzielle Unterstützung der Integration der deutschen Flüchtlinge und Vertriebenen.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Dirk Hainbuch studierte Geschichte und Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg. Die Schwerpunkte seiner Forschung bilden deutsche Verwaltungsgeschichte, die Weimarer Republik und die Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland.

Inhaltsangabe
Erster Weltkrieg - Waffenstillstand - Versailler Vertrag - Reichsverwaltung - Internationale Beziehungen - Reparationen - Wiederaufbau - Deutschland - Frankreich - Entschädigung - Flucht - Vertreibung - Völkerverständigung - Wiedergutmachung - Walther Rathenau - Otto Geßler - Heinrich Albert
Rezensionen
"Insgesamt liegt mit den Untersuchungen Dirk Hainbuchs ein Grundlagenwerk vor, das für die Rechtsgeschichte des Ersten Weltkriegs und dessen Folgenbeseitigung nicht unberücksichtigt bleiben sollte."
(Werner Schubert, Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte ZIER 8/2018)