0,00 €
0,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
0,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
0,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Abschlussbericht des Arbeitspaket IV des deutsch-niederländischen Projekts Green2 - Green Logistics in Agrobusiness. Im Projekt ging es um die grenzüberschreitende Betrachtung der Lieferketten im Agrobusiness, eines der wichtigsten Wirtschaftszweige der Region zwischen Rhein und Maas. Ziel war es, den CO2-Ausstoß sowie die Energiekosten für die Unternehmen substantiell zu vermindern. Ein Arbeitspaket widmet sich der Marktforschung zu einem elektronischen Marktplatz für Kühlkapazitäten: Die Lagerung temperaturgeführter Produkte unterliegt oft saisonalen Schwankungen. Das Lager eines…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.3MB
Produktbeschreibung
Abschlussbericht des Arbeitspaket IV des deutsch-niederländischen Projekts Green2 - Green Logistics in Agrobusiness. Im Projekt ging es um die grenzüberschreitende Betrachtung der Lieferketten im Agrobusiness, eines der wichtigsten Wirtschaftszweige der Region zwischen Rhein und Maas. Ziel war es, den CO2-Ausstoß sowie die Energiekosten für die Unternehmen substantiell zu vermindern. Ein Arbeitspaket widmet sich der Marktforschung zu einem elektronischen Marktplatz für Kühlkapazitäten: Die Lagerung temperaturgeführter Produkte unterliegt oft saisonalen Schwankungen. Das Lager eines Speiseeisproduzenten ist nur über wenige Monate im Jahr gefüllt, im Jahresmittel gehen die Wissenschaftler von einer Auslastung von 70 Prozent aus. Die ungenutzten Flächen müssen trotzdem weiter gekühlt werden. Für Unternehmen mit Kühlhäusern wäre eine europaweit agierende Börse interessant. In Phasen geringer Auslastung können Unternehmen hier ihre freien Kapazitäten vermieten und somit eine zusätzliche Einnamequelle schaffen. Gelänge es, die durchschnittliche Auslastung auf Branchenebene zu erhöhen, würde dies die Energiebilanz der einzelnen Unternehmen positiv beeinflussen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 29
  • Erscheinungstermin: 18.03.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783734776243
  • Artikelnr.: 42788430
Autorenporträt
Raphael M. Heereman von Zuydtwyck, MSc., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut GEMIT für Geschäftsprozessmanagement und IT der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach. Studium International Business and Management mit Vertiefung Außenwirtschaft an der Hochschule Bochum. 2010 bis 2011 Masterstudium des Projektmanagement an der Manchester Metropolitan University und Abschluss mit Auszeichnung zum Thema des nachhaltigen Projekt Management im Lebensmitteleinzelhandel. Parallelstudium im Bereich Deutsch-Spanischer Wirtschaftsübersetzung. Nach zweijähriger Dozententätigkeit seit 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut GEMIT der Hochschule Niederrhein.